View Single Post
  #1  
Old 25.03.2017, 14:26
Allure149 Allure149 is offline
Baby Loader
 
Join Date: Nov 2014
Posts: 8
Default Accountwechsel führt zu falscher Fehlermeldung

Hallo zusammen,

folgendes Szenario:
3 Premium-Accounts sind vorhanden. 2x SO und 1x UL

Ich möchte eine Datei bei SO vom Account 1 runterladen und stelle fest der Account ist gerade nicht nutzbar (Kontingent leer, in Benutzung oder w/e).
Also wechsle ich auf den 2. SO Account. Ich will den Download starten und JD meldet "Übersprungen - Kein Account".
Neustart hat nicht geholfen, eine mehrfache Aktualisierung aller Accounts habe ich durchgeführt. Alle Accounts sind aktiv und funktionsfähig.
Wenn ich nun wieder zurück auf Account 1 gehe und versuche zu starten scheint JD wieder loslegen zu wollen.

Vielleicht werdet ihr ja aus den Logs schlau:
25.03.17 13.28.23 <--> 25.03.17 14.17.22 jdlog://6333979150841/
25.03.17 14.17.26 <--> 25.03.17 14.18.12 jdlog://8233979150841/

Gruß Allure

Nachtrag:
Habe gehört es gäbe die Möglichkeit einzelne Pakete einem eigenen Hoster zuzuordnen. Gibt es sowas tatsächlich?

Nachtrag2:
Account 2 von Share-Online wurde neu hinzugefügt und schon hat es funktioniert. Aber warum? Das Passwort wurde nie geändert, es wurde lediglich eine Zeit lang darüber nichts geladen ... Hat sich JD da irgendwo verschluckt? Wie gesagt: im Accountmanager haben betroffenen Accounts gut ausgesehen.

Last edited by Allure149; 25.03.2017 at 14:46. Reason: Nachtrag
Reply With Quote