View Single Post
  #275  
Old 22.10.2019, 18:55
snickers2k snickers2k is offline
JD Addict
 
Join Date: Oct 2015
Posts: 173
Default

Aktuell macht es glaube ich wenig Sinn, dass ganze wieder public zu machen.
Ich baue aktuell noch fleißig weiter bzw alles komplett um.
Inzwischen habe ich Main und Low Movies zusammengelegt und weiter hinten gefiltert, damit nicht alles doppelt und dreifach durchläuft.

Dateinamen regele ich inzwischen genau so. Flexget kann mit {{ title }} den Releasename an JD abgeben. Allerdings nur für den Ordner, da die File ja erst im anschluss entpackt wird. Dazu habe ich dann einen task, der die Dateien im Download-Ordner anhand ihres oberliegenden Ordners (Release-Name+imdb_id von flexget) umbenennt, sofern dieser nicht der eigentliche Download-Ordner ist.
Anschließend kann die Datei wieder fehlerfrei durch guessit identifiziert werden.
Wesshalb ich dann einen weiteren "Filebot-Like"-Task gebaut habe, der die Datei wieder in hübsch, nur nach eindeutigem Match, in die eigene Library verschiebt. Wobei dann auch ein Filebot mode "strict" funktionieren würde.

Also ein Trailer-Download-Task baue ich auch gerade. Die sind leider viel zu oft nicht vorhanden - und ja auch ein PlexPass feature.
Aber warum zum Teufel lädst du die Poster mit Flexget ?!
Wenns um das lokale vorhandensein geht, kannste mit "lambda-plugin" auch mit Plex exportieren.. O_o

Last edited by snickers2k; 22.10.2019 at 19:10.
Reply With Quote