JDownloader Community - Appwork GmbH
 

 
 
Thread Tools Display Modes
Prev Previous Post   Next Post Next
  #1  
Old 13.02.2013, 21:11
ohforf3141592653
Guest
 
Posts: n/a
Default Download-Liste wird bei Programmstart gelöscht / Anleitung zur Verlustminimierung

Anleitung
Symptom: Downloadliste ist nach Neustart leer.
  1. Beende JDownloader2
  2. Suche Programmordner (enthält JDownloader2.exe)
  3. Gehe in Unterordner cfg und schaue nach downloadList(Zahl).zip
  4. Öffne die letzte davon, die noch nicht leer ist (>220 Byte)
  5. Lösche aus dem zip alle Dateien mit FilePackageStorable-Verweisen statt json-Arrays (sprich, alle <70 Byte)
  6. Numeriere den Rest neu, so daß eine lückenlose Folge entsteht. Am schnellsten ist es, jeweils jede gelöschte durch die höchste heile zu ersetzen. Das ändert die Reihenfolge der geretteten Pakete, kann man ja hinterher wieder geradeziehen
  7. Zip schließen
  8. Lösche alle downloadList(Zahl).zip mit höheren Zahlen als die eben reparierte
  9. Starte JDownloader2 neu. Falls Liste wieder leer, zurück zu Schritt 1 und sicherstellen, daß keine einzige Datei mit einem FilePackageStorable-Verweis übrig bleibt. Ein einziger killt die gesamte Liste, egal an welcher Stelle.
Falls erfolgreich, hat man alle Pakete, die nie eine bestimmte Größe überschritten haben, gerettet.

Kritik
  • Positiv: Zip+JSon ist die weit bessere Wahl als das SQLite des jd1
  • Negativ: Die Rettungsrate mit jd1 war dennoch höher - allein weil man eine Sicherung manuell auslösen konnte
  • Diese Art Daten gehört wirklich nicht in das Programmverzeichnis. Sie gehört nach %AppData%, cache-artige Daten wie die unter jd/captchas gehören nach %LocalAppData% oder sogar locallow.
Vorschläge ans Team
  • JD sollte "alte" downloadList-Zips länger aufheben. Bei mir sind oft alle übriggebliebenen aus derselben Minute - eine 24 Stunden alte wäre jedesmal praktisch.
  • JD sollte beim Einlesen beim Auftreten einer Exception nicht die gesamte Liste löschen, sondern nur das fehlerhafte Paket
  • JD sollte bei Problemen mit einer downloadList eine (und nur eine) informative Meldung ausgeben
  • JD sollte wieder ein manuelles Anstoßen des Abspeicherns einer downloadList erlauben - oder besser einen Gesamtexport+Import in xml oder json (und nicht nur Einzelpakete) anbieten
  • Die Grenze, bei der JD zu einer FilePackageStorable greift (statt blankem JSON direkt in der downloadList) sollte konfigurierbar sein
  • JD sollte keine zu unbegrenztem Wachstum fähigen Daten im Programmordner ablegen, insbesondere bei den Captchas wäre ein Aufräummechanismus für die Ablage in jd/captchas nötig, gesteuert von einer Konfigurationsvariablen "Maximalalter": -1 aktuelles Verhalten, 0 gar keine werden gespeichert, >0 einmal am Tag werden alle Dateien in dem Ordner älter als N Tage gelöscht...
  • Das feature Stopp-Marker gehört IMHO überdacht. Ein einfaches "Ich bin weg, starte keine neuen Downloads mehr" wäre vonnöten - zufällig genau das was JD 0.9 gemacht hat (nur war dort das Setzen des Marker an einer Datei daneben, weil das de-facto-Verhalten mit dieser Datei wenig zu tun hatte - aber den Effekt vermisse ich unter JD2). Noch besser wären 3 globale Stufen - normal, starte gar nix Neues, und starte nur Captcha-Aufforderungs-freie (Premium/ryu/netload).
  • Der Fokus-Klau der Captcha-Aufforderung sollte abstellbar sein. Ich hatte bisher nie einen Vorteil davon, im Gegenteil (Spiele so ca. 1999-2005 sterben schonmal komplett). Dazu kommt daß in JD2 ein Klick in den Captcha-Dialog, der nicht genau in das Textfeld trifft, keine Eingabe zuläßt (im Gegensatz zu JD0.9).
Lob
Um das ins richtige Licht zu setzen: Ich möchte dennoch keinesfalls zu 0.9 zurück - allein wegen dem D3D-Schalter und dem Sortierverhalten schon. Und und und. Irgendwas muß das Team also goldrichtig machen!
Ich glaube auch, daß JD2 bereits erstaunlich stabil ist - ich traue mich zwar nicht, es länger als 24h (oder kürzer, wenn Premium-Geschwindigkeiten) am Stück laufen zu lassen, bin aber überzeugt, die Instabilitäten, die ich sehe, liegen am forms-framework.
Reply With Quote
 

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 11:51.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.