Thread: [User feedback required] Captcha-Verarsche von Share Online im Freemode
View Single Post
  #6  
Old 02.03.2018, 09:14
tbengel tbengel is offline
Super Loader
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 28
Default

Was ich dennoch bedenklich finde, dass laut meiner Erfahrung es zumeist bei Share-Online Probleme beim Lösen der Captchas gibt.

Bei Filer klappt es ohne Probleme (nur ein Fenster und fertig), oder auch
bei Filecrypt gibt es nicht diese mühsame Klickerei ...

Share-Online ist bekannt dafür, dass Sie Free-User drangsalieren bis zum erbrechen und hoffen mit dieser Methode neue Pay-User zu gewinnen. Dazu benutzen sie unterirdische Downloadgeschwindigkeiten (< 25 kb), oder gesperrte Dateien, oder natürlich die Umstellung zu RecaptchaV2 wo Share-Online mal wieder als erstes die Möglichkeit gesehen hat, die Free-User möglichst zeitnah einzuschränken (man hätte ja wohl auch bis Anfang März zweigleisig fahren können, wie es Uploaded getan hat).

Ich versuche Share-Online auch zu meiden wo es nur geht und werde mich bestimmt nicht von diesem Verein zwingen lassen, diese Geschäftsgebaren auch noch finanziell zu unterstützen, doch leider nutzen zu viele Upper diesen Anbieter, so dass ich keine andere Wahl habe.

Mir kommt es so vor, als ob der One-Klick-Hoster bei ReCaptchaV2 selber definieren kann, wie viele richtige Lösungen notwendig sind, damit der Download gestattet wird.

So reichen bei Filer bspw. zumeist 3 richtige Antworten aus, während Share-Online (ein paar Sekunden später im selben Browser) erst ab mindestens 20 richtigen Antworten den Download freigibt.

Ich kenne mich mit dem ReCaptchaV2 zu wenig aus, um dies zu untermauern, aber dies ist mein Eindruck über die letzten Wochen.
Reply With Quote