JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 29.11.2013, 16:38
bugnotme bugnotme is offline
BugMeNot Account
 
Join Date: Apr 2013
Posts: 332
Default Unitymedia/KabelBW Modem Technicolor TC7200

Hey,

I just wanted to share my working reconnect script for the
Technicolor TC7200 which is given to customers by the german company Unitymedia/KabelBW:

LiveHeader:
Spoiler:
Code:
[[[HSRC]]]
    [[[STEP]]]
        [[[REQUEST]]]
        POST /goform/login HTTP/1.1
        Host: %%%routerip%%%

CSRFValue=95042311&loginUsername=%%%user%%%&loginPassword=%%%pass%%%&logoffUser=1
        [[[/REQUEST]]]
    [[[/STEP]]]

    [[[STEP]]]
        [[[REQUEST]]]
        POST /goform/basic/internet HTTP/1.1
        Host: %%%routerip%%%

CSRFValue=95042311&WanLeaseAction=1&HostName=&DomainName=
        [[[/REQUEST]]]
    [[[/STEP]]]

    [[[STEP]]]
        [[[REQUEST]]]
        GET /logout.asp HTTP/1.1
        Host: %%%routerip%%%
        [[[/REQUEST]]]
    [[[/STEP]]]
[[[/HSRC]]]


/bin/bash (using curl):
Spoiler:
Code:
#!/bin/bash

ROUTERIP=192.168.0.1
USER=admin
PASS=admin

# LOGIN
curl "**External links are only visible to Support Staff** -d "CSRFValue=95042311&loginUsername=$USER&loginPassword=$PASS&logoffUser=1" > /dev/null

# RECONNECT
curl "**External links are only visible to Support Staff** -d "CSRFValue=95042311&WanLeaseAction=1&HostName=&DomainName=" > /dev/null

# LOGOUT
curl "**External links are only visible to Support Staff** > /dev/null

echo "Reconnect performed. Please wait for the connection to be reestablished."


Have fun with it...
Reply With Quote
  #2  
Old 31.12.2013, 21:12
Dreamworks
Guest
 
Posts: n/a
Default

Grüß Dich!

Hab grad nach nen Script für den Router gesucht. Leider funktioniert dieses nicht, wenn ich es mit Anmeldedaten im LiveHeader eintrage.
Kann es nicht sein, dass zudem auch Unitymedia keine neue IP vergibt?
Das nur am Rande. Hab da mal was bei Google gelesen. Hab UM auch seit heute erst.

Jedenfalls wird mir im JD beim Versuch immer angezeigt, dass kein Reconnect erfolgreich durchgeführt werden konnte.

Vielleicht weiß jemand genaueres

Liebe Grüße
Reply With Quote
  #3  
Old 01.01.2014, 12:41
eisbaer's Avatar
eisbaer eisbaer is offline
Ehrenmitglied
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,588
Default

kabel-BW vergibt, so wie alle anderen kabel Internet Anbieter, jedes Schaltjahr eine neue IP.
Was du (zusätzlich) brauchst, ist ein MAC ADress Changer.
Neue MAC = neue IP

*edit*
Hol dir besser einen Premium Account, das lohnt sich eher als die bastlerei mit eienm Mac Changer...
Das nur so am Rande.
Reply With Quote
  #4  
Old 02.01.2014, 07:28
Dreamworks
Guest
 
Posts: n/a
Default

Danke dir Eisbär

Also ich bin seit ein paar Tagen Kunde bei Unitymedia in NRW.
Habe mal den Stecker des Routers gezogen für 30 Sekunden und habe dann eine neue IP bekommen. Learning by Doing sozusagen.
Premium Accounts besitze ich schon zwei. Mich reizt einfach einen funktionierenden Reconnect zu haben bei dem man nicht unbedingt in den Keller muss. Zudem gibts immer mal wieder einen Hoster der nicht unbedingt einen Premium abverlangt, jedoch einen Reconnect. Mal sehen, obs klappt. Meine letzten Router und Anschlüsse haben mich jedenfalls immer beglückt.

