Thread: [See Bugtracker] Shutdown-Funktion besser beschreiben
View Single Post
  #3  
Old 09.04.2014, 20:47
Atalanttore Atalanttore is offline
JD Fan
 
Join Date: Aug 2011
Location: Europa
Posts: 77
Default

Quote:
Originally Posted by pspzockerscene View Post
Hi
1. Shutdown erzwingen dürfte bei Win Vista oder höher möglich sein - wenn man diese Betriebssysteme herunterfahren will und irgendwas "hängt", kommt ein Dialog, über den man das Herunterfahren erzwingen kann - normalerweise ist das aber nicht möglich.
Erzwingt man es allerdings nicht (...über diese Option) und es läuft was schief, wartet das System, bis es alle Anwendungen korrekt schließen kann, bevor es herunterfährt.
Sollte man als Windows-User kennen
Ich bin kein Windows-Nutzer (mehr).


Quote:
Originally Posted by pspzockerscene View Post
2. Das bedeutet, dass, auch wenn du JD oder dein System neustartest, diese Option immer an ist d.h. er immer nach Download-Beendigung herunter fährt.
Dies zu aktivieren, macht nur selten Sinn.

Gibts von deiner Seite Vorschläge, wie man das im JD klarer beschreiben könnte?

Zu Punkt 1: Es wäre schön, wenn einem als Nutzer angezeigt werden würde, welche Funktionen mit dem eigenen Betriebssystem funktionieren werden und welche nicht.

Unter "Nicht für alle Betriebssysteme" kann ich als Nutzer eigentlich nur raten und ausprobieren, ob mein Linux-System auf die jeweilige Funktion (Herunterfahren erzwingen, Standby, Ruhezustand/Hibernate) reagieren wird oder nicht.

Zu Punkt 2: Warum nennt ihr diese Option nicht ausführlicher "Computer immer herunterfahren, wenn alle Downloads abgeschlossen sind."


Atalanttore
Reply With Quote