JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 03.07.2022, 17:53
StefanM's Avatar
StefanM StefanM is offline
JD VIP
 
Join Date: Oct 2020
Posts: 310
Default Problem / Frage zu Java-Version wechseln

Bei einer bestehende 64 bit Installation konnte ich problemlos den Ordner jre mit Java 1.8 gegen einen Ordner mit Java 11 (aus einer anderen "unbenutzten" 64 bit Test-Installation) ersetzen.

Problem:
Als ich dasselbe mit Java 17 machen wollte, kam Einiges "durcheinander". Insbesondere war die Grafik in vielen Punkten "beschädigt": Zusätzliche, willkürliche horizontale Trennlinien, Kästchen um diverse Icons,…

Was ist zu tun, um bei einer bestehenden Installation Java auf Version 17 zu ändern, ohne, dass es zu unerwünschten Effekten kommt?


Getestet habe ich auch Folgendes:
  1. Ich habe eine saubere Neuinstallation von JD 64 bit mit Java 17 erstellt.
  2. Dort hinein habe ich den Ordner cfg aus der alten, bestehenden Installation kopiert.
  3. Ferner habe ich die Dateien aus dem Ordner extensions kopiert.
Hierbei fiel mir auf, dass die Größe der Datei Extraction.jar bei der neuen Installation 447.640 bit und bei der bestehenden Installation 449.072 bit beträgt. Wird hier kein Update vorgenommen? Ich dachte, dass auch die Extensions immer auf dem neuesten Stand gehalten werden.

Bei dem hier beschriebenen Test habe ich folgende (Aufzählung nicht abschließend) Probleme festgestellt:
  1. Ich kann JD nicht mehr in den Tray minimieren. Die Einstellung Tray.onminimizeaction in den Advanced Settings hat keinen Einfluss: JD wird immer in die Taskbar minimiert. (Bei einer Neuinstallation ohne Datenübernahme (ohne "alten" cfg-Ordner) funktioniert die Einstellung korrekt.)
  2. Die grafische Darstellung ist bei meinem Scaling (125 %) nun größer als bei der bestehenden Installation - genauer gesagt: zu groß => Das About-Fenster passt nicht mehr komplett auf den Bildschirm (1920 x 1080)
  3. Das Ändern des JD-Icons durch Tausch der untenstehenden Icons hat keinen Effekt mehr: Das Logo ist immer noch die Weltkugel.

Erklärung dazu:
Da ich verschiedene JDs betreibe, möchte ich sie durch unterschiedliche Icons unterscheidbar machen. Dazu tausche ich folgende Dateien gegen andere Icons aus:
im Pfad JDownloader2\themes\standard\org\jdownloader\images\logo:
  • logo_14_14.png
  • logo_15_15.png
  • logo_16_16.png
  • logo_17_17.png
  • logo_18_18.png
  • logo_19_19.png
  • logo_20_20.png
  • logo-48x48.png
  • logo-128x128.png
Zusammenfassung
Nur den Ordner cfg zu kopieren, um zu einer neuen/anderen JD-Installation zu migrieren funktioniert im hier beschriebenen Beispiel nicht korrekt.


Bitte um Hilfe, wie ich die Java-Version einer bestehenden Installation ohne unerwünsche Nebeneffekte auf Version 17 ändern kann.

Last edited by StefanM; 03.07.2022 at 18:09.
Reply With Quote
  #2  
Old 03.07.2022, 18:14
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,793
Default

Quote:
Originally Posted by StefanM View Post
Hierbei fiel mir auf, dass die Größe der Datei Extraction.jar bei der neuen Installation 447.640 bit und bei der bestehenden Installation 449.072 bit beträgt. Wird hier kein Update vorgenommen? Ich dachte, dass auch die Extensions immer auf dem neuesten Stand gehalten werden.
Jar Dateien werden inkrementell aktualisiert, sprich Änderungen werden in eine bestehende Jar Datei eingepflegt. Dadurch entspricht der Inhalt der Jar Datei dann der gewünschten Ziel Datei, jedoch ist die Datei durch das Auspacken/Ändern/Einpacken nicht auf Byte-Ebene identisch. Das ist im Fall von Jar Dateien aber völlig egal.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #3  
Old 03.07.2022, 18:19
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,793
Default

Quote:
Originally Posted by StefanM View Post
Bei einer bestehende 64 bit Installation konnte ich problemlos den Ordner jre mit Java 1.8 gegen einen Ordner mit Java 11 (aus einer anderen "unbenutzten" 64 bit Test-Installation) ersetzen.