Muss ich den Code oben nur bei LiveHeader eintragen bzw noch IP, Benutzername und Passwort? Habs versucht, jedoch klappt dies nicht.
Bin ein wenig überfragt, was die weitere Vorgehensweise belangt.

edit 4 Sups/ hab hier übrigens auch ein CodeSchnipsel gefunden: **External links are only visible to Support Staff****External links are only visible to Support Staff** Ob man den hier evtl übernehmen kann? Hab den auch mal bei LiveHeader hinzugefügt, aber auch dieser Funktioniert nicht :(

Last edited by Dreamworks; 02.01.2014 at 08:57.
Reply With Quote
  #5  
Old 02.01.2014, 16:52
eisbaer's Avatar
eisbaer eisbaer is offline
Ehrenmitglied
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,588
Default

Quote:
Habe mal den Stecker des Routers gezogen für 30 Sekunden und habe dann eine neue IP bekommen. Learning by Doing sozusagen.
klappt das jedes mal wenn du das machst?
Quote:
bzw noch IP, Benutzername und Passwort?
Du brauchst entweder IP oder den DNS Namen vom Router ala, speedport.ip oder halt 192.168.2.1, das nur als beispiel.
Wenn dein Router / Modem zum einlogen Benutzername und / oder Passwort brauchst, so musst du das so auch bei JD eintragen.

bugtonne hat ja 2 scripte gepostet, das eine ist für Live Header und das andere für curl.
Reply With Quote
  #6  
Old 06.01.2014, 18:04
R4yleiph
Guest
 
Posts: n/a
Default

Ich hab den ersten script probiert aber der funktioniert bei mir nicht

beim zweiten steh ich vor dem rätsel, wie genau ich das ganze benutzen soll, kann mir da jemand einen link geben oder kurz erklären wie ich das in jd einbinden muss?
Reply With Quote
  #7  
Old 07.01.2014, 15:48
Dreamworks
Guest
 
Posts: n/a
Default

Hast du auch Zugangs IP, Benutzername und Passwort vom Router eingegeben?
Hast du auch Unitymedia in NRW?

@eisbär

Hab grad noch mal versucht, eine neue IP mit "Steckerziehen" zu bekommen.
Leider bleibt die IP nun gleich. :-(

Komisch, dass es letztens noch geklappt hat.

Übrigens:

hab hier auf einer Seite noch ein CURL Script gefunden. Wenn ich wüsste wie ich es zum Laufen bringe könnte ich es testen:

Code:
@echo off
echo This script perfoms a reconnect on the Technicolor TC7200 by Unitymedia
echo Tested with SW: STD6.01.25 and STD6.01.27 (using default login)
set ROUTERIP=%IP%
set USER=%USER&
set PASS=%PWD%
echo LOGIN
curl "**External links are only visible to Support Staff** -d "CSRFValue=78769384&loginUsername=%USER%&loginPassword=%PASS%" > NUL
echo RECONNECT
curl "**External links are only visible to Support Staff** -d "CSRFValue=78769384&WanLeaseAction=1&HostName=&DomainName=" > NUL
echo LOGOUT
curl "**External links are only visible to Support Staff** > NUL
echo Wait for new connection established (approx. 2 minutes)

edit:

hab mir jetzt mal das Programm curl geladen. Schön in einen Ordner entpackt und in JD ins Ordnerverzeichnis.
Hab die .exe gestartet und mit eine Batch erstellt. Nun liegt diese auch im Ordner "Router".

Frage: wie binde ich den Pfad zur Batch in JD ein? Oder muss ich das Script aus CURL in JD eintragen (evtl. zusätzlich?)

Darüber hinaus gibts im Routermenü auch keinen Button zum Verbindung trennen, neue IP, Verb. Test, etc...
Hab ich mich verguckt oder scheint es der Fall zu sein?


