Thread: [Solved] Arte.tv PlugIn
View Single Post
  #60  
Old 22.05.2022, 15:25
linusffm linusffm is offline
Baby Loader
 
Join Date: May 2022
Posts: 7
Default

Quote:
Originally Posted by anikama View Post
(ohne zu muxxen) in den Container gepackt,
Quote:
Originally Posted by Omata View Post
wie hast Du die TS in den Container bekommen (habe es mit mkvmerge GUI) probiert hat aber nicht geklappt!?!?
Ich verstehe Euch nicht ganz (kenne mich aber auch mit ffmpeg nicht aus), was heißt "ohne Muxen in Container", wieso TS?

Die Methode, einfach mal alles Vorhandene zu laden, ist m.E. nicht verkehrt. Insbesondere wegen der Untertitel, die bei Arte ja nicht nur bei anderen Sprachversionen auftauchen (also bei der DVD die 'Forced Subs' sozusagen).

Beim 'Video Downloadhelper' steige ich nicht so ganz durch, was der mir da alles an Streams anbietet. Besser finde ich hier 'The Stream Detector'. Mit dem kann ich alle Streams auf einmal in JDL kopieren. Falls z.B. eine Sprache fehlt, muss ich die Optionen der Wiedergabe bei Arte ändern.

Ich erhalte dann .mp4, .m4a und .vtt, also Video, Audio und Untertitel (die .vtt muss man je nach Player ggf. noch in .srt konvertieren). Das alles kann man dann in mkvmerge GUI ziehen, dort (aus-)sortieren, benennen etc.

Gruß, linus

PS: Ich sehe gerade, dass TS im Video Downloadhelper bei mir standardmäßig ausgeblendet war. Nach dem Einschalten sehe ich aber dennoch keine TS. Mein Tipp wäre also, sich auf die .mp4 zu konzentrieren.

Last edited by linusffm; 23.05.2022 at 19:58.
Reply With Quote