Problem:
Als ich dasselbe mit Java 17 machen wollte, kam Einiges "durcheinander". Insbesondere war die Grafik in vielen Punkten "beschädigt": Zusätzliche, willkürliche horizontale Trennlinien, Kästchen um diverse Icons,…
Was ist zu tun, um bei einer bestehenden Installation Java auf Version 17 zu ändern, ohne, dass es zu unerwünschten Effekten kommt?
Bei Java 17 werden interne Zugriffe nun standardmäßig blockiert, weshalb hierzu spezielle JVM Parameter nötig sind. Bis Java 16 konnten diese Parameter direkt im Manifest der Jar Datei hinterlegt werden. Ab Java 17 müssen diese Zwangsweise als JVM Parameter gesetzt werden. Die aktuellen Launcher(exe) setzen diese Parameter automatisch ab Java 9. Bei älteren Launcher ist es nötig das man die .vmoptions(https://support.jdownloader.org/Know...vmoptions-file ) Datei von Hand entsprechend erweitert, siehe jyloo.com/synthetica/faq/#general-23
Quote:
--add-exports=java.desktop/sun.swing=ALL-UNNAMED
--add-exports=java.desktop/sun.swing.table=ALL-UNNAMED
--add-exports=java.desktop/sun.swing.plaf.synth=ALL-UNNAMED
--add-opens=java.desktop/javax.swing.plaf.synth=ALL-UNNAMED
--add-opens=java.desktop/javax.swing.plaf.basic=ALL-UNNAMED
--add-opens=java.desktop/javax.swing=ALL-UNNAMED
--add-opens=java.desktop/javax.swing.tree=ALL-UNNAMED
--add-opens=java.desktop/java.awt.event=ALL-UNNAMED
--add-exports=java.desktop/sun.awt.shell=ALL-UNNAMED
--add-exports=java.base/sun.security.action=ALL-UNNAMED
--add-exports=java.desktop/com.sun.awt=ALL-UNNAMED
__________________
JD-Dev & Server-Admin

Last edited by Jiaz; 03.07.2022 at 18:23.
Reply With Quote
  #4  
Old 03.07.2022, 18:22
StefanM's Avatar
StefanM StefanM is offline
JD VIP
 
Join Date: Oct 2020
Posts: 310
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Jar Dateien werden inkrementell aktualisiert, sprich Änderungen werden in eine bestehende Jar Datei eingepflegt. Dadurch entspricht der Inhalt der Jar Datei dann der gewünschten Ziel Datei, jedoch ist die Datei durch das Auspacken/Ändern/Einpacken nicht auf Byte-Ebene identisch. Das ist im Fall von Jar Dateien aber völlig egal.
Verstanden! Danke!!!
Reply With Quote
  #5  
Old 03.07.2022, 18:25
StefanM's Avatar
StefanM StefanM is offline
JD VIP
 
Join Date: Oct 2020
Posts: 310
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Bei Java 17 werden interne Zugriffe nun standardmäßig blockiert, weshalb hierzu spezielle JVM Parameter nötig sind. Bis Java 16 konnten diese Parameter direkt im Manifest der Jar Datei hinterlegt werden. Ab Java 17 müssen diese Zwangsweise als JVM Parameter gesetzt werden. Die aktuellen Launcher(exe) setzen diese Parameter automatisch ab Java 9. Bei älteren Launcher ist es nötig das man die .vmoptions(**External links are only visible to Support Staff**... ) Datei von Hand entsprechend erweitert, siehe jyloo.com/synthetica/faq/#general-23
Also muss ich die neueste JDownloader2.exe verwenden?
In der Tat war mir nicht bekannt, dass diese wohl offensichtlich nicht aktualisiert wird bei Updates!?
Reply With Quote
  #6  
Old 03.07.2022, 18:30
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,793
Default

Quote:
Originally Posted by StefanM View Post
Erklärung dazu:
Da ich verschiedene JDs betreibe, möchte ich sie durch unterschiedliche Icons unterscheidbar machen. Dazu tausche ich folgende Dateien gegen andere Icons aus:
im Pfad JDownloader2\themes\standard\org\jdownloader\images\logo:
  • logo_14_14.png
  • logo_15_15.png
  • logo_16_16.png
  • logo_17_17.png
  • logo_18_18.png
  • logo_19_19.png
  • logo_20_20.png
  • logo-48x48.png
  • logo-128x128.png
Bitte nicht die Originaldateien austauschen, da deine Änderungen natürlich jederzeit durch ein Update überschrieben/rückgängig gemacht werden können. Stattdessen folgendes machen:
1.) Einstellungen->Profieinstellungen->LAFSettings.iconsetid ändern und einen eigenen Theme Namen eingeben, zb meins
2.) Im JDownloader themes Ordner einen Ordner mit dem entsprechenden Namen anlegen
3.) in diesem Ordner nun an den entsprechend korrekten(relativ selben Ordnerstruktur) die Bilder ablegen, zb in
\themes\meins\org\jdownloader\images\logo