Und noch was anderes. Sagt JD mit auch Reconnect fehlgeschlagen, wenn die IP die gleiche ist wie vorher?
Der Smilie schaut nämlich immer :-( und ist gelb.
Folgendes steht im JD:
Dauer des Reconnects: 36s - Momentane IP 123XXX (abgeändert)
Reconnect fehlgeschlagen - IP vor dem RC 123

Last edited by Dreamworks; 07.01.2014 at 16:16.
Reply With Quote
  #8  
Old 08.01.2014, 17:56
R4yleiph
Guest
 
Posts: n/a
Default

Jap, hab Benutzername, Passwort und Zugangsip eingetragen, funktioniert trotzalldem leider nicht :/
Reply With Quote
  #9  
Old 08.01.2014, 22:53
eisbaer's Avatar
eisbaer eisbaer is offline
Ehrenmitglied
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,588
Default

Quote:
Hab grad noch mal versucht, eine neue IP mit "Steckerziehen" zu bekommen.
Leider bleibt die IP nun gleich. :-(
War wohl Zufall, deswegen meine frage, vom letzten mal.
Soweit mir bekannt ist muss man den Pfad zur Datei, im JD unter extern eintragen.
Reply With Quote
  #10  
Old 08.01.2014, 23:45
icebaer
Guest
 
Posts: n/a
Default

.

Last edited by icebaer; 13.01.2014 at 00:28.
Reply With Quote
  #11  
Old 09.02.2014, 12:53
starbase64
Guest
 
Posts: n/a
Default

Hallo,

das LiveHeader Script funktioniert einwandfrei, aber das Modem braucht sehr lange dafür.

Ihr müsst aus dem HTML Quelltext eures Router das CSRFValue holen und das Script entsprechend anpassen.

Ich bin im Router auf die Seite Grundeinstellungen > Internet gegangen und habe Seitenquelltext anzeigen im Kontexmenü gewählt.

Dann sucht nach folgendem Eintrag: <input type="hidden" name="CSRFValue" value=63520054>

Die Zahl bei Value schreibt ihr ins Script und schon hat es funktioniert.

CSRFValue=63520054&loginUsername=%%%user%%%&

edit: Der Reconnect dauert ca 70 Sekunden bei mir

MfG

starbase64

So sieht meins aus:
Spoiler:
[[[HSRC]]]
[[[STEP]]]
[[[REQUEST]]]
POST /goform/login HTTP/1.1
Host: %%%routerip%%%

CSRFValue=63520054&loginUsername=%%%user%%%&loginPassword=%%%pass%%%&logoffUser=1
[[[/REQUEST]]]
[[[/STEP]]]

[[[STEP]]]
[[[REQUEST]]]
POST /goform/basic/internet HTTP/1.1
Host: %%%routerip%%%

CSRFValue=63520054&WanLeaseAction=1
[[[/REQUEST]]]
[[[/STEP]]]

[[[STEP]]]
[[[REQUEST]]]
GET /logout HTTP/1.1
Host: %%%routerip%%%
[[[/REQUEST]]]
[[[/STEP]]]
[[[/HSRC]]]

Last edited by starbase64; 09.02.2014 at 12:55.
Reply With Quote
  #12  
Old 09.02.2014, 15:37
eisbaer's Avatar
eisbaer eisbaer is offline
Ehrenmitglied
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,588
Default

Quote:
Der Reconnect dauert ca 70 Sekunden bei mir
damit bist du gut bedient.
Früher hat man Minuten gebraucht, da das Modem / Router neugestartet werden musste.
Reply With Quote
  #13  
Old 16.02.2014, 21:22
Phabs
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by starbase64 View Post
Ihr müsst aus dem HTML Quelltext eures Router das CSRFValue holen und das Script entsprechend anpassen.

Ich bin im Router auf die Seite Grundeinstellungen > Internet gegangen und habe Seitenquelltext anzeigen im Kontexmenü gewählt.

Dann sucht nach folgendem Eintrag: <input type="hidden" name="CSRFValue" value=63520054>

Die Zahl bei Value schreibt ihr ins Script und schon hat es funktioniert.
Leider konnte ich den CSRF-Value mit der von dir vorgeschlagenen Methode nicht finden (ich verwende Firefox und habe mir in den Grundeinstellungen --> Internet mit Strg & U den Quelltext anzeigen lassen). Gibt es noch eine andere Möglichkeit, den CSRF-Value zu ermitteln?
Reply With Quote
  #14  
Old 17.03.2014, 01:18
Dragon41 Dragon41 is offline
DSL Light User
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 33
Default

Dieses Post ist zwar schon ein paar Tage alt, ich gehe aber trotzdem noch einmal darauf ein, um denen Hilfestellung zu geben, die mit dem ganzen Vorgang so ihre Probleme haben.

