View Single Post
  #1  
Old 06.09.2012, 13:45
jduser34 jduser34 is offline
DSL User
 
Join Date: Jul 2012
Posts: 39
Default Wann gehen uploaded.to, share-online.biz, netload.in und rapidgator.net wieder?

(sry, this thread was supposed to be in the german hosters board, pls move it)

Hallo JD users und Devs,

Es gab lange Zeit so gut wie keine Probleme mit diesen Hostern, mit Ausnahme kurzer Auszeiten die durch Plugin-Fixes schnell gelöst werden konnten.
Seit einigen Wochen scheinen sich jedoch die Probleme mit diesen Hostern auf ein Level zu häufen, dass man sie zum regelmäßigen downloaden getrost vergessen kann.

Meine Erfahrungen mit diesen Hostern wiederspiegeln die eines Free-Users (keine Premium Accounts derzeit) der nach der dubiosen Schließung von Captchatrader.com die Captchas mit CBH lösen lässt, da es der einzige Service derzeit ist, der selbst Captchas eingeben lässt (Ich sehe nicht ein für Captchas auch noch Geld auszugeben, das ist moralisch imho erst recht verwerflich..). Aber das ist ein anderes Thema.

Zurück zu den Hostern.

Das derzeit größte Problem mit diesen Hostern und Jdownloader ist, dass der JD zuviele Captchas umsonst verbrät oder abfragt.
Angenommen man lädt ein File das auf 3 RARs gesplittet ist.
Das erste wird von uploaded.to geladen, das zweite von share-online.biz, das dritte von rapidgator.net z.B.

Im Idealfall (und das ging mal eine ganze Weile gut - genau so), sollten für 3 Downloads genau 3 Captcha anfragen kommen.

Die Realität sieht seit ein paar Wochen ganz anders aus: für besagte 3 Downloads verbrät JDownloader i.d.R. 6-8 Captchas ehe überhaupt einmal etwas zu laden beginnt.

Nachdem ich in anderen Threads entnommen habe, das JD2 beta das ganze besser handlen kann als JD1 und hoster-plugin updates dort schneller und nicht nur alle paar wochen upgedated werden, bin ich von JD1 auf JD2 beta (mit allen aktuellen updates) umgestiegen.

Ich dachte auch dieses Captcha Problem liese sich mit den experimentellen Einstellungen der Hoster-Plugins umgehen, wie es pspzockerszene in anderen Threads angedeutet hat.

Leider hat sich am grundlegenden Problem des unnötigen Captcha-verbratens nichts geändert. (immer noch 6-8 captchas im schnitt für 3 download starts)

Die häufigsten Probleme die mir mit JD2 und besagten Hostern aufgefallen sind, will ich nochmal erwähnen:

rapidgator.net:
Das Plugin scheint seit knapp 2 Wochen Probleme zu haben. Derzeit sieht es so aus, dass Free-User Downloads über eine gewisse Zeitspanne des Tages funktionieren und in der restlichen Zeit Plugin-Errors verursachen.
Vmtl. ändert rapidgator.net mehrmals täglich ihre download-sites und das hoster Plugin kennt noch nicht alle Varianten.
Geschätzte 3/4 des Tages funktionieren jedenfalls keine Downloads auf rapidgator.net.

uploaded.to / uploaded.net:
Seitdem uploaded.to uploaded.net wurde und wieder Captchas für Free-User eingeführt hat, ist der Wurm drin.
Er scheint unnötig oft Captchas abzufragen und downloaded nur noch sporadisch etwas. Details sind in anderen Threads schon ausführlich beschrieben worden. Einige Cases waren "no free slots available", eine captcha eingabe nur um die information erhalten zu können ob ein download überhaupt möglich ist und falls nicht, das weitere durchprobieren und unnötige verbraten von captchas bis mal ein download funktioniert.

share-online.biz:
Hier entstehen immer noch laufend "CookieError"s beim downloaden und er springt zum nächsten file. Meistens funktioniert es dann beim 3. oder 4. versuch/file irgendwann. Aber er hat bis dahin schon wieder Captchas verbraten.
Hinzu kommt, das des öfteren downloads einfach mittendrin abgebrochen werden ohne das ein Reconnect oder sonstiges dazwischen kommt.

netload.in:
Das netload.in Plugin verursacht derzeit am wenigsten Probleme direkt mit JD, allerdings hat der Hoster anscheinend derart enge restriktionen eingeführt, dass es als Free-User quasi nutzlos geworden ist. Wenn ein download startet, dann tut er dies meist mit unter ISDN geschwindigkeit und in über 90% der fälle wird ein Download nie komplett, sondern wird vorher abgebrochen.


Soweit zu diesen Hostern.

Mich würden Eure erfahrungen zu diesen Hostern mal interessieren und natürlich auch was die Devs darüber wissen. Ich frage mich langsam, ob diese Probleme überhaupt noch gelöst werden _können_, oder ob es sich gar um ein schier unlösbares Problem handelt.

Greets
Reply With Quote