JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 17.06.2009, 16:16
borgelt borgelt is offline
Banned
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 70
Default bugs und unstimmigkeiten

jdownloader version 0.6.193:

updates jetzt schon 2 mal gefahren. jdownloader braucht 2 mal einen restart und erzählt mir jedesmal am anfang, daß er plugins aktualisiere, wobei die anzeige fürn arsch ist, da diese einmal bis 33% des balkens lief, dann sprang dieser auf 100%.
das 2. mal lief er von 66% prozent wieder rückwärts auf die 33% marke
Edit by jiaz: der fortschrittsbalken dient primär dazu das der user weiss das etwas passiert, da der erste start bei hoher serverauslastung doch etwas länger dauert und viele dann einfach denken jd sei tot

geschwindigkeitsdrosselung auf pause button macht null sinn
----------------------------------------------------------
war früher intuitiver mit der getrennten geschwindigkeitsdrosselung. warum dieses feature nun auf dem pausebutton wieder zu finden ist, bleibt mir unklar.
Edit by jiaz: unten rechts gibt die drosselung noch immer, pause = schnell auf fest eingestelltest limit drosseln und wieder freigeben
das gleiche gilt auch für die neuen haltemarken:
wenn ich im letzten paket eine setze, dann suggeriert das natürlich:
"lade alle dateien bis haltemarke" und nicht! stoppe nach diesem download.
Edit by jiaz: evtl durch schlechte übersetzung, man sollte evtl einen andren begriff einführen....aber die möglichkeitenvielfallt mit der neuen funktion geht weit über das hinaus was der alte button konnte (der ja evtl auch wiederkommt)
wenn ich nach den aktuellen downloads stoppen wollte, warum sollte man diese raussuchen müssen mit aufklappen von listen etc., wo früher ein klick genügte?
Edit by jiaz: setz die marke auf eine fertige datei und du hast den selben effekt

dragndrop unmöglich mit großen listen
------------------------------------
da die applikation zu träge reagiert, kann man das scrollen in größeren listen vergessen. vom verschieben von dateien kann ohnehin keine rede sein.
Edit by jiaz: das ist leider so nicht ganz richtig, an sich läuft jd schön flüssig, es gibt jedoch ein paar probleme bei bestimmten rechnerkonstelationen an denen wir aber dran sind und werden auch hier in zukunft viel optimieren
beispiel:
link1
link2 <- verschiebe hinter 6
link3 <- verschiebe hinter 6
link4 <- verschiebe hinter 6
link5
link6
link7
link8
link9

wenn ich nun die 3 zu verschiebenden links selektiere und verschiebe (hinter 6 per dragndrop), dann erhalte ich folgenden unsinn (so oder so ähnlich):
link1
link5
link2 !
link6
link7
link3 !
link8
link4 !
link9
Edit by Jiaz: ist ein bug, werd ich fixen, danke fürs melden.....ist ein indexverschiebungsproblem

beim löschen, verschieben von dateien, paketen kein gui-update
Edit by hiaz: funktioniert bei mir, bitte ein logfile!
-------------------------------------------------------------
an mehreren stellen wird vergessen die gui zu updaten, da sieht man dann noch die gerade gelöschten dateien bis man mit dem mauszeiger drüberfährt. das betrifft auch statusmeldungen bezüglich von dateidownloads. da steht dann "Connecting..." über stunden bei einem download, der irgendwann mal in der vergangenheit mal offensichtlich beim connecten abgebrochen wurde. dies bleibt auch stehen, wenn mit dem mauszeiger drübergegangen wird.
Edit by jiaz: ist noch ein problem der treetable, an dem wir auch noch arbeiten und das mit connecting ist auch bekannt und in bearbeitung

apropos mauszeiger
-------------------
dieser bleibt immer noch ein sanduhr-mauszeiger nach dem speichern der einstellungen. problem sollte ja auch schon seit einigen versionen bekannt sein...
edit by jiaz: ist ein bug des genutzen look and feel, aber der workaround sollte eigentlich gut funktionieren, werde das aber nochmal weiterreichen

anticaptcha bringen die cpu zum rauchen
---------------------------------------
da nehme ich mal an, wird man nichts machen können von eurer seite. mein computer steht immer fast still bzw. jdownloader verursacht 100% cpu last, tw. über minuten, da die erkennung z.b. bei netload oder filefactory unendlich lange dauert und tw. auch sehr fehlerhaft funktioniert.
Edit by jiaz: filefactory ist eine schwere erkennung und netload hat halt auch fehleranfälligkeit bei der erkennung, anticaptcha frisst nunmal viel cpu..da wird man so schnell nix dran ändern können, aber besser eine halbwegs funktionierende anticatcha als gar keine?!

