Thread: [User feedback required] Was tun gegen ReCaptche-Loops?
View Single Post
  #26  
Old 22.11.2018, 11:00
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 67,599
Default

@tbengel:
Quote:
Originally Posted by tbengel View Post
Beim JD-Projekt soll man immer im Hintergrund behalten, dass die Programmierer Ihre Zeit freiwillig in ein Projekt stecken, dass Ihnen (außer möglicherweise einer Anerkennung in der Community) finanziell nichts bringt.
Das ist so nicht Richtig. Auch wir haben Rechnungen zu zahlen (Miete, Server, Traffic, Anwälte, Steuer, Löhne, Versicherungen, Entwicklungen(zb MyJDownloader), externe Kosten (zb 7Zip Library) ...).
Wir refinanzieren einen Teil diese Kosten durch Bundlings(Adware) im Installer und Werbung und Affiliate und Spenden. Aber wir bewegen uns natürlich mittlerweile auch im B2B Bereich und arbeiten an größeren Projekten für Kunden.

Entgegen der Aussage bestimmter Personen ist uns die RC2 Problematik durchaus bewusst und obwohl man es nicht glauben mag, haben wir mehrere Verbesserungen am RC2 Handling vorbereitet, jedoch ist das Update der Erweiterung noch nicht in dem Status, dass wir es veröffentlichen können. Und wie man aus dem Forum entnehmen kann, gibt es die größeren Probleme , siehe https://board.jdownloader.org/showpo...4&postcount=34, zwar schon eine Weile aber eben nicht Jahre, wie man einer hier behauptet. Vor der Umstellung seitens Google hat die aktuelle Lösung funktioniert. Zwar nicht Perfekt, jedoch aussreichend genug damit *Normal* Nutzer damit arbeiten konnte. Und natürlich können Windows-Only Tools wie TotalD oder Load mit RC2 besser umgehen, da diese einfach den Browser /zb IE nativ einbinden können. JDownloader der eben auf mehreren Platformen als Windows läuft (Linux, Mac, OS/2, Windows..) und sogar Headless auf NAS/Embedded Devices/Routern braucht halt eine Lösung die auf mehr als nur Windows funktionieren, daher die Lösung über die Browser-Erweiterung, da diese Lösung eben auf allen genannten Kombinationen zur Verfügung steht. Das Google die aktuelle Erweiterung entdecken kann, ist durchaus möglich und sogar sehr wahrscheinlich. Und daher haben wir hier nicht aufgehört und hoffen mit dem nächsten Update der Erweiterung Verbesserungen zu bringen.

Das größte Ärgernis für mich sind Aussagen, wie von gewissen Personen, die , obwohl Sie keine Ahnung haben, einfach alles Schlecht reden und sehr herablassend über die Entwickler und den JDownloader daherziehen.
Wie du schon sagst und selbst korrekt erkennst, wenn es *so* einfach wäre das RC2 Problem zu lösen, dann könnte ja auch ein jeder seinen Teil zum Lösen des Problems beitragen in Form von Wissen, brauchbaren Analysen und Fehlerreports und Arbeit/Zeit/Quellcode beitragen. DAS wäre der Weg in die richtige Richtung und eben NICHT über das Produkt und den Entwickler daherziehen.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote