JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 15.05.2010, 20:51
LukLuk
Guest
 
Posts: n/a
Default Only-Console Version für Linux

Hey Leute.

Ich betreibe einen Linux Server ohne grafische Oberfläche und nur mit Konsolenzugriff aus der Entfernung.

Ich kann den Jdownloader für Linux nicht starten, da er für die .png Dateien eine grafische Oberfläche benötigt.

Gibt es eine Möglichkeit, den Jdownloader rein über die Konsole zu bedienen? Suche schon ewig nach einem 1-Click-Hoster Programm für Linux und bin sehr zufrieden mit dem Jdownloader für Windows, nur hapert es eben an der Verwendung unter Linux.

Danke,

LukLuk
Reply With Quote
  #2  
Old 16.05.2010, 14:38
rannseier2 rannseier2 is offline
Exa Loader
 
Join Date: Jul 2009
Location: Deutsche Telekom AG
Posts: 188
Default

Tuts auf der Kiste kein Gnome mit NXMachine? Das tuts jedenfalls hier. ;-)

100MB im Download sind schon toll. ;-)
Reply With Quote
  #3  
Old 16.05.2010, 15:42
LukLuk
Guest
 
Posts: n/a
Default

Naja, davon hab ich nicht die Ahnung xD

Hast du irgendwie ein Tutorial oder so? Geht das auf Debian Lenny? =)

Danke für die Antwort!
Reply With Quote
  #4  
Old 16.05.2010, 15:47
rannseier2 rannseier2 is offline
Exa Loader
 
Join Date: Jul 2009
Location: Deutsche Telekom AG
Posts: 188
Default

apt-get install gnome
Für nxmachine gibts deutsche HowTos.
Reply With Quote
  #5  
Old 16.05.2010, 15:51
vivalostioz's Avatar
vivalostioz vivalostioz is offline
JD Legend
 
Join Date: Mar 2009
Location: Bonn
Posts: 621
Default

Quote:
Originally Posted by rannseier2 View Post
apt-get install gnome
Für nxmachine gibts deutsche HowTos.
nxmachine geht auch mit KDE

Da Ubuntu auf Debian setzt kannst du dir die schön dokumentierten Wiki-Seiten von Ubuntu dazu angucken:
hxxp://wiki.ubuntuusers.de/NX?redirect=no

ABER dafür brauchst du halt eine grafische Oberfläche

btw: das Thema wurde schon tausend mal hier besprochen, nutz die Suche...
__________________
Zitat Jiaz: "bist du stable oder nightly?"

-------------------------------------------

Besucht meinen Entwicklerblog: mike-bonn.de

Last edited by vivalostioz; 16.05.2010 at 15:53.
Reply With Quote
  #6  
Old 16.05.2010, 15:53
rannseier2 rannseier2 is offline
Exa Loader
 
Join Date: Jul 2009
Location: Deutsche Telekom AG
Posts: 188
Default

KDE brauchte bei mir immer 300MB mehr. Mein Serverchen hat leider nur 1GB RAM.
Reply With Quote
  #7  
Old 16.05.2010, 17:38
LukLuk
Guest
 
Posts: n/a
Default

Ähm.....sorry ich verstehs grad net.

Was genau brauche ich jetzt?
Reply With Quote
  #8  
Old 16.05.2010, 17:41
rannseier2 rannseier2 is offline
Exa Loader
 
Join Date: Jul 2009
Location: Deutsche Telekom AG
Posts: 188
Default

apt-get install gnome, danach das Howto für nxmachine.
Das ist alles.
Reply With Quote
  #9  
Old 16.05.2010, 17:42
spellmaster spellmaster is offline
DSL Light User
 
Join Date: Jun 2009
Location: germany
Posts: 31
Default

1GB ram? so viel? Mein Server hat 260MB Ram. Nimm z.B XFCE statt Gnome oder KDE (aka Xubuntu). Ist wesentlich Resourcenschonender. (not tested). BTW: Mir hätte gerne auch eine GUI-lose JDownloaderversion.

Last edited by spellmaster; 16.05.2010 at 17:57.
Reply With Quote
  #10  
Old 16.05.2010, 18:55
vivalostioz's Avatar
vivalostioz vivalostioz is offline
JD Legend
 
Join Date: Mar 2009
Location: Bonn
Posts: 621
Default

Quote:
Originally Posted by spellmaster View Post
BTW: Mir hätte gerne auch eine GUI-lose JDownloaderversion.
Mach Werbung für JD bei Leuten die (Java) Programmieren können, dann können wir sicher viele Prozesse beschleunigen, wenn wir mehr Leute haben
__________________
Zitat Jiaz: "bist du stable oder nightly?"

-------------------------------------------

Besucht meinen Entwicklerblog: mike-bonn.de
Reply With Quote
  #11  
Old 16.05.2010, 19:07
rannseier2 rannseier2 is offline
Exa Loader
 
Join Date: Jul 2009
Location: Deutsche Telekom AG
Posts: 188
Default

Mir würde schon eine Version reichen die halbwegs stabil läuft..
Reply With Quote
  #12  
Old 16.05.2010, 19:20
vivalostioz's Avatar
vivalostioz vivalostioz is offline
JD Legend
 
Join Date: Mar 2009
Location: Bonn
Posts: 621
Default

Quote:
Originally Posted by rannseier2 View Post
Mir würde schon eine Version reichen die halbwegs stabil läuft..
Tut sie das nicht? Als ich habe kein Bugreport von irgendeiner Instabilität die letzten Monaten gelesen...Performancetechnisch hat sich sehr viel getan - und nur weil Java unter Win7 scheinbar etwas abspackt, kann man das Problem lange noch nicht auf die Entwicklung von JD abwälzen Bei mir jedenfalls ist JD sehr stabil und funktioniert 1A, aber wir können ja auch nicht auf die Rechner aller Nutzer schauen - sie müssen sich schon selbst melden und genau beschreiben, wenn was nicht klappt bzw. nicht ausreichend gut funktioniert...
__________________
Zitat Jiaz: "bist du stable oder nightly?"

-------------------------------------------

Besucht meinen Entwicklerblog: mike-bonn.de
Reply With Quote
  #13  
Old 16.05.2010, 19:26
LukLuk
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by rannseier2 View Post
apt-get install gnome, danach das Howto für nxmachine.
Das ist alles.
PERFEKT! Danke, läuft super :D
Reply With Quote
  #14  
Old 16.05.2010, 19:40
rannseier2 rannseier2 is offline
Exa Loader
 
Join Date: Jul 2009
Location: Deutsche Telekom AG
Posts: 188
Default

Es gibt nach wie vor ein Problem mit dem Logging und dem hängen bleiben von JD.

Wenn man das entpacken startet so bleibt es immer wieder mal unmotiviert hängen, es werden dann auch keine weiteren Aufträge (wie z.B. downloads) bearbeitet, es passiert einfach nichts mehr.

Auffällig ist das bei aktivem Logging zu beobachten ist wie das Logging immer langsamer wird (und auch teilweise nicht mehr aktualisiert wird) und Aufträge immer seltener abgearbeitet werden. D.h. dass irgendwas mit der Jobbearbeitung schief läuft. Manche User berichten dann davon dass der Speicherverbrauch hoch geht. Das Spiel geht dann so weit bis irgendwann gar keine Jobs mehr in realer Zeit bearbeitet werden (wie z.B. beauftragte Entpackaufträge oder download weiterer Pakete).

Dies betrifft alle Rechner auf denen ich JD bisher laufen hatte.

Windows XP Pro 32bit
Windows Vista 32bit
Debian Linux 64Bit unter Gnome und KDE
Jeweils mit diversen gerade aktuellen Java-Versionen.

Schalte ich das entpacken ab so läuft jd relativ stabil durch.

Das Problem trat bei mir erstmals auf als ich größere Passwort-Mengen im jd einfügt.

Ich vermute mal dass es hier Probleme mit der Job-Erstellung gibt wodurch dann irgendwo ein Speicher-Leak in der Job-Verarbeitung entsteht.

Das Problem tritt ab etwa 30000 durchgeführte Jobs auf (z.B. 3x 10000 Passwort cracken).

