View Single Post
  #1  
Old 23.06.2011, 10:03
supaman supaman is offline
JD Fan
 
Join Date: Jun 2009
Posts: 79
Default Unitymedia Cisco 3212 Kabelmodem + TP-Link TL-WR1043

ENGLISH Version below @ Post #3

hi,

ich ein funktionierendes script für einen unitymedia anschluss mit:
Kabelmodem Cisco EPC3212 / 3212
Router TP-Link TL-WR1043N / TL-WR1043ND mit Standard - Firmware

Das Kabelmodem vergibt nur dann eine neue IP,
wenn sich die MAC Adresse des vorgeschalteten Routers/PCs geändert hat.
Dazu ist folgendes notwendig:

- Kabelmodem rebooten
- zufällige MAC erzeugen
- neue MAC im Router eintragen
- Router rebooten


das script in der anlage erledigt das alles per batch.
es müssen noch div. zugangsdaten eingetragen werden,
das steht alles in den kommentaren in der batch und
sollte selbsterklärend sein.


installation:
ordner mit script + curl.exe entpacken z.b. nach "c:\reconnect"

konfiguration im jdownloader:
reconnect -> TAB "Batch"
in das grosse fenster (Batch Script) "reconnect.bat" eintragen
Ausführen in (Ordner der Anwendung) "c:\reconnect"

fertig.


das script kann auch mit anderen routern benutzt werden,
wenn man die cURL befehle für die übergabe der MAC adresse
und den router reboot entsprechend anpasst.

viel spaß damit


anlage enthält: reconnect.bat / cURL.exe / screenshot für konfiguration

Code:
@echo off

rem # Reconnect Script mit cURL für 
rem # Cisco EPC3212 Kabelmodem (z.B. Unitymedia)
rem # und Router TP-Link TL-WR1043N / TL-WR1043ND mit Standard - Firmware
rem
rem # Das Kabelmodem vergibt nur dann eine nue IP, 
rem # wenn sich die MAC des Vorgeschalteten Routers/PCs geändert hat.
rem
rem # Reconnect dauert ca. 1 min 


rem # Hier Login Daten + IP Adresse vom TP-Link Router eintragen
rem 
set R_USER=admin
set R_PW=admin
set R_IP=192.168.1.1


rem # Cisco 3312 - individuelle "Channel Frequency" hier eintragen
rem
rem # Login Cisco @   http://192.168.100.1    /    user=admin   / pw=atlanta
rem # Die Frquenz steht im TAB "Channels Selection" ganz oben unter "Downstream Frequency"
rem # und ist meistens "642000000", kann aber auch ein anderer Wert sein
rem
set cisco_frq=642000000


rem # TP-Link Router default MAC ab Werk = 54-E6-FC-44-55-66
rem # Die ersten 3 Stellen werden nicht geändert
rem
set macc1=54
set macc2=e6
set macc3=fc


rem # Die leztzten 3 Stellen der Router MAC per Zufall generieren
rem # Funktionsweise: 
rem # Zufallszahl 0-32768 erzeugen, die 2. + 3. Stelle der Zahl rausschneiden, 
rem # wenn Wert < 10, dann Wert +10 um 1-Stellige Werte zu vermeiden. 
rem # (ein MAC Segment muss 2-Stellig sein).
rem # Das Ergebnis sind Zufallszahlen im Bereich von 10-99
rem # Hex Werte A0-FF werden nicht erzeugt,
rem 
set /a zufall1=%RANDOM%
set /a zufall2=%zufall1:~1,2%
if %zufall2% LSS 10 set /a zufall2=%zufall2%+10
set /a macc4=%zufall2%

set zufall1=%RANDOM%
set /a zufall2=%zufall1:~1,2%
if %zufall2% LSS 10 set /a zufall2=%zufall2%+10
set /a macc5=%zufall2%

set zufall1=%RANDOM%
set /a zufall2=%zufall1:~1,2%
if %zufall2% LSS 10 set /a zufall2=%zufall2%+10
set /a macc6=%zufall2%


rem ### Cisco 3312 Modem neu starten
curl -d "SADownStartingFrequency=%cisco_frq%" http://192.168.100.1/goform/ChannelsSelection 

rem # 2 Sekunden warten bis Cisco Reboot läuft
ping -n 3 127.0.0.1 >NUL

rem # neue MAC Adresse an TP-Link Router übergeben
curl.exe "**External links are only visible to Support Staff**

rem # TP-Link Router rebooten (sonst klappts nicht, bei anderen Routern kann man diesen Schritt ggf. weglassen)
curl.exe "**External links are only visible to Support Staff**

echo.
echo.
echo fertig, neue MAC: %macc1% %macc2% %macc3% : %macc4% %macc5% %macc6%
echo.
echo.
Attached Files
File Type: zip reconnect_cisco3212_tp-link_wr1043.zip (425.3 KB, 1454 views)

Last edited by supaman; 23.06.2011 at 14:33.
Reply With Quote