Thread: [Developer Feedback required] Problem mit Entpacker
View Single Post
  #13  
Old 13.10.2012, 22:07
_00_
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by netGhost View Post
So delle, wieder da.

Also, was _00_ da schreibt wäre ja schon o.k., wenn es denn nun funktionieren würde. Ist aber leider nicht der Fall. Der JD entpackt und erstellt einen Unterordner im Downloadpfad - bloß ist dieser Unterordner dann hinterher leer! Entpackt werden die Files jetzt auch, bloß leider dorthin, wo sie weiß Gott nicht hingehören: In den Ordner <jd:packagename> als Unterordner des Downloadverzeichnisses. Dieser dient ja eigentlich nur als Platzhalter im Packageziser, wo dieser selber einwandfrei funktioniert. Jetzt ist mir auch klar warum vorher nichts entpackt wurde - der Ordner existierte ja nicht, bis ich ihm von Hand angelegt habe, und der Entpacker ist dazu nicht in der Lage. Deswegen funktionert das Ganze unter Windows auch nicht - dort dürfen Dateinamen keine eckige Klammer "<>" enthalten.

Das Ganze ist also ein Bug - ich bitte daher um Beseitigung.
nochmal für dich getestet !und funktioniert auch so (jetzt auch ohne extra unterordner)

downloadverzeichnis
algemein> downloadverzeichnis C:\Users\...\Downloads
an den pfad kein <jd:packagename> als platzhalter anhängen

archiventpacker
archiventpacker>aktiviert> haken setzen
in folgendes verzeichnis entpacken > keinen haken setzen
auch an den pfad kein <jd:packagename> als platzhalter anhängen

Packageziser
downloadordner: entweder nur <jd:packagename>
oder C:\Users\...\Downloads\<jd:packagename>
(es geht beides, unter windows !!!)
archive entpacken >aktiviert
speichern und dann diese regel mit haken aktivieren

wichtig
download- und linksammler-liste löschen
jd beenden > wieder starten >links einfügen >>>download starten


es wird wie gewünscht ein packagename-ordner erstellt mit selben namen wie in der downloadliste.
in diesen geladen und auch entpackt.

@freaksn

Quote:
Originally Posted by freaksn View Post
ich habe seit neustem auch das problem das jdownloader 2 nach dem entpacken denn ganzen ordner löscht...
der ordner wurde gelöscht weil er in einen falschen ordner entpackt hat (must du suchen), die rars gelöscht hat und der ordner danach leer war.

Quote:
Originally Posted by freaksn View Post
..es tritt scheinbar vollkommen zufällig auf. ich habe 7 folgen einer serie geladen. folge 2, 5, 6, 7 wurden geladen und nach dem entpacken wieder gelöscht. die folgen 1, 3 und 4 hingegen wurden ordnungsgemäß entpacket und rars gelöscht....
der fehler tritt scheinbar auf wenn viele packete aus der sammlerliste in einem rutsch in die downloadliste geschoben werden, werden die packete einzeln in die downloadliste geschoben trat dieser fehler bisher nicht auf.

abhilfe bisher :

download- und linksammler-liste löschen

(vorher links sichern>> alle pakete markieren>rechte maus>einstellungen>downloadadressen zeigen>>alle markieren>rechte maus>kopieren>>in eine textdatei einfügen)

jd beenden > wieder starten >links einfügen >einzeln in downlodliste schieben >download starten

danach hat er wieder in die richtigen ordner entpackt
Reply With Quote