JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 28.07.2011, 01:38
Apollo2011
Guest
 
Posts: n/a
Default z01 und zip Files zusammenfügen

Nur habe ich folgendes Problem:

Immer wieder kommt es for das eine Datei in mehreren aufgeteilt sind.
Und zwar so, wie hier unten angezeigt:

ABC.rar.z01 - 100MB
ABC.rar.z02 - 100MB
ABC.rar.z03 - 100MB
ABC.rar.zip - 25,11MB

Wie kann ich dann diese files nach dem Download in eine Datei zusammenfügen?

Ich habe 7-zip Entpacker.

Ich kenne das so, dass man bei mehreren rar- oder zip-files den ersten offnet und dann werden alle zusammen automatisch enpackt und zusammengefügt.

Welcher file ist aber der file den ich entpacken muss, wenn die Teildateien wie oben geladen wurden?

Was mache ich mit den files mit den z01, z02, etc. Endungen?

Der zip-file ist aber immer der file mit der kleinsten MB Größe.

Ich kenne das so, dass bei mehreren zip-files der letzte part die kleinste Größe hat.

Last edited by Jiaz; 28.07.2011 at 09:59.
Reply With Quote
  #2  
Old 28.07.2011, 09:59
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 59,535
Default

das zip file entpacken und das wars
ist dem packer überlassen wie er die aufteilung macht

einfach normal entpacken wie alle andren files auch mit 7zip oder winrar
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #3  
Old 28.07.2011, 19:18
Apollo2011
Guest
 
Posts: n/a
Default

Ne geht leider nicht so einfach.

Das Problem ist, dass die z01, z02, z03... Dateien nicht ganz genau die gleiche Größe haben.

Habe das erst bei genauerem Hinsehen bemerkt.

Irgendwie liegt das Problem darin, das filemonster nach jedem JD-Reconnect zwar eine neue ID Adresse bemerkt, aber dafür für jede neue IP Adresse die file-Größen der einzelnen Teil- Dateien ändert.

Jede z0- Datei wurde nach einem reconnect mittels einer neuen IP Adresse geladen.

So sieht es genau aus.

ABC.rar.z01 - 102.493KB
ABC.rar.z02 - 102.522KB
ABC.rar.z03 - 102.449KB
ABC.rar.z04 - 102.473KB
ABC.rar.z05 - 102.504KB
ABC.rar.z06 - 102.504KB
ABC.rar.zip - 53.725KB

Egal welchen Entpacker ich nutze, er meckert.
Reply With Quote
  #4  
Old 28.07.2011, 21:53
Xavyer
Guest
 
Posts: n/a
Default

Ich glaub da solltest du am besten die Links Posten. Und das Log File sofern im Log noch das Laden der Links vorhanden ist.
Für mich sieht das mehr so aus das da jemand Blödsinn hochgeladen hat.
Reply With Quote
  #5  
Old 28.07.2011, 22:40
Apollo2011
Guest
 
Posts: n/a
Default

Nee, habe festgestellt, dass dies bei allen anderen Free-User geladenen files von filemonster, die über mehrere Teile zu laden sind, das gleiche Problem ist.

Wenn man die z0-Dateien ohne reconnect, also ohne neue IP Vergabe lädt, sind alle Files gleich groß und lassen sich entpacken. Dann dauert das Laden von einem kompletten Film aber mehrere Tage, weil zwischen jedem laden man 45 Minuten warten muss.

Wenn man die files jedoch mit reconnect und neuer IP Vegabe schnell lädt, sind die Files unterschiedlich groß. Mir scheint das eine Schikane von Filemonster zu sein, damit man Premium User wird. Scheinbar werden die Filegrößen verändert. Damit wird das erfolgreich schnelle Laden als Freeuser mit JD von Filemonster sabotiert.

