View Single Post
  #1  
Old 10.10.2019, 02:09
jaydeeownluder jaydeeownluder is offline
Mega Loader
 
Join Date: Dec 2010
Location: kölle
Posts: 63
Default "Delete Container Files After Adding Them Action" funzt nicht.

Hi,

im JD2 unter Win7 und auf einem QNAP installierte 32Bit Version
funktioniert die Option "Delete Container Files After Adding Them Action" nicht (wie ich es erwarten würde).

Es wird immer (egal ob ASK_FOR_DELETE, DONT_DELETE, DELETE) eingestellt ist ein Ordner namens "added" abgelegt, in dem dann der Container kopiert wird.
Ich hätte aber gerne, dass kein Ordner angelegt wird und der Container nach dem hinzufügen gelöscht wird. Deswegen habe ich DELETE ausgewählt.

Desweiteren würde mich interessieren, ob es möglich ist, nachdem ein Container geadded wurde, diesen auch direkt zu starten, sprich, die enthaltenen Dateien automatisch herunterzuladen, ohne das ich diese erst manuell aus dem Linkcollector ins Downloading-Tab verschieben muss.

Dankeschön :-)

QNAP Version:
Operating System
Linux (LINUX 64Bit) (i386 32Bit)
Java
1.8.0_144-b01 (32Bit) (headless)
Oracle Corporation
Java HotSpot(TM) Embedded Server VM

Win7 Version:
Wed Oct 09 17:15:51 CEST 2019

unter "About " kann man nur einzelne Texte kopieren, nicht aber alle auf einmal. Die Versionsnummer muss also reichen :-))
Reply With Quote