Thread: [Solved] tivi.de ZDFMediathek
View Single Post
  #10  
Old 07.06.2016, 22:59
Crissov Crissov is offline
Vacuum Cleaner
 
Join Date: Mar 2016
Posts: 19
Default Qualitätsauswahl

Ein etwas anderes Problem mit diesem Plugin betrifft die Qualitätsauswahl. Manchmal wird bei fast allen Serien für Very High eine anamorphe 4:3-Version 720 × 576 Pixeln angeboten, die meist ziemlich groß ist (z.B. 440+ MB für 25 min), die oft viel kleineren 16:9-Versionen hingegen nicht (z.B. 290–300 MB bei 852 × 640 oder 480). Bei Zeichentrick kommt es ja meist nicht so sehr auf die Bitrate an.

Ein Blick in eine beliebige der XML-Dateien unter
Code:
**External links are only visible to Support Staff**
was aus den Mediatheksdressen recht einfach zu entnehmen ist, da sie folgendermaßen aufgebaut sind:
Code:
**External links are only visible to Support Staff**
zeigt, dass verschiedene „Formitaeten“ des normalerweise gewünschten ‚basetype‘, nämlich "h264_aac_mp4_http_na_na" dieselbe Qualitätsstufe ‚quality‘, bspw. ‚veryhigh‘, aufweisen, sich aber in einem oder mehrern der Parameter ‚ratio‘, ‚height‘, ‚width‘, ‚videoBitrate‘, ‚audioBitrate‘ und ‚filesize‘ unterscheiden, aber manchmal ist auch nur die „Facette“ ‚facet‘ in ‚facets‘ und die Adresse ‚url‘ minimal anders. Zum Beispiel ist das oben beschriebene, (für mich) unerwünschte Format unter der Facette hbbtv auf der Subdomain
Code:
tvdl.zdf.de
zu finden, während restriction_useragent auf
Code:
rodl.zdf.de
und progressive auf
Code:
nrodl.zdf.de
(bei offenbar identischer Datei) verweisen.

Ich fände es gut, wenn unter einem Label stets nur Ressourcen (annähernd) gleicher Bitrate und damit Dateigröße zusammengefasst würden. Mindestens sollte also die jeweilige Hbbtv-Version separat aus-/abwählbar sein. Beispielsweise (Pseudocode):
Code:
Paketname = "{Serien-ID} {Serientitel}";
Dateiname = "{Episoden-ID} {Serientitel} {Episodennummer} {Episodentitel} {Qualitätsstufe}{Facette}.mp4";

{Serien-ID} = select("ns2|context > ns2|home-id"); // oder broadcast-id?
{Serientitel} = select("information > headline > title");
{Episoden-ID} = select("information > headline > title");
{Episodentitel} = select("ns2|context > ns2|id");
{Episodennummer} = select("information > headline@sequel");
{Ausstrahlungsdatum} = date(select("information > broadcastInfo > airTime"); "YYYY-MM-DD");
{Sender} = select("information > broadcastInfo > origin");
{Qualitätsstufe} = select("ns4|formitaet[basetype^='h264_aac_mp4_http'] > quality");
{Facette} = select("ns4|formitaet[basetype^='h264_aac_mp4_http'] > facets > facet:first-child");
Ich habe mir die Links auf .meta, .smil, .f4m und .m3u8 nicht näher angesehen. Angeblich können die mitunter noch auf andere Qualitätsstufen verweisen.

Last edited by Crissov; 08.06.2016 at 14:21. Reason: Benennungsbeispiel hinzugefügt
Reply With Quote