JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #21  
Old 03.09.2009, 22:39
AnZaMa
Guest
 
Posts: n/a
Default

Alles klar. Dann warte ich auf nen funktionierendes dmg image.
Reply With Quote
  #22  
Old 04.09.2009, 08:48
Purefox
Guest
 
Posts: n/a
Default

Das stimmt nicht. Das Skinproblem tritt seit dem Update auf die 0.8er-Version nicht mehr auf. Auch sind alle anbgesprochenen systemübergreifenden Probleme (z.B. das fehlerhafte Entpacken) behoben.

Bis auf die Update-Problematik (siehe http://board.jdownloader.org/showthread.php?t=6994) klappt alles einwandfrei.
Reply With Quote
  #23  
Old 04.09.2009, 08:50
AnZaMa
Guest
 
Posts: n/a
Default

D.h. die Synthectica Styles funktionieren nun beim Mac?
Reply With Quote
  #24  
Old 04.09.2009, 09:39
Sunwalker
Guest
 
Posts: n/a
Default

Gestern stimmte das noch, da das Update ja jetzt erst mit dem Autoupdater verteilt wird!
Reply With Quote
  #25  
Old 04.09.2009, 09:43
AnZaMa
Guest
 
Posts: n/a
Default

Habe gerade mal umgestellt. Mal schauen. Was ich aber schon sagen kann, dass man nicht mehr so leicht sein Kontingent des Premium Accounts überprüfen kann.
Früher konnte man einfach unten links auf das Symbol drücken und man sah sofort, wie viel man noch übrig hatte für den Tag. Jetzt kommen da nur die Voreinstellungen. Wenn man sehen will, wie viel man noch hat, muss man in die Einstellungen, dann auf Premium klicken. Ein wenig umständlich finde ich und bestimmt nicht gewollt oder?

Auch das Pulldown-Menu für die Auswahl des Pfades eines Downloads ist nicht mehr über die Tastatur steuerbar, sondern nur über Maus. Vielleicht kann man das auch noch ändern.

Ansonsten kann ich sagen, dass der Style soweit funktioniert. Danke schön!
Reply With Quote
  #26  
Old 04.09.2009, 09:47
Sunwalker
Guest
 
Posts: n/a
Default

Du kannst die Maus einfach über dem Symbol von RS verharren lassen, dann siehst du auch, wieviell GB du noch hast.
Reply With Quote
  #27  
Old 04.09.2009, 09:50
AnZaMa
Guest
 
Posts: n/a
Default

Stimmt. Habe ich auch gerade gemerkt

Ach und noch was. Die Geschwindigkeitsbegrenzung funktioniert auch nicht exakt. Bei eingestellten 600kB/s regelt das Teil auf einen Wert zwischen 610 und 620kB/s.

Und klappt bei Euch das automatische Entpacken mit unrar? Bei mir nicht.

Last edited by AnZaMa; 04.09.2009 at 12:02.
Reply With Quote
  #28  
Old 04.09.2009, 13:34
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 65,323
Default

Quote:
Originally Posted by AnZaMa View Post
Stimmt. Habe ich auch gerade gemerkt

Ach und noch was. Die Geschwindigkeitsbegrenzung funktioniert auch nicht exakt. Bei eingestellten 600kB/s regelt das Teil auf einen Wert zwischen 610 und 620kB/s.
Edit by Jiaz: das ist okay, drosselung ist ein komplexer bereich und wird schwerer je mehr downloads/chunks laufen, und wegen der kleinen Abweichung, who cares

Und klappt bei Euch das automatische Entpacken mit unrar? Bei mir nicht.
Edit by jiaz: logfile bitte, aber vorher sichergehen das das jdunrar addon überhaupt aktiviert ist und auto entpacken auch eingeschalten
see comments
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #29  
Old 04.09.2009, 14:29
AnZaMa
Guest
 
Posts: n/a
Default

JDunrar.
Auf die schnelle kann ich Dir das hier schicken.
Code:
5h:03m:16s.593 - WARNING [java_downloader] -> JDUnrar: no valid binary found!
Aktiviert in den Einstellungen habe ich es.

Und natürlich ist die Geschwindigkeitsbegrenzung ok so. Ich wollte es Euch nur wissen lassen, da sie in der alten Version bestens und genau funtkionierte

Last edited by AnZaMa; 04.09.2009 at 14:34.
Reply With Quote
  #30  
Old 04.09.2009, 15:24
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 65,323
Default

was für nen mac hast du? intel oder ppc?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #31  
Old 04.09.2009, 15:29
AnZaMa
Guest
 
Posts: n/a
Default

intel.
Habe gerade mal in die app reingeschaut.
Hier mal der Screenie von der unrar.
Attached Images
File Type: jpg unrar.jpg (45.3 KB, 342 views)
Reply With Quote
  #32  
Old 05.09.2009, 14:31
AnZaMa
Guest
 
Posts: n/a
Default

Warum auch immer, seit heute klappt es mit dem unrar
Reply With Quote
  #33  
Old 06.09.2009, 21:48
AnZaMa
Guest
 
