View Single Post
  #3  
Old 01.12.2020, 18:51
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is online now
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 56,543
Default

*rekursiv

Ich sehe das anders:
Mit der API müssten wir User, die Ordner hinzufügen wollen zwar "zwingen", einen Account zu verwenden, aber wer viel von GDrive lädt wird ohnehin einen Account benötigen um die "Quota reached" Limits zu umgehen.
Zudem müssten wir diesen Crawler dann nicht so oft "reparieren".
Ich glaube bei Google kann man die benötigten API Rechte ziemlich gut präzisieren und erhält somit keine unnötigen Rechte.
Die Cookies, die wir aktuell zum Login nehmen sind theoretisch noch kritischer, dernn die "granten" auch nicht benötigte Rechte.

Ohne API wird das Parsen von GDrive immer schwieriger - aktuell gehen z.B. nur bestimmte Folder-URLs von GDrive business(?) nicht.

Ich habe auch geschaut, ob man als Workaround die Ordner als eine .zip Datei herunterladen könnte -> Schlechte Idee; dauert verdammt lange, Chunkload ist dann nicht möglich; man kann nicht auswählen was man laden will sondern muss alles laden und auch dieser Vorgang ist ohne API schwierig.

Grüße, psp
__________________
JD Supporter, Plugin Dev. & Community Manager

Erste Schritte & Tutorials || JDownloader 2 Setup Download
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
That's true James
Quote:
Originally Posted by James
Die Leute verstehen einfach nicht dass nur weil man mit einer Waffe auch auf Menschen schießen kann dass ein Schützenver​ein kein Ort für Amoklaufide​en ist
Reply With Quote