Thread: [Solved] Schreibrechte auf NAS
View Single Post
  #2  
Old 05.06.2015, 11:40
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,319
Default

Du musst die korrekte umask setzen und natürlich musst du den JD auch unter dem korrekten Nutzer starten (nicht als ROOT!)
Also
1.) Dein Script/Startmethode anpassen das JD als richtiger Nutzer gestartet wird (chown -R nutzer:gruppe /jdOrder nicht vergessen!)
2.) dein Script anpassen das vorher die umask korrekt gesetzt wird (zb umask 002)
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote