View Single Post
  #27  
Old 20.09.2013, 18:51
ronny8 ronny8 is offline
Ultra Loader
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 45
Default

Egal was stimmt - in beiden Fällen ist das Problem, dass die Wartezeit nicht stimmt, weil sie von Uploaded zwischendrin immer falsch ausgegeben wird und somit im JD auch nicht immer korrekt ist. Im Falle von oEFLKQzikCqw ist das sogar noch schlimmer wie Du es ja selbst bemerkt hast.

Bitte denke diese Systematik nochmal in Ruhe durch und versuche das mal direkt im JD nachzustellen ...

Dafür brauchst Du nur 2 Uploaded-Dateien.

1.) Die erste Datei startest Du mit "Start des Downloads erzwingen". Achtung! Den JD nicht mit der Play-Taste starten, sonst kommt dieser nachgestellte Sonderfall nicht zum Vorschein!

2.) Wenn die Datei fertig ist wartest Du 2h.

3.) Ab hier schleicht sich der von Uploaded verursachte Fehler ein, wenn Du die zweite Datei wieder mit "Start des Downloads erzwingen" startest. Denn nach dem Capture wirst Du eine falsche Wartezeit von 3h von Uploaded übermittelt bekommen, die JD nun als echte Wartezeit ansieht. In diesem Fall orientiert sich JD nicht am Zeitstempel der letzen Datei, sondern er glaubt das, was falsch von Uploaded kommt.

4.) Ab jetzt steckst Du in der Zwickmühle mit 3h warten, die aber gar nicht nötig sind, da Du ja vorher schon bei 2.) 2h gewartet hast. Also waren die 2h warten vergebens, da Du den Download nicht neu starten kannst. Sorry, wenn ich das so schreibe, aber das ist doch Mist so. Hier braucht man dann ein "Download JETZT neu starten" oder "Capture-Eingabe NEU erzwingen" oder "Wartezeit NEU überprüfen" oder ... eben den schon vorhandenen "Start des Downloads erzwingen" hier nochmal voll durchschlagen zu lassen, wie er es auch im "Urzustand" ohne Wartezeit tut.
---------------------------------------------------------------
Nochmal edit: So kann man das Problem auch noch nachstellen ...

1.) Nimm 2 Uploaded-Dateien und starte den JD ganz normal mit der Play-Taste links oben.

2.) Nachdem die erste Datei durchgelaufen ist, wird dank dem Plugin die echte Wartezeit angezeigt. (In oEFLKQzikCqw´s Fall wäre sogar hier schon die echte Wartezeit falsch.)

3.) Wenn Du jetzt bei ca. 1ner Stunde Restwartezeit angelangt bist stopst Du JD komplett. (Vielleicht muss man ja den Rechner kurz neu starten oder weiss der Geier.)

4.) Dann startest Du ihn gleich wieder und bekommst die falsche Wartezeit von Uploaded übermittelt.

5.) Und schon bist Du wieder in der Zwickmühle: Man muss 3h warten, obwohl es nur 1h wäre. Das einzige was helfen würde, wäre nach einer Stunde JD einfach zu stoppen und gleich wieder zu starten. Das geht aber meist nicht, da ja meist noch andere Downloads laufen, die ja auch gestopt würden. Hier hilft wieder nur die o.g. Function mit dem "Download JETZT neu starten" usw. ... das derzeitige Konzept geht nur auf, wenn die Wartezeit in JD immer korrekt ist und hier genau ist die Krux, da wie man sieht, es Kostellationen bei Uploaded gibt, in denen JD die falsche Wartezeit untergeschoben wird.

Last edited by ronny8; 20.09.2013 at 20:01.
Reply With Quote