View Single Post
  #5  
Old 13.11.2019, 13:43
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 67,069
Default

Quote:
Originally Posted by thecoder2012 View Post
Heißt es ist verboten so ein Dienst in JD2 zu integrieren/pflegen (ggf. mit Aktivierung in den Options oder als "Dialog" zur Warnung/Entscheidung bzgl. VPN/Proxy/DDoS/Logs) ?
Nein, das natürlich nicht. Es spricht zb nichts dagegen, einen solchen Dienst einzubauen und dann eine Art Pseudoaccount einzutragen. Es geht rein um das *Out-of-the-box* für alle aktiviert. Das war damals der Fall und hat dann zu den genannten Problemen geführt. Sprich wenn man zb diesen Dienst einbauen wollen würde, dann als normalen Multihoster und aktivieren über einen Account in der Accountverwaltung, dass dieser dann wie ein normaler Multihoster (was er ja auch ist) agiert. Entschuldige falls ich mich in meiner Antwort diesbezüglich nicht verständlich genug ausgedrückt habe.


Quote:
Originally Posted by thecoder2012 View Post
Meine Frage zielt weniger auf den oben genannten Dienst ab sondern auf einen länger existierenden Dienst der nicht nur auch Kontaktdaten hätte sondern dies auch durchaus wünscht.
Mit oben genannten *Workaround* via *Pseudoaccount* kann man auch solche Dienste einbauen. Ich will nur nicht das eine Seite XY eingebaut wird und dann von Jetzt auf Gleich für ALLE aktiviert ist
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote