View Single Post
  #7  
Old 25.02.2019, 05:10
JDmurphy JDmurphy is offline
JD Fan
 
Join Date: Mar 2012
Posts: 78
Lightbulb

Nachtrag zur "Definition einer Page"
(als Zusatzpost, damit dieser ggf. einfach aus dem Thread entfernt werden kann, falls er groben Unfug enthält)

Spoiler:
Was mir gerade beim Nochmaldrüberlesen aufgefallen ist:

Durch einfache Umformung
von x–n+2 zu x(n2) für PgUp
und x+n2 zu x+(n2) für PgDn
wird deutlich, dass man den Fix auch an relativ(!) zentraler Stelle einbauen könnte, ohne die ganzen einzelnen Codezeilen anfassen zu müssen.

Falls also irgendwo eine Variable à la visibleRowsCount existiert, müsste man die einfach nur vorab um 2 reduzieren, damit alle nachfolgend damit operierenden PgUp/PgDn-Methoden wie gewünscht funktionieren.

Dabei ist natürlich der Scope interessant, weil ansonsten ein Haufen lustiger Nebeneffekte zu beobachten wäre … 
Reply With Quote