View Single Post
  #8  
Old 21.05.2013, 20:36
manni7876
Guest
 
Posts: n/a
Default

Hallo, ich habe gerade meinen Netzwerkverkehr bei der "Werbefrei?"-Abfrage der Save.TV-Webseite mitgeschnitten:

________________________________________________________
Request-URL:
**External links are only visible to Support Staff****External links are only visible to Support Staff**
________________________________________________________
Request-Methode:
POST
________________________________________________________
Request-Body
ajax=true&clientAuthenticationKey=&callCount=1&c0-scriptName=null&c0-methodName=GetAdFreeAvailable&c0-id=XXX_XXXXXXXXXXXXX&c0-param0=number:6784120&xml=true&extend=function (object) {

for (property in object) {

this[property] = object[property];

}

return this;

}&

________________________________________________________
Response-Body
****/ var _XXX_XXXXXXXXXXXXX = null;_XXX_XXXXXXXXXXXXX = '1';DWREngine._handleResponse('XXX_XXXXXXXXXXXXX', _XXX_XXXXXXXXXXXXX, true, true, true);/* EOF CFAJAX */
________________________________________________________


Die '6784120' im Request-Body steht für die gewünschte Aufnahme.

Die '1' im Antwortblock gibt an, dass die Aufnahme werbefrei heruntergeladen werden kann.

Die vielen Xe, die ich eingegeben habe, verdecken meine aktuelle "c0-ID Kodierung", die meiner Meinung nach zufällig gebildet wird. Auf keinen Fall darf das Plugin bei allen Benutzern die gleiche Kodiernummer zur gleichen Zeit benutzen.

Bei jeder Abfrage habe ich eine neue Kodierung, aber wenn mein Java-Programm eine Kodierung für viele Programmläufe über Wochen benutzt, dann funktioniert die Abfrage auch. Wie schon erwähnt, darf höchstwahrscheinlich pro Benutzer nur eine eindeutige Kodierung zur gleichen Zeit benutzt werden.


Freundliche Grüße

Last edited by manni7876; 21.05.2013 at 20:43.