View Single Post
  #11  
Old 25.11.2018, 16:15
tombre tombre is offline
JD Alpha
 
Join Date: Aug 2016
Posts: 22
Default

Hallo tt 1111

Es geht bei meinem Vorschlag nicht nur um die gleiche Dateigröße sondern erst soll auf den gleichen Dateinamen geprüft werden und wenn gleich danach geprüft werden ob die gleiche Dateigrösse vorliegt. Wenn beides gleich würde der Download übersprungen werden können. Wenn ungleich würde der Dateiname automatisch umbenannt werden. Danach müsste eine erneute Prüfung stattfinden ob die jetzt umbenannte Datei eventuell auch schon vorhanden ist und die Dateigröße unterschiedlich ist. Dies würde solange wiederholt werden bis der Download einen noch nicht vorhandenen Dateinamen hat und damit auch eine Dateigröße, die noch nicht vorhanden ist.

Sicherlich könnte man noch genauer prüfen, aber man würde mit dieser Methode relativ einfach dem Ziel schon recht nah kommen.

Die Lösung die man mit den vorhandenen Funktionen hat sind deutlich schlechter.

Man kann alle Dateien automatisch downloaden und namensgleiche Dateien umbenennen und danach alle doppelt geladenen Dateien mit einem Dublettensucher suchen und löschen. Diese Methode funktioniert aber kostet unnötige Zeit für den nicht benötigten Download und die Suche nach doppelten Dateien.

Oder man überspringt alle Dateien mit gleichen Namen und hat dann nicht alle möglichen Dateien geladen.

Mein Vorschlag sollte auch nicht eine der jetzigen Funktionen ersetzen sondern als zusätzliche Option auswählbar sein.
Reply With Quote