View Single Post
  #12  
Old 01.04.2015, 00:18
oEFLKQzikCqw oEFLKQzikCqw is offline
JD Legend
 
Join Date: Mar 2012
Posts: 1,603
Default

Quote:
Originally Posted by Fetter Biff View Post
Ja, das wäre natürlich auch eine Möglichkeit, aber in diesem Fall ist es bestimmt tatsächlich jD, der ursächlich ist.
Nein, es ist deine Schuld, denn du musstest ja unbedingt parallel im Browser laden und um den Server nicht unnötig mit sinnlosen Anfragen zu bombardieren wird der nächste Versuch erst nach einer gewissen Zeit gestartet, es sei denn, du führst einen Reconnect aus, startest JD neu oder benutzt einen Premium-Account.


Quote:
Originally Posted by Fetter Biff View Post
Mit jD ist es einfacher, bequemer. In diesem Fall hatte jD nicht recht, es waren alle Archive da, aber eben eines von ihnen nicht von jD geladen. Also wird das Entpacken mit jD dann wohl einfach nicht gehen, wenn er nicht alle Dateien komplett geladen hat von einem Paket.
Richtig JD weiß noch nicht, dass das Archiv fertig geladen ist und entpackt es deshalb nicht. Starte einfach noch einmal den Download von dem Teilarchiv, welches JD noch nicht geladen hat. Bei passender Einstellung erkennt JD dann die vorhandene Datei und überspringt sie. Anschließend kannst du das Archiv mit JD entpacken lassen.

Quote:
Originally Posted by Fetter Biff View Post
Ja, ein Neustart hätte das behoben, wollte aber keinen nicht wiederaufnehmbaren Download unterbrechen.
In genau dieser Situation wird auch der Fix von folgenden Bug dein Problem nicht lösen. Denn dann ist immer noch ein Reconnect oder Stop der Downloads nötig, um die Wartezeit zu unterbrechen. Was wegen des laufenden nicht wieder aufnehmbaren Downloads nicht in Frage kommt.
Reply With Quote