View Single Post
  #1  
Old 18.08.2015, 14:43
MaddinR
Guest
 
Posts: n/a
Default Benöitigt JDL 2 eine bestimmte Unrar-Version auf Raspian-Jessie?

Moin liebe Leuts

Ich habe ein kleines Problem mit dem automatischen Entpacken der fertiggestellten Downloads durch JDL 2.... er tuts leider nicht mehr, seitdem ich meinen Raspberry Pi upgedated habe.... vom älteren
RPi Modell B+ mit Raspian Wheezy und JDL1 auf den neueren
RPi 2 mit Raspian Jessie und JDL2.

Ich habe jetzt verschiedene Unrar-Versionen kompiliert und installiert, Die Vers. 5.0.1, Vers. 5.2.7 und jetzt zuletzt sogar die aktuelle 5.3.2 speziell für den RasPi kompiliert und installiert. Und alle Versionen entpacken mein Paket vom Terminal aus gestartet einwandfrei und ohne Probleme. Aber JDL2 mag diese unrar's wohl allesamt nicht. Er erkennt oder findet anscheinend den installierten Unrar nicht. Interessanterweise funktioniert das Entpacken auf einem anderen Linux-PC mit dem auf gleicher Weise installierten unrar problemlos.

Obwohl unter Einstellungen das Entpacken aktiviert ist, steht unter Paketeigenschaften auf der Downloadseite der Hinweis (in hellgrau) "Automatisches Entpacken deaktiviert". Und es lässt sich auch nicht aktivieren. Gehe ich dann zum testen oben übers Menü->Extras-Datei entpacken , findet er unter "unterstützte Formate" diese RAR-Files auch nicht... es sieht so aus, als würde er meinen "/usr/bin/unrar" nicht kennen oder nicht finden. Hat jemand eine Idee, was ich zur Problemlösung machen könnte?

Danke für ein bisschen Hilfe.

mfg
Maddin