JDownloader sucht zunächst im themes\LAFSettings.iconsetid Ordner nach dem Bild und wenn dort das gewünschte Bild nicht vorhanden ist, dann wird als Fallback das Bild aus dem standard Theme genutzt
__________________
JD-Dev & Server-Admin

Last edited by Jiaz; 03.07.2022 at 18:33.
Reply With Quote
  #7  
Old 03.07.2022, 18:32
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,793
Default

Quote:
Originally Posted by StefanM View Post
In der Tat war mir nicht bekannt, dass diese wohl offensichtlich nicht aktualisiert wird bei Updates!?
Korrekt. Lediglich JDownloader selbst wird aktualisiert. Der Launcher(exe) ist nicht Teil von JDownloader selbst, da dieser durch den genutzten Installer/Systemumgebung/Bundle/InstallationsArt abhängt. So kann man JDownloader direkt über die Jar starten, oder über einen Shortcut, Batchfile, Startskript oder andere/eigene Launcher(exe).
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #8  
Old 03.07.2022, 18:36
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,793
Default

Quote:
Originally Posted by StefanM View Post
[*]Die grafische Darstellung ist bei meinem Scaling (125 %) nun größer als bei der bestehenden Installation - genauer gesagt: zu groß => Das About-Fenster passt nicht mehr komplett auf den Bildschirm (1920 x 1080)
Das ist noch ein bekannter Fehler. Einstellungen->Profieinstellungen->LAFSettings.fontrespectssystemdpi deaktivieren
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #9  
Old 03.07.2022, 18:42
StefanM's Avatar
StefanM StefanM is offline
JD VIP
 
Join Date: Oct 2020
Posts: 310
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Bitte nicht die Originaldateien austauschen, da deine Änderungen natürlich jederzeit durch ein Update überschrieben/rückgängig gemacht werden können. Stattdessen folgendes machen: ...
Und schon wieder 'was gelernt! Dankeschön.

"Meine" Methode hat bisher schon seit ein oder zwei Jahren funktioniert. Aber in diesem Fall offensichtlich nicht mehr.

Also werde ich morgen mal versuchen, das Erklärte umzusetzen.
Reply With Quote
  #10  
Old 03.07.2022, 18:44
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,793
Default

Quote:
Originally Posted by StefanM View Post
[*]Ich kann JD nicht mehr in den Tray minimieren. Die Einstellung Tray.onminimizeaction in den Advanced Settings hat keinen Einfluss: JD wird immer in die Taskbar minimiert. (Bei einer Neuinstallation ohne Datenübernahme (ohne "alten" cfg-Ordner) funktioniert die Einstellung korrekt.)
Ich kann den Fehler nicht nachstellen. Ist das mit getauschter Java Version oder eine frische Installation mittels Java 17 Installer?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #11  
Old 03.07.2022, 18:55
StefanM's Avatar
StefanM StefanM is offline
JD VIP
 
Join Date: Oct 2020
Posts: 310
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Das ist noch ein bekannter Fehler. Einstellungen->Profieinstellungen->LAFSettings.fontrespectssystemdpi deaktivieren
Habe ich deaktiviert. Die Größe passt jetzt wieder. Aber die Darstellung ist nicht mehr so wie zuvor.

Speziell sind manche der kleineren Icons nicht mehr optimal (siehe Screenshot-Beispiel, sofern das erkennbar ist)

Evtl. wählt JD hier jetzt eine andere (nicht bzgl. Bildschirmauflösung und Windows-Skalierung optimale) Auflösung.

Genau dafür sind die Icons ja normalerweise in diversen Auflösungen verfügbar (wie auch das Weltkugel-Logo)
Attached Images
 
Reply With Quote
  #12  
Old 03.07.2022, 19:19
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,793
Default

Quote:
Originally Posted by StefanM View Post
Und schon wieder 'was gelernt! Dankeschön.

"Meine" Methode hat bisher schon seit ein oder zwei Jahren funktioniert. Aber in diesem Fall offensichtlich nicht mehr.

