Thread: [Solved] Save.TV Plugin Support
View Single Post
  #15  
Old 15.11.2013, 17:20
schnaeppchen schnaeppchen is offline
JD Addict
 
Join Date: Apr 2013
Posts: 154
Default werden bestimmte Genres nicht erkannt?

Hallo,

es ist bemerkenswert, wie oft sich Save.tv-Plugin als Hoster momentan aus der Accountverwaltung verabschiedet und diese Tatsache im Ergebnis zum Stopp aller Downloads führt (skipped files). Bei meinen nächtlichen Versuchen passiert dies ca. alle drei Stunden. Ein unbeaufsichtigtes Herunterladen einer größeren Menge Dateien ist somit augenblicklich nicht möglich.

Dieses unliebsame Phenomen ist eine Nebenerscheinung der aktiven API. In der Vergangenheit wurde zwar auch häufiger der Downloadbetrieb ohne deren Aktivierung unterbrochen, die Unterbrechungen schienen mir aber wegen der letzten Plugin-Updates schon weitgehend aus der Welt geschafft worden zu sein. Die aktive API genießt diesen Vorzug unterbrechungsfreier Downloads (noch?) nicht.

Auch ich habe indes festgestellt, daß scheinbar einige Downloadlinks bestimmter Genres immer noch nicht einwandfrei vom Parser erkannt werden, wenn das API deaktiviert bleibt. Dazu zählen offenbar Magzine und wissenschaftliche Reihen bzw. Dokus. Doch selbst die aktive API hat bei manchen Genres scheinbar Schwierigkeiten, da der Linksammler betreffende Dateien auch nach mehrmaligen Versuchen als Offline meldet, diese aber durchaus mit anderen Programmen (z.B. dem Browser) heruntergeladen werden können.

Zu diesen Sendungen gehören z.B das N3 Nachmittags-Magazin "Das" und die BR-alpha Reihe "alpha-Campus AUDITORIUM", die vielleicht laut Genrebeschreibung seitens STV ebenfalls zu den Magazinen gezählt wird.

Ob, wie von Fredel schon bemerkt, momentan auch Dateien des Genres "Talkshow" von diesem Offline-Fehler betroffen sind, werde ich weiter prüfen. Die Sendung "Markus Lanz", die fast jeden Abend von dem Sender ZDF übertragen wird, wurde bei aktiver API jedenfalls als Online erkannt und konnte dementsprechend erfolgreich heruntergeladen werden.

Ich hoffe, daß sich auch die letzten Fehler im Plugin wieder beheben lassen und auch die API vielleicht bald eine zuverlässigere Downloadperfomance möglich machen wird. Bis dahin bleibt es halt ein wenig umständlich, da nach wie vor ohne aktive API zu viele Dateien immer noch als "Nicht Online" klassifiziert werden.

Gruß
Reply With Quote