View Single Post
  #14  
Old 02.10.2019, 21:58
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 67,615
Default

Quote:
Originally Posted by ololoe View Post
Der Aufwand wenn ich jetzt in JD entwicklung einsteigen sollte ist hunderte mal mehr als wenn du "cfg" auf "%appdata%/JDownloader" änderst. Was %appdata% ist weisst du schon? Das ist die Voreinstellung für Installationsordner.
Aha...Und wie soll das dann für Portable JDownloader sein?
Wo liegt dann die Info, das der Konfigurationsordner wo anders liegt?
Irgendwie muss ja JDownloader nun wissen ob die Konfiguration in cfg/, %appdata% oder wo ganz anders liegt. Also eine neue Konfigurationsdatei in den JDownloader her. Was wenn ein Nutzer JDownloader mehrfach starten will? Also muss in jeder Installation ein unterschiedlicher Konfigurationsordner konfiguriert werden. Sprich mehrere Installationen laufen nicht mehr *out-of-the-box*. Was wenn der JDownloader portabel sein soll?

Quote:
Originally Posted by ololoe View Post
Alles bis auf Windows ist Unix like.
Es gibt Standardordner:
Windows: %appdata%
Unix: ~ (home Ordner)
Ist dem so? Komisch, ich hab ziemlich viele Dienste auf dem System(Unix), deren Nutzer keinen Home Ordner haben.


Quote:
Originally Posted by ololoe View Post
WOZU?
Weil Nutzer gerne Backups von Anwendungen(samt Konfiguration) anlegen?
Weil Nutzer gerne eine vorhandene Installation umziehen wollen?
Weil Nutzer gerne eine vorhandene Installation portable machen wollen?
Weil es Nutzer gibt die mehrere Versionen/Installationen parallel laufen haben?

Quote:
Originally Posted by ololoe View Post
Programm und Konfiguration trennt man, weil das Program man jeden Moment neu installieren kann.
Die Datei Core.jar löschen, sowie die Ordner tmp und update und JDownloader aktuallisiert sich komplett.
Aber auch so kannst du jederzeit JDownloader neu installieren, da ja die Ordner an der selben Stelle sind und der Installer sogar bekannte Installationsordner nach dem cfg Ordner durchsucht und entsprechend kopiert.
Wenn du JDownloader entfernst, fragt dich der Installer ob auch die Konfiguration entfernt werden soll. Dort Nein und schon kannst du ganz normal erneut installieren.

Quote:
Originally Posted by ololoe View Post
Wegen portablen Modus siehe z.B. uTorrent oder Total Commander
Bei dir besteht also *portablen Modus* rein nur aus *läuft auf USB*?
Verschiedene OS/Umgebungen gibt es nicht?

Quote:
Originally Posted by ololoe View Post
Das Programm kannst du weiter in %appdata% platzieren, bloss jetzt in 2 Ordner.
Also gehts dir nichtmal um Multi-User oder Speicherplatz sondern nur um die Trennung?! Also Aufwand/Zeit für nur die Trennung?
__________________
JD-Dev & Server-Admin

Last edited by Jiaz; 02.10.2019 at 22:19.