linkgrabber bevormundet den nutzer
----------------------------------
der linkgrabber deselektiert die nutzerselektionen zig mal, während neue links gegrabbt werden. man muß immer warten bis er komplett fertig ist mit allen operationen. dies führt öfter mal zu fehleingaben, da er die bestätigung zum übernehmen eines downloads dann einfach ignoriert, weil er wieder mal den gerade gewählten download eigenständig abgewählt hat.
bissel tricky die beschreibung, ich weiß, aber ich hoffe ihr versteht den sinn...
edit by jiaz: ist bekannter bug, wird dran gearbeitet
abschalten des popup bis zum abschluß des einlesens und verifizierens der neuen links, macht da sinn.
Edit by jiaz: wird man in zukunft einzeln ab/anschalten können

offline-files mit kryptischen namen
---------------------------------
offline-files werden angezeigt als z.b. "h5%dZZ7_!gD", was mir absolut gar nichts bringt, da ich nun jeden einzelnen link beim linkgrabber in evtl. riesigen listen einzeln checken muß, bis ich weiß welche datei nun offline ist
Edit by jiaz: offline ist offline, warum dann nochma checken ob die file offline ist? versteh ich net ganz
Edit by Jiaz: wenn der link offline ist und im link selbst kein name steht, dann kann jd auch keinen namen erfinden (zb uploaded die nur zahlenkombinationen haben, wenn der link offline ist, gibts auch kein name )


updates ohne rückmeldung
-------------------------
updates im programm über den entsprechenden button dürften wohl ohne rückmeldung auch gegen so ziemlich jede diesbezügliche richtlinie in den iso-vorschriften verstoßen
Edit by jiaz: updates ohne rückmeldung? wenn du den button drückst gibts entweder update verfügbar oder kein update!
oder hab ich das ne entsprechende meldung in der status-bar eures programmes übersehen?
Edit by Jiaz: evtl versteh ich dich auch nur falsch? was genau meinst?

fortschrittsbalken beim updater sinnlos
-------------------------------------
fortschrittsbalken erscheinen mir noch nicht korrekt zu sein, da er erst den fortschritt nach dem downloaden, wenn er also nicht mehr allzu viel zu tun hat, anzeigt. würde dieser bereits beim downloaden einsetzen, machte er meiner meinung nach mehr sinn. (das downloaden dauert bei mir 10 mal so lange, wie der daran anschließende vorgang)
Edit byjiaz: welcher updater? welcher fortschrittsbalken?

mehrere updates notwendig
--------------------------
seit 0.6.x sind immer mehrere neustarts notwendig und er erzählt mir jedesmal etwas von plugins, die geupdated werden (mit den zuvor schon beschriebenen rückwärts laufenden fortschrittsbalken).
wenn er vorher beim updater schon ewig rumeiert, sollte man eigentlich meinen, daß er nicht hinterher nochmals von irgendwo weitere updates beziehen muß und nochmals neustarts notwendig sind.
Edit by Jiaz: evtl addons und updates verwechselt? addons werden im jd geladen und über den updater installiert! ansonsten ist nach einem update das update auch fertig, es sei denn es gab fehler beim updaten (siehe updatelog.txt)


megaupload
-----------
gehört eigentlich bei hoster problemen rein, aber ich schreibs der einfachheit gleich hier mit rein:
offline files, die "momentan" gerade nicht verfügbar sind, führen hier dazu, daß ein fenster erscheint, bei dem er ein passwort von mir verlangt, was natürlich absoluter blödsinn ist, da für den download kein pass benötigt wird. gibt man ein pass ein, erscheint die fehlermeldung "passwort ist falsch"
Edit by jiaz: ist mir unbekannt, daher bitte beispiellinks und logfiles

