Thread: [Developer Feedback required] Problem mit Entpacker
View Single Post
  #7  
Old 09.10.2012, 18:50
netGhost's Avatar
netGhost netGhost is offline
Black Hole
 
Join Date: Mar 2009
Location: Am Fluss, dort wo die zwei Türme stehen
Posts: 254
Default

Hmm, das klappt nicht, was aber auch zu erwarten war.

Das Entpacken lief noch bis vot drei Wochen, und als ich danach aus dem Urlaub zurück war musste sich etwas grundlegend geändert haben. Mit der identischen Einstellung wie vorher entpackt der JD die Daten nicht mehr - bzw. er tut es vielleicht schon, aber dann nicht dorthin, wo ich sie hinhaben will. Der JD zeigt zwar einen erfolgreichen Entpackvorgang an, aber jedenfalls ist das Resultat dann hinterher nicht in dem Ordner zu finden, in den auch die .rar's heruntergeladen wurden. Und etwas anderes hat sich auch geändert - die Einstellung, die Archive nach dem erfolgreichen Entpacken zu löschen, löscht gleich den gesamten Downloadordner. Sonst sollte man ja wenigstens erwarten, hinterher einen leeren Ordner auf der Festplatte vorzufinden. Das ist nicht der Fall, der ganze Ordner ist einfach weg.

Oder anders gefragt, mit welcher Einstellung im Entpacker funktioniert es, wenn man die Daten ohne zusätzlichen Unterordner in den vom Packagizer erzeugzen Ordner entpackt haben will? Und vor allem, dass der JD zwar die Archivdateien löscht, die entpackten Daten aber dann auch behält.
__________________
Wissen ist Macht. Nichts wissen... macht aber auch nichts.
Reply With Quote