Wenn jd vorher wochenlang mit Downloads funktionierte sind relativ wenige Entpackvorgänge für einen Crash nötig.

Wenn jemand eine Lösung hat: gern. :-)
Reply With Quote
  #15  
Old 17.05.2010, 07:33
LukLuk
Guest
 
Posts: n/a
Default

Noch eine kleine Zwischenfrage:

Gibt es ein Programm, dass .part.rar Dateien durchnummeriert? Weil ich immer von Hand .part01.rar .part02.rar etc. eingeben muss.....
Reply With Quote
  #16  
Old 17.05.2010, 14:01
Think3r's Avatar
Think3r Think3r is offline
Community Manager & Admin (inaktiv)
 
Join Date: Apr 2009
Posts: 3,743
Default

Quote:
Originally Posted by LukLuk View Post
Noch eine kleine Zwischenfrage:

Gibt es ein Programm, dass .part.rar Dateien durchnummeriert? Weil ich immer von Hand .part01.rar .part02.rar etc. eingeben muss.....
Probier mal Ant Renamer und Joe (zweiteres von Tools & More).
Greetz
__________________
Bitte die Regeln lesen! | Please read the forum rules!

REGELN: Bugreports | RULES: Bugreports


Erste Schritte & Tutorials | Self Help Index | Read Me | JD 2 Beta - FAQ

Support Chat

Keep smiling, it's simple!
Reply With Quote
  #17  
Old 17.05.2010, 20:12
LukLuk
Guest
 
Posts: n/a
Default

Hallo, nochmal eine Rückfrage:

Mir geht es nicht direkt ums umbennenen, sondern eher darum, einen einzelnen Dateinamen zu haben, welcher dann mit einer Nummer weiter dubliziert wird, so dass ich z.B. nicht mehr 50 Links kopieren muss, damit sie alle im Jdownloader sind und ich einen DLC erstellen kann....
Reply With Quote
  #18  
Old 17.05.2010, 20:15
Think3r's Avatar
Think3r Think3r is offline
Community Manager & Admin (inaktiv)
 
Join Date: Apr 2009
Posts: 3,743
Default

Du kannst mit den genannten Programmen (ich schätze Ant Renamer ist umfangreicher) auch die Programm-Endungen verändern, bei Beibehaltung eines Wortstammes. Für diese Zwecke wurden sie geschrieben.
Greetz
__________________
Bitte die Regeln lesen! | Please read the forum rules!

REGELN: Bugreports | RULES: Bugreports


Erste Schritte & Tutorials | Self Help Index | Read Me | JD 2 Beta - FAQ

Support Chat

Keep smiling, it's simple!
Reply With Quote
  #19  
Old 17.05.2010, 20:23
LukLuk
Guest
 
Posts: n/a
Default

Naja Joe etc. funktioniert nicht. Ich hab die Dateien ja auf einem HTTP Server liegen, welche dann in einer Dateiliste angezeigt werden. Diese Dateien waren sozusagen nur in den JDownloader zu bringen, indem ich alle Links einzeln per Rechtsklick kopiert habe.

Nun habe ich das Plugin "Copy Links" für Firefox installiert (addons.mozilla.org/de/firefox/addon/605) und nun kann man die ganze Seite mit STRG+A markieren, Rechtsklick "Copy Links -> Copy All" und schon sind alle Links im JDownloader :D

Danke trotzdem, die Programme bzw. "Joe" hat nicht ganz so funktioniert. Aber echt vielen Dank für die Sau-schnellen Antworten, super Forum!!

Last edited by Think3r; 17.05.2010 at 20:33.
Reply With Quote
  #20  
Old 17.05.2010, 20:31
Think3r's Avatar
Think3r Think3r is offline
Community Manager & Admin (inaktiv)
 
Join Date: Apr 2009
Posts: 3,743
Default

Gerne doch.
Greetz
__________________
Bitte die Regeln lesen! | Please read the forum rules!

REGELN: Bugreports | RULES: Bugreports


Erste Schritte & Tutorials | Self Help Index | Read Me | JD 2 Beta - FAQ

Support Chat

Keep smiling, it's simple!
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 03:05.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.