"momentan" nicht verfügbare downloads
--------------------------------------
hier sollte man aus erfahrung annehmen dürfen, daß die auf diesen servern gelagerten dateien meist mehrere stunden nicht verfügbar sind.
insofern macht es keinen sinn hier einen counter von wenigen sekunden bis zum retry zu starten.
Edit by Jiaz: bitte angeben wo genau, da die zeit immer unterschiedlich ist je nachdem wo der fehler passiert und bei welchem hoster

das problem ist nämlich dieses:
wenn der counter zu klein ist, wird nach jedem reconnect, erstmal wieder bei dieser offline-datei begonnen diese runterzuladen mit entsprechender nutzloser anti-captcha erkennung usw. um letztlich dann doch wieder zu merken, daß die datei noch offline ist.
dadurch verliert man unnötig zeit.
hier sollte man den nutzer wählen lassen (in den einstellungen) welche retry-counter-längen er bevorzugt.
Edit by jiaz: hierfür bitte beispiellinks

link-decrypter hängt
-------------------
link-decrypter besitzen anscheinend kein timeout und stehen oft über stunden unverändert unten am hauptbildschirm (abbruchmöglichkeit ganz rechts am balken besteht nicht)
Edit by jiaz: decrypter hängen nicht sondern warten gegenfalls timeouts , ansonsten hierfür bitte einen genauen bugreport mit beisiellinks und logfile
Edit by jiaz: abbruch button geht nur bei linkgrabber, linkcheck und wenigen weiteren bis jetzt

hilfe fehlt
---------
die hilfefunktion führt auf leere seiten, obwohl der jdownloader sagt, daß für die entsprechende option hilfetexte vorhanden wären
Edit by jiaz: aufgrund von fehlender zeit kommen wir nur stück für stück hierzu, hilfe ist jederzeit gerne willkommen

"illegal argument" d/l-abbrüche
-----------------------------
nix im log zu finden, hilft mir als user aber ohnehin nicht, wenn man mir bei abgebrochenen downloads solcherart fehlermeldungen vorlegt.
anmerkung: abgebrochene downloads in dieser größenordnung habe ich mit v0.4 nicht gehabt - weiß nicht woran es liegt.
Edit by jiaz: hier hat der hoster etwas an der seite geändert und es ist die fehlermeldung des plugins, hierfür bitte bugreport (ps: falls es mediafire ist, so ist das bekannt)

nervige ballonhilfe
-----------------
wenn ich die anzahl der maximal gleichzeitigen downloads ändere, erscheint jedesmal so ein komisches popup-hilfe-fenster, welches verhindert, daß ich den wert ändern kann, weil es genau über den eingabefeldern liegt. hier müßte mal für alle unteren bildschirmelemente die position des popups nach oben verschoben werden.
Edit by jiaz: ist bekannt und wird gefixed

linkgrabber klappt listen auf bzw. nicht
-------------------------------------
auch das sollte man konsistent gestalten. ich hab noch nicht ganz mitbekommen, wann und warum er die download-liste nach erfolgreichen einlesens ausklappt und wann nicht. (macht er das bei listen, die über die bildschirmdimensionen hinausgehen nicht?)

Edit by jiaz: beabsichtig ist folgendes: by default entsheides der linkgrabber ob offen (alle links passen auf die sichtbare liste) oder zu (es passen nicht alle links auf den schirm)...öffnet/schließt der user nun einen folder selbst so wird dieser aus der automatischen funktion ausgeschlossen



so, hoffe ihr könnt was mit den bugs und inkonsistenzen anfangen und vielleicht sogar das eine oder andere verbessern bzw. eliminieren.

Edit by jiaz: bitte für die entsprechenenden stellen (wo ich drum gebeten hab) bugreports schreiben oder in bereits vorhandene dazu schreiben, Danke fürs melden so manchen Bugs

Last edited by Jiaz; 17.06.2009 at 18:55.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 16:11.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.