View Single Post
  #450  
Old 03.05.2018, 01:35
thecoder2012's Avatar
thecoder2012 thecoder2012 is offline
Official 9kw.eu Support
 
Join Date: Feb 2013
Location: Internet
Posts: 893
Default

Erstmal können Seitenbetreiber eingeschränkt die Schwierigkeiten von RCv2 verändern:

Denke mal z.B. bei SO ist das Captcha entweder vom Betreiber oder von Google auf eher schwer gestellt. Im Test bei eigenen Seitenkeys hatte die Einstellung keine Auswirkung.
Ich kann nicht allen im Detail antworten aber eventuelle Anliegen werden hoffentlich mit dem Post weitgehend beantwortet.

Quote:
Originally Posted by Pseudocode View Post
CaptchaToGo (Solver für 9kw) unterstützt jetzt auch RCVv2.
Damit sollte das lösen der V2 ohne Probleme funktionieren.
Aktuell wird Windows, iOS und Android unterstützt.
Top. Fehlerhandling (android) war im Test etwas zu allgemein gehalten.

Quote:
Originally Posted by blacksun View Post
Dann wäre es für Google nicht mehr nachvollziehbar ob das Captcha auf der Maschine, auf dem der JD läuft gelöst wurde, oder auf der Maschine des Solvers.
Das ist immer noch erkennbar nur die prozentuale Chance sinkt (Fingerprint) auch wenn die IP identisch ist bei korrekter Umsetzung (IPv4+IPv6 muss identsich bleiben selbst wenn der Solver ein anderes Protokoll nutzt). Update ist auf dem Weg mit anderen positiven Änderungen woran es vemutlich eher liegt und API/Doku+Drittentwickler erhalten die Infos dann auch.

Quote:
Originally Posted by blacksun View Post
Im Moment kann man mehr Credits in einem bestimmten Zeitraum verdienen wenn man keine RCv2 löst.
Normale Captchas sind in der Minderheit inzwischen weil ReCaptcha v1 abgeschaltet wurde.

Quote:
Originally Posted by DAC324 View Post
Kann aber auch daran liegen, dass für uns Mitteleuropäer eine Ladenfront normalerweise nicht so aussehen muss wie ein Garagentor
Ja das ist in der Tat manchmal so. Ein Garagentor kann durchaus dazu zählen.
Am besten die Anzahl zählen, da min. 3 Stück üblicherweise ausgewählt werden müssen.

Quote:
Originally Posted by DAC324 View Post
Überflüssig zu erwähnen, dass die Masten natürlich nicht zu den Schildern zählen
Ich denke das man mit der Zeit es besser beantworten kann, wenn man weiß wie Google es wünscht.

Quote:
Originally Posted by DAC324 View Post
Ärgerlicher ist jedoch, dass der Client den Timeout manchmal nicht auf den Ausgangswert zurücksetzt, wenn ein Captcha richtig gelöst wurde.
Allgemein sicherstellen das die Option "Speed" ausgeschaltet war. In der Regel rechnet der Client die verbliebene Zeit immer neu aus und setzt es davor zurück.

Quote:
Originally Posted by DAC324 View Post
Welchen Timeout muss man hier anpassen?
Erstmal wurde inzwischen meines Wissens das KeepAlive System für Captchas in JD2 integriert (Manuell und Dienste) aber habe es nicht getestet, nur in der Changelog (vor etwa einem Monat) gesehen. Zumindestens gab es seit dieser Umsetzung im JD2 keine weiteren Berichte davon mehr.

Mögliche Einstellungen in den Profieinstellungen wären:
CaptchaSettings.defaultchallengetimeout (Session-/Captcha-/Downloadtimeout im JD2)
Captcha9kwSettings.defaultmaxtimeout (für 9kw.eu selbst)
CaptchaSettings.dialogcountdownforcrawlerenabled (falls Dialoge bzw. andere Tools genutzt werden)
CaptchaSettings.dialogcountdownfordownloadsenabled (falls Dialoge bzw. andere Tools genutzt werden)

Ggf. auf ASK (oder RETRY) stellen:
CaptchaSettings.crawlercaptchatimeoutaction
CaptchaSettings.captchatimeoutaction

Quote:
Originally Posted by DAC324 View Post
Kann man den 9kw-Client (NW) auch hinter einem Proxy betreiben? Wenn ja, was muss eingestellt werden?
Grundsätzlich ja aber muss von Hand in der Datei "package.json" angepasst werden.
In der Zeile mit "chromium-args" dort dann " --proxy-server=socks://0.0.0.0:1080" ergänzen mit der IP bzw. gewünschten Proxyprotokoll und -Port.
__________________
Join 9kw.eu Captcha Service now and let your JD continue downloads while you sleep.

Last edited by thecoder2012; 06.06.2019 at 17:15.
Reply With Quote