Kennt jemand das Problem auch?
Reply With Quote
  #6  
Old 28.07.2011, 23:55
Xavyer
Guest
 
Posts: n/a
Default

Ach so, das klingt nach einer ziemlich blöden Masche^^,
aber damit die Devs herausfinden können wie man das Problem umgehen kann, brauchen sie Log und/oder wenigstens Beispiel Links. Sonst müssen sie Links selber suchen und wenn sie das bei jedem Problem machen geht jede menge Zeit flöten die sonst in Entwicklung rein fließen würde.
Reply With Quote
  #7  
Old 29.07.2011, 08:40
Blutegel
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Wenn man die z0-Dateien ohne reconnect, also ohne neue IP Vergabe lädt, sind alle Files gleich groß und lassen sich entpacken. Dann dauert das Laden von einem kompletten Film aber mehrere Tage, weil zwischen jedem laden man 45 Minuten warten muss.
Man kann hier zwar Forschungen betreiben, besser ist es aber wohl, dem Hoster die Arschkarte zu zeigen.

Zum Herumforschen würde ich mal die Filegröße der Parts auf die Größe des kleinsten Teils verkleinern. Man kann an ein Archiv problemlos was dranhängen und das Teil dann trotzdem entpacken. So werden Hash-Werte manipuliert.
Reply With Quote
  #8  
Old 29.07.2011, 11:35
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 59,535
Default

filemonster = reconnect = neue zips und alle sind umsonst
filemonster würd ich aus diesem grund meiden
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #9  
Old 30.07.2011, 01:44
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 48,048
Default

Es gibt tatsächlich nen Weg wie man die Rars beheben kann.
Leider kann ich den Links so nicht hier posten.
@Jiaz
Ist es möglich die Dateien nach dem DL abzuändern?
Es gibt ne Möglichkeit sie zu reparieren aber extra wegen sonem doofen Hoster das einbauen wäre auch blöd, da die User dann nicht mehr merken was filesmonster da eigentlich macht!

GreeZ pspzockerscene
__________________

Ad-free installers || Werbefreie Installer
Windows Setup<--JD2 BETA-->Linux Setup x86 || Linux Setup x64 || Mac Setup
-----=>Support Chat<=-----
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
That's true James
Quote:
Originally Posted by James
Die Leute verstehen einfach nicht dass nur weil man mit einer Waffe auch auf Menschen schießen kann dass ein Schützenver​ein kein Ort für Amoklaufide​en ist
Reply With Quote
  #10  
Old 30.07.2011, 09:07
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 59,535
Default

schreib mir ne pn, wie aufwendig das wäre
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #11  
Old 20.01.2013, 20:47
werner252
Guest
 
Posts: n/a
Default

Für Windows-User gibt es einen einfachen Trick, um die unterschiedlich großen Filesmonster-Dateien zu mergen. Die Aufgabe besteht darin, die Extensionen in das für gesplittete Dateien übliche Format zu bringen: 001, 002 etc.
Der AdvancedRenamer kann das mit einem click. (In der angehängten zip befindet sich eine .aren-Datei für den Renamer.)
Beim Einlesen der Dateien in den Renamer wird die zip von Filesmonster automatisch an die letzte Stelle sortiert, wo sie hingehört. Nach dem Umbenennen kann man die Teile, wie gewohnt, mergen.
----------------------------------------------------
Windows 7 Professional 32-bit SP1 * Java 7 Update 11
Attached Files
File Type: zip filesmonster.zip (429 Bytes, 1687 views)

Last edited by werner252; 23.01.2013 at 00:23.
Reply With Quote
  #12  
Old 07.04.2013, 00:23
Befo Befo is offline
Baby Loader
 
Join Date: Nov 2012
Posts: 9
Default

Ich habe das grad mal getestet. Das Programm erkennt den Fehler und benennt das alles um, aber nach dem entpacken läuft der Film trotzdem nicht.
Code:
VLC kann das Eingabeformat nicht erkennen.:
Das Format von 'file:///C:/Users/<username>/Downloads/movie.avi' konnte nicht festgestellt werden. Sehen Sie für Details im Fehlerprotokoll nach.
Muss man noch mehr machen?
Reply With Quote
  #13  
Old 22.04.2013, 14:41
rico
Guest
 
Posts: n/a
Default

Hallöchen,

ich habe das gleiche Problem.
So wirklich komme ich auch mit dem Programm (advanced renamer) nicht zurecht.