Posts: n/a
Default

Nun ist mir wieder was aufgefallen.
Der "Anhaltebutton" bzw. dessen Funktion ist leider fehlerhaft. Ich weiß leider noch nicht ganz genau wie, aber sobald ich einen Film in der Liste markiere, dann den Anhaltebutton drücke, wird leider nicht nach diesem Film aufgehört, sondern munter weiter gemacht.
Reply With Quote
  #34  
Old 07.09.2009, 11:00
Stephen W Falken
Guest
 
Posts: n/a
Default Prozessorlast

Moin…

Ich trag' dann hier auch mal was nach

Irgendwie zieht JD (0.8.324) bei mir tierisch Leistung. Anfangs (direkt nach dem Start) ist die Prozessorlast angenehm niedrig (ca 10%), selbst mit den ersten Downloads ist alles OK (RS.com Premium, 1 DL, 2 Chunks, 190kbit -Schei*leitung-). Nach ein paar Stunden laden lassen, schwank die Prozessorlast dann aber extrem - zwischen 50% und einmal jede Sekunde kurz einen Peak auf >70% (je nachdem, wieviel der Prozessor noch kann).
Interessanterweise gibt es diesen Peak auch, wenn nichts geladen wird.

Im Log steht leider nichts, sonst hätt' ichs gleich mitgeliefert. Inzwischen habe ich (bis auf unrar) jedes PlugIn deaktiviert (auch mal alle neu laden lassen) und zeitweise sogar das logging weggelassen, leider alles ohne Erfolg.

Ich probier hier' noch ein wenig rum, allerdings ist es bei ca 170 DLs (und generell wenig Zeit) sehr fummelig auf ne "frische" (also nicht geupdatete) Version von JD umzusteigen.

Grüße,
SWF

PS: OS X 10.5.8, Java 5 (Java 6 gibt es für mich nicht)
Reply With Quote
  #35  
Old 07.09.2009, 12:07
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 65,323
Default

Quote:
Originally Posted by AnZaMa View Post
Nun ist mir wieder was aufgefallen.
Der "Anhaltebutton" bzw. dessen Funktion ist leider fehlerhaft. Ich weiß leider noch nicht ganz genau wie, aber sobald ich einen Film in der Liste markiere, dann den Anhaltebutton drücke, wird leider nicht nach diesem Film aufgehört, sondern munter weiter gemacht.
Hast nen screenshot?
Du weisst aber das es nicht direkt angehalten wird, sondern nur keine neuen Downloads gestartet werden?
Auch tritt die Funktion erst in Kraft wenn der markierte Download im Laden/Geladen/Behandelt wurde.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #36  
Old 07.09.2009, 12:09
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 65,323
Default

@Stephen W Falken

Du könntest mal eine 2t JD installation frisch versuchen und einfach nur experimentieren ob das Problem dann weg ist...wir sind noch immer am rätseln woher diese Probleme kommen, die fast nie auftreten. Bei vielen hat ne frische Installation geholfen, daher einfach mal testen.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #37  
Old 07.09.2009, 12:28
M4tt
Guest
 
Posts: n/a
Default

Ich hab (glaub ich) einen Bug im Updatemechanismus entdeckt:

Bei mir zeigt JD seit dem letzten Update jedes mal wenn ich das Programm neu starte die Meldung an, ein update sei verfügbar und startet danach neu. Da ich Automatische Updates aktiviert habe endet Jd in einer Endlosschleife von updaten und neu starten.

Ich glaube das Problem auf die Datei /jd/osx/growlNotification.scpt eingekränzt zu haben. Diese wird anscheinend von JD beim starten verändert. Am Updateserver liegt dann natürlich eine andere Version und die wird dann runtergeladen.
Wenn ich unter Plugins Growl deaktiviere kommt die Updatemeldung nicht mehr.

Was auch eigenartig ist, ist das während JD startet in Growl zwei mal die Meldung "Alle Downloads abgeschlossen" kommt bevor die Meldung "Jd erfolgreich gestartet" erscheint.
Ich hab Growl 1.1.6, JD 0.8.324 und Snow Leopard
Reply With Quote
  #38  
Old 07.09.2009, 12:29
AnZaMa
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Hast nen screenshot?
Du weisst aber das es nicht direkt angehalten wird, sondern nur keine neuen Downloads gestartet werden?
Auch tritt die Funktion erst in Kraft wenn der markierte Download im Laden/Geladen/Behandelt wurde.
Ich werde mich noch mal dransetzen und schauen, ob ich es reproduzieren kann. Vorhin hatte ich 2 Container am Laden. Den erste klickte ich an, klickte auf das Symbol oben und nach ein paar Minuten stoppte der Download nach der Hälfte des Containers und nicht am Ende. Das ist mir auch schon ein paar Mal probiert. Oder es läuft dann einfach weiter.
Genaueres dann per Screenshot.
Reply With Quote
  #39  
Old 07.09.2009, 12:44
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 65,323
Default

@M4tt
Ja der bug mit dieser Datei ist bekannt. aber normalerweise sollte er ja einen Timeout bringen und nicht sofort updaten oder?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #40  
Old 07.09.2009, 12:47
M4tt
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
@M4tt
Ja der bug mit dieser Datei ist bekannt. aber normalerweise sollte er ja einen Timeout bringen und nicht sofort updaten oder?
Timeout kommt eh, trotzdem nervt der Bug. Wusste nicht das er schon bekannt ist, hab Growl erstmal deaktiviert.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 11:19.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.