Also werde ich morgen mal versuchen, das Erklärte umzusetzen.
Bitte das Prefix *my-* für die ID nehmen. Mit dem nächsten Core Update meldet JDownloader dann auch kein *Es gibt kein Update* mehr.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #13  
Old 03.07.2022, 19:34
StefanM's Avatar
StefanM StefanM is offline
JD VIP
 
Join Date: Oct 2020
Posts: 310
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Bitte das Prefix *my-* für die ID nehmen. Mit dem nächsten Core Update meldet JDownloader dann auch kein *Es gibt kein Update* mehr.
Für welche ID?
Das müsste ich bitte noch wissen!
Reply With Quote
  #14  
Old 03.07.2022, 19:36
StefanM's Avatar
StefanM StefanM is offline
JD VIP
 
Join Date: Oct 2020
Posts: 310
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Ich kann den Fehler nicht nachstellen. Ist das mit getauschter Java Version oder eine frische Installation mittels Java 17 Installer?
Frische Installation, aber mit dem alten cfg- und extensions-Ordner.

Die frische Installation mit dem zugehörigen "frischen" cfg-Ordner hat das Problem nicht,

Es resultiert also aus dem "Mix" einer frischen Installation mit den alten o.g. Ordnern.
Reply With Quote
  #15  
Old 04.07.2022, 09:28
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,793
Default

Quote:
Originally Posted by StefanM View Post
Für welche ID?
Das müsste ich bitte noch wissen!
Diese hier, https://board.jdownloader.org/showpo...41&postcount=6
also bei LAFSettings.iconsetid, statt zb meins dann my-meins nehmen. also das Prefix 'my-' davor hängen
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #16  
Old 04.07.2022, 09:33
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,793
Default

Quote:
Originally Posted by StefanM View Post
Frische Installation, aber mit dem alten cfg- und extensions-Ordner.
Die frische Installation mit dem zugehörigen "frischen" cfg-Ordner hat das Problem nicht,
Es resultiert also aus dem "Mix" einer frischen Installation mit den alten o.g. Ordnern.
Kann ich nicht nachvollziehen. Funktioniert hier ohne Probleme. Hat der JDownloader bei dem das nicht klappt überhaupt ein TrayIcon? Sprich ist die TrayIcon Extension aktiviert?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #17  
Old 04.07.2022, 19:02
StefanM's Avatar
StefanM StefanM is offline
JD VIP
 
Join Date: Oct 2020
Posts: 310
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Hat der JDownloader bei dem das nicht klappt überhaupt ein TrayIcon? Sprich ist die TrayIcon Extension aktiviert?
Es ist derselbe, bei dem es mit Java 11 und Java 1.8 funktioniert hat.

Die beiden Fragen verstehe ich nicht.

Wo finde ich denn das Tray Icon? Ich habe nichts gelöscht!

Und unter den Extensions wird kein Tray Icon angeboten, auch nicht bei einer anderen Installation mit Java 1.8, bei der Minimize to Tray nach wie vor funktioniert!?!?!

Bitte um Hilfe!
Reply With Quote
  #18  
Old 05.07.2022, 09:45
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,793
Default

Quote:
Originally Posted by StefanM View Post
Die beiden Fragen verstehe ich nicht.
Wo finde ich denn das Tray Icon? Ich habe nichts gelöscht!
Hat der JDownloader, bei dem das genannte Feature nicht funktioniert, überhaupt ein TrayIcon im TrayIcon Bereich des OS? Also taucht dort das JDownloader Icon auf?
Ist in Einstellungen-> linke Seite -> TrayIcon überhaupt aktiviert? Sofern diese deaktiviert ist, kann JDownloader nur in die Taskbar minimiert werden. Bitte mal einen Screenshot von den Einstellungen dort.

Ich kann den Fehler nicht nachstellen
__________________
JD-Dev & Server-Admin

Last edited by Jiaz; 05.07.2022 at 09:49.
Reply With Quote
  #19  
Old 05.07.2022, 14:44
StefanM's Avatar
StefanM StefanM is offline
JD VIP
 
Join Date: Oct 2020
Posts: 310
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Hat der JDownloader, bei dem das genannte Feature nicht funktioniert, ...
Ich kann den Fehler nicht nachstellen
Problem gelöst!

Das Problem hing mit den Rechten zusammen!
Es fiel mir wieder ein, dass ich früher schon mal ein Problem hatte mit einem JD, den ich auf einem anderen PC installiert hatte.

Ich habe mir jetzt die Rechte auf alles, was sich im JD-Ordner befindet, zugewiesen. Jetzt kann ich die Einstellung (erfolgreich) ändern, und der Tray funktioniert.

Alternative: JD als Admin nutzen. (Was man natürlich nicht tun sollte...)

Danke für die Mühe!
Reply With Quote
  #20  
Old 05.07.2022, 14:53
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 76,793
Default

@StefanM: Danke für die Rückmeldung und Erläuterung!
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 00:28.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.