Das Script von 'bugnotme' (ganz oben) oder Starbase64 ist Gold wert! Wählt dieses Script komplett an und kopiert es in den JD, unter "Module/Reconnect", Reiter "LiveHeader/Curl" in das große, freie Feld.

Dann tragt ihr vorab rechts oben in die Felder "Benutzer" den Namen eures Routers (admin oder so) und darunter euer Passwort dafür ein. Wenn ihr links auf den Eintrag "Router IP ermitteln" klickt, wird euch bei "Router IP die richtige Adresse angezeigt. Dann geht ihr links unter "Reconnect" auf "Erweitert" und stellt dort die Zeit bei "Auf neue IP warten [sek]" mit dem Aufwärts-Pfeil auf großzügige 180 Sekunden.

Um die oben bei Starbase64 beschriebene "CSRFValue" zu finden, geht ihr "in" euren Router (z.B. mit 192.168.100.1 + euer Benutzername und Passwort) und wählt dort, wie oben beschrieben, den Reiter "GRUNDEINSTELLUNG" an, dann geht ihr mit dem Mauszeiger in das freie Feld hinter "Status Internet" und klickt mit der RECHTEN Maustaste einfach hinein. Im aufgehenden Contex-Menü findet ihr den Punkt "Seitenquelltext anzeigen" und wählt diesen ebenfalls an.

Nun geht ein Fenster "Quelltext von **External links are only visible to Support Staff****External links are only visible to Support Staff** - Mozilla Firefox" auf, in dem ihr ein klein wenig weiter unten unter "masthead" etwas eingeschoben den Eintrag "<input type="hidden" name=CSRFValueL" value=xxxxxxxx> findet. Dies ist die (8-stellige) Zahl, die ihr euch merken und in das Script von Starbase64
an richtiger Stelle eintragen müsst.

Achtung.., diese Zahl gibt es dort 2 x, also die dort vorhandenen Zahlen löschen und 2 x eure Value-Zahl eintragen.

Wenn ihr alles richtig gemacht habt, könnt ihr unter dem Script-Fenster bei "Reconnect testen" den Button "Ändere IP" anklicken.

Jetzt geht ein munteres Treiben der LEDs am Router los. Die Sache dauert zwar einige Zeit, aber letztendlich sollte der Reconnect als erfolgreich abgeschlossen werden.

Achtet darauf, dass beim JD oben die beiden Pfeile für den automatischen Reconnect angehakt sind. Dann sollte ein aus dem Download heraus erforderlicher Reconnect auch automatisch erfolgen.

Gruß, Dragon41

Last edited by Dragon41; 17.03.2014 at 01:26.
Reply With Quote
  #15  
Old 16.04.2014, 22:18
bigfootblue
Guest
 
Posts: n/a
Default

Ver*ammte sch*iße es geht :D

Zwar irgendwas zwischen 80-100Sekunden, aber es geht !

Ich danke bugnotme/Starbase64/Dragon41

Edith sagt: Achtung die automatische Erfassung der IP "Router IP ermitteln" geht in die Hose, wenn ihr wie ich bspw. noch einen WLAN Router oder sonstiges mit eigener IP dazwischen habt. Standard für Technicolor ist 192.168.0.1

Last edited by bigfootblue; 16.04.2014 at 22:21.
Reply With Quote
  #16  
Old 23.04.2014, 18:34
Kabeluser
Guest
 
Posts: n/a
Default

Hat das erste Skript von bugnotme bei irgendeinem Kabelbw nutzer funktioniert?
Habe ebenfalls das TC7200 und befolge so ziemlich exakt die Anleitung von Dragon41, doch es scheint wohl selbst nach 10 Minuten keine Neue ip zu geben. Habe sowohl die normale Ip 192.168.0.1 versucht als auch die über "fetch ip" gefundene ip 192.168.100.1 und habe leider keinen Erfolg. Habe auch den achtstelligen "CSRFValueL" angepasst und auch an beiden Stellen im Code ersetzt. Das Untere Skript mit Curl scheint bei mir auch nicht zu funktionieren. Username und Password sind noch standardmäßig die gleichen und scheinen bei manuellem login zu funktionieren. Nachdem ich auf "change ip" drücke, fängt das Modem auch nicht an munter zu blinken. Weiß jemand Rat?

