View Single Post
  #1  
Old 02.04.2020, 12:53
Spacerat Spacerat is offline
Fibre Channel User
 
Join Date: Aug 2010
Location: Fürth/BY
Posts: 123
Default DDL.to über Multihoster problem mit Filenamen

Mahlzeit,
Ich habe ein kleines Problem mit DDL.to.Dort hat man bei Premium 100 GB pro Tag,Funktioniert bis dahin wunderbar und alles was darübergeht läd dann halt auf free bis Mitternachts wieder 100 GB da sind.Soweit kein Problem.

Ich habe nun Max.Downloads pro hoster auf 3,was heisst das JD obwohl kein DL-volumen mehr da ist ständig die DDL-Links durchprobiert (und mir mein DL-verzeichnis mit leeren Verzeichnissen zumüllt,was mir auch misfällt).Schlimm jedoch ist das die Filenamen ab einer bestimmten Länge gekürzt werden wenn kein Download gestartet werden kann und so meist die Endung (partxx.rar) weggekürzt wird und auch nur eines der Parts geladen wird. Neu holen mit Linksammler geht dann auch nichtmehr,da der Linksammler gleich die gekürzten Dateinamen einträgt (evtl weil die Links schon im DL stehen?).Muss dann von einem anderen Hoster laden.
Das tritt nur bei DDL.to auf,andere Hoster haben dieses Verhalten bei mir nicht.
Habe gerade keine beispiele zur Hand,kann aber notfalls bei wiederauftreten Screenshots machen.Im log könnte evtl auch was zu sehen sein.(Links die dann über RapidGator geladen werden.

29.03.20 23.07.56 <--> 02.04.20 12.53.35 jdlog://5402815302851/
Reply With Quote