Thread: [Solved] Netzwerkauslastung
View Single Post
  #10  
Old 16.12.2011, 13:40
Spawnie112 Spawnie112 is offline
DSL Light User
 
Join Date: Dec 2011
Posts: 34
Default

Naja, so ganz komme ich noch nicht mit
Ich verstehe, was du erklärt hast, dass die Virensoftware das Anfordern weiterhin Vollgas übernimmt, und JD gedrosselt aus der Virensoftware lädt.

Aber das WIE/WIESO fehlt noch bissl.

1) Wenn das Virenprogramm mit 100% lädt, wo landet das Zeugs dann?
2) Ich hatte eine Zeit lang Orbit Downloader drauf, da der Grab dabei hat.
Dort war das Drosseln kein Problem und rein technisch sollte da ja kein Unterschied sein.
3) Wieso soll GData dort scannen, die Grenze liegt bei unter 5MB? Und die Dateien im JD sind zwischen paar Hundert MB und paar Gigs groß, also weit über der Grenze.
4) Scannen ist Arbeit, wenn beim Zocken der Scan anläuft merkt man das meist schon recht deutlich. Würde also GData Vollgas ziehen und scannen, müsste ich das doch am Rechner merken, aber wenn ich nix mache außer JD dümpelt die CPU Last iwo im Leerlauf rum, aber gearbeitet wird da nix. Von daher kann ich mir auch nicht vorstellen, dass was gescannt wird.

Last edited by Spawnie112; 16.12.2011 at 13:44.
Reply With Quote