Last edited by Kabeluser; 23.04.2014 at 18:38.
Reply With Quote
  #17  
Old 18.05.2014, 21:36
nitah
Guest
 
Posts: n/a
Default

Hab im Script außer den beiden Value Werten auch noch loginusername und loginpassword geändert. Da stand ja vorher user und pass, meine zwei Login-Daten für den TC7200 sind aber anders. Vielleicht liegt es ja daran, daß es nicht funktioniert. Bei mir klappt es super mit dem reconnect und neuer ip, aber es dauert halt etwas. Im TC7200 Menü kann man unter Internet über den Button Wan-ip Erneuerung auch manuell eine neue ip anfordern. Seltsamerweise macht mein Router sowieso des öfteren eine neue ip, so von ganz alleine ohne Neustart, also ruckzuck. Keine Ahnung was das soll...
Reply With Quote
  #18  
Old 04.07.2014, 00:22
thomy22 thomy22 is offline
DSL User
 
Join Date: Dec 2012
Posts: 37
Default

Irgendwie schein ich unfähig zu sein dies zu finden.

Wäre nett wenn sich mal jemand bei mir melden könnte für Hilfe...finde einige der genannten Felder und Einstellungen nicht....
Reply With Quote
  #19  
Old 20.11.2014, 21:01
lightman lightman is offline
JD Fan
 
Join Date: Sep 2014
Posts: 74
Default Neue Firmware machts unmöglich

HALLO,
SEIT GESTERN KEIN RECONNECT MEHR MÖGLICH !!:
Grund ist wohl die neue Firmware : SW-Version STD6.02.08.
Wenn ich über den seitenquelltext die CSRFValueL auslese, ist die Nummer jedesmal geändert, das innerhalb von 1 minute ???.

Hoffe das jemand ne idee hat dieses sch... teil zu reconnecten !.
Gruß lightman:outch:
siehe auch : http://board.jdownloader.org/showthread.php?t=59284

Last edited by lightman; 21.11.2014 at 01:30.
Reply With Quote
  #20  
Old 25.11.2014, 00:46
Apophizz
Guest
 
Posts: n/a
Exclamation Solution / Lösung

Hallo Leute,
hab ein bisschen rumprobiert und folgendes Script funktioniert bei mir
Version: STD6.02.08

LiveHeader script:
Spoiler:

Code:
[[[HSRC]]]

    [[[STEP]]]

        [[[REQUEST]]]
        GET / HTTP/1.1
        Host: %%%routerip%%%
        [[[/REQUEST]]]

        [[[RESPONSE keys="csrf"]]]
        CSRFValue\" value\=(.*?)\>
        [[[/RESPONSE]]]

        [[[REQUEST]]]
        POST /goform/login HTTP/1.1
        Host: %%%routerip%%%
        CSRFValue=%%%csrf%%%&loginUsername=%%%user%%%&loginPassword=%%%pass%%%&logoffUser=1
        [[[/REQUEST]]]

    [[[/STEP]]]

    [[[STEP]]]

        [[[REQUEST]]]
        GET /basic/internet.asp HTTP/1.1
        Host: %%%routerip%%%
        [[[/REQUEST]]]

        [[[REQUEST]]]
        POST /goform/basic/internet HTTP/1.1
        Host: %%%routerip%%%
        CSRFValue=1337&WanLeaseAction=1
        [[[/REQUEST]]]

    [[[/STEP]]]

    [[[STEP]]]

        [[[REQUEST]]]
        GET /logout.asp HTTP/1.1
        Host: %%%routerip%%%
        [[[/REQUEST]]]

    [[[/STEP]]]

[[[/HSRC]]]


Mit RESPONSE kann man Werte aus dem Quelltext auslesen:
http://jdownloader.org/knowledge/wik...-header-script

Tatsächlich läuft das Script besser, als den Button per Maus zu klicken. Bei mir hat sich sonst immer das ganze Gerät neugestartet mit WLAN Telefon etc, was natürlich megageil ist, wenn man gerade telefoniert oder nur im WLAN surft
Wenn einer weiß, wie man das Script für alle User freigibt, kann er das gerne übernehmen.

Schönen Gruß!
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 21:06.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.