Gibt es dazu bei euch schon was neues?

@werner252: Hast du vielleicht einen Tipp, wie man das löst?

LG
Rico
Reply With Quote
  #14  
Old 25.08.2013, 15:00
tom1976
Guest
 
Posts: n/a
Default

Ich möchte diesen älteren Thread noch einmal aufgreifen, weil mich die Vorschläge hier nicht weitergebracht haben, ich aber meine herausgefunden zu haben, woran es liegt. Also, für zukünftige suchende User:

Es reicht, wenn man nur die ".zip"-Datei öffnet. Die anderen Teile werden automatisch verarbeitet. Man braucht die Dateien nicht umzubenennen oder ähnliches.

Das Problem ist nur, dass dies nicht jedes Zip-Programm tun kann, z.B. "7-Zip" hat dies, in meiner Version, nicht geschafft.

Die Freeware, die ich dafür verwendet habe ist: "IZArc2Go" von chip.de
Dies ist die mobile Version, d.h. wenn man sie "installiert" wird lediglich der Ordner des Programms geöffnet. Das Programm wird nicht installiert.
Dies ist sehr wichtig, da die Vollversion des Programms, "IZArc", laut chip.de heimlich Werbe-Software installiert. Also, nur die mobile Version verwenden.

Mit diesem Programm öffnet man einfach, wie gesagt, die ".zip"-Datei.
Der Rest geht, wie gesagt, von alleine.
Reply With Quote
  #15  
Old 25.08.2013, 20:54
werner252
Guest
 
Posts: n/a
Default

Genau das war das Problem, dass 7-zip solche Archive nicht entpacken kann. Und die anderen freeware-Entpacker auch nicht, sofern sie 7-zip als tool verwenden.
Hier war die Ansicht geäußert worden, dass es an den unterschiedlichen part-Größen läge. Das war aber nicht die Ursache, denn nach dem Umbenennen kann 7-zip das Archiv entpacken. (Wer mit dem AdvancedRenamer nicht zurecht kommt, könnte die parts auch einzeln, manuell, umbenennen.)
Genau genommen ist es kein entpacken, sondern ein zusammenfügen der Teile einer Datei. Man könnte dafür auch das beliebte 'hjsplit' verwenden. Das ist extra dafür geschaffen, gesplittete Dateien zusammenzusetzen.
Was die fertigen Videos angeht: ich habe den Eindruck, dass es, gerade bei filesmonster, ziemlich viel Schrott gibt: Archive, die nicht das enthalten, was der User erwartet.
Deshalb ist es gut, dass es jetzt mit "IZArc2Go" eine zweite Möglichkeit gibt. Es könnte sein, dass IZArc seine Funktionen erweitert hat, denn ich glaube, mich daran erinnern zu können, dass ich die filesmonster-Archive auch schon einmal, erfolglos, mit IZArc getestet habe.

Vielleicht können mal einige User, die "IZArc2Go" einsetzen, berichten, wie sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Insbesondere, ob dabei auch 'nicht abspielbare' Videos herauskommen.

Last edited by werner252; 25.08.2013 at 21:19.
Reply With Quote
  #16  
Old 15.10.2013, 20:22
eugenkss eugenkss is offline
Modem User
 
Join Date: Jan 2011
Posts: 4
Default

Also ich kenne das Problem bei Filemonster auch.
Es hat IMO nichts mit dem Dateinamen zu tun.
Die Dateien sind nach einem Reconnect unterschiedlich groß, und lassen sich nicht entpacken. Allerdings sind es immer mit Endungen z01, z02,...
Ich lade sowas einfach nicht mehr.
Reply With Quote
  #17  
Old 15.10.2013, 22:19
oEFLKQzikCqw oEFLKQzikCqw is offline
JD Legend
 
Join Date: Mar 2012
Posts: 1,495
Default

Tja da muss man ja auch alle Teilarchive mit der gleichenm IP-Adresse laden. Allerdings ist das auch keine Garantie, dass die Archive intakt sind.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 18:42.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.