View Single Post
  #4  
Old 07.08.2010, 00:19
Think3r's Avatar
Think3r Think3r is offline
Community Manager & Admin (inaktiv)
 
Join Date: Apr 2009
Posts: 3,743
Default Linux: Steuerung von JD mit xpra (Danke an hwrhymes)

Hallo,

das ist interessant für alle, die JD auf einem Linux-Server laufen lassen und von einem Linux-Desktop-PC steuern:

Bis vor kurzem habe ich die Kombination VNC/Webinterface verwendet, es geht aber komfortabler und ressourcen-schonender. Mit dem kostenlosen (open-source) Tool xpra (Wikipedia, Google Code) lässt sich JD auf dem virtuellen Desktop eines Servers starten und nur seine GUI auf einen Client übertragen. JD läuft natürlich weiter, auch wenn kein Client mit dem Server verbunden ist (sowas wie Linux-Programm "screen", nur für GUIs).

Im Detail funktioniert das so (alle Befehle sind für's Linux-Terminal):
1. Server: xpra auf Server starten (1 ist die Nummer des virtuellen Desktops)
Code:
xpra start :1
2. Server: JD starten auf Desktop 1 (& am Ende sorgt dafür, dass der Befehl im Hintergrund ausgeführt wird)
Code:
DISPLAY=:1 /Pfad/zu/start_jd.sh >> /dev/null 2>&1 &
3. Client: Client-xpra zu Server-xpra verbinden (XXX.XXX.XXX.XXX durch Server-IP ersetzen)
Code:
xpra attach ssh:XXX.XXX.XXX.XXX:1
4. Client: Strg+C im Terminal beendet die Übertragung der JD-GUI

Installation von xpra unter Ubuntu (Server/Client):
Code:
sudo apt-get install xpra
Ein installiertes ssh-Paket ist natürlich Voraussetzung.


Installation von xpra unter Mac OS X (Server/Client):
1. Macports installieren (macports.org/install.php)
2. Via Macports im Terminal Python und -Bibliotheken installieren (siehe quote.ucsd.edu/blogs/rogblog/2009/04/06/getting-xpra-to-work-on-os-x/)
Code:
sudo port install python25 python26 py26-pyrex py26-gtk xorg-libXtst py25-gobject py25-gtk py25-nose py26-nose xorg-libXdamage xorg-libXcomposite xorg-libXtst xorg-libXfixes
3. xpra runterladen und entpacken
4. xpra im Terminal starten, z.B. auf dem Client (XXX.XXX.XXX.XXX ist die Server-IP, 1 der virtuelle Desktop):
Code:
/opt/local/bin/python2.6 /Pfad/zu/xpra attach ssh:XXX.XXX.XXX.XXX:1
Wichtig ist hier, das über Macports installierte Python anzugeben (/opt/local/bin/python2.6), nicht die von OS X mitgelieferte Version (python)!


Vielleicht ist das für den einen oder anderen so hilfreich wie für mich.
Gutes Gelingen!

hwrhymes

Last edited by Think3r; 12.03.2013 at 14:02.
Reply With Quote