View Single Post
  #1  
Old 02.11.2015, 22:49
eisbaer's Avatar
eisbaer eisbaer is offline
Ehrenmitglied
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,588
Default JD2 schißt meinen X-Server ab

ich habe hier einen JD2 wo ich schon länger instaölliert habe.
Seit einem Update vor ein paar tagen (entweder java oder JD2) kamne beide zur gleichen zeit raus, killt JD meinen X-Server (Ubunru 14.04) ab.
Code:
3.13.0-66-generic #108-Ubuntu SMP Wed Oct 7 15:21:40 UTC 2015 i686 i686 i686 GNU/Linux
Den cfg und tmp Ordner hab ich schon gelöscht, aber das problem besteht weiterhin.
Logs kann ich keine geben, da keine Logs geschrieben wurden.
JD wird mittels script gestartet
Code:
/usr/lib/jvm/java-7-openjdk-i386/bin/java -Xmx512m -jar JDownloader.jar
Auch das dierekte aufrufen mittels JDownloader.jar mittels java bringt den X-Server zum Absturz. Ist das problem bekannt?
Ich habe eine zweite JD installation wo aber sauber läuft trotz updates.
Reply With Quote