JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 19.07.2019, 20:23
Gladdle Gladdle is offline
Modem User
 
Join Date: Jul 2019
Posts: 1
Default Downloads und Linksammler: "- No Packages -"

Ich verwende den jDownloader auf dem Banana Pi, Betriebssystem ist Linux Gentoo. Ich habe KEINEN Monitor an dem System und verwalte den jDownloader ausschlieslich über die "my jDownloader" Web Oberfläche.
Gestartet wird mit einem init.d Script, hier die Start- Zeile:
Code:
start-stop-daemon --start --user $USER --group $GROUP --background --make-pidfile --pidfile $PIDFILE --exec $JAVA -Djava.awt.headless=true -jar /opt/jDownloader-2/JDownloader.jar
Folgende Java Versionen sind auf dem System installiert (java -version):
Quote:
openjdk version "1.8.0_212"
OpenJDK Runtime Environment (IcedTea 3.12.0) (Gentoo icedtea-3.12.0)
OpenJDK Client VM (build 25.212-b04, mixed mode)

Nun zum Fehler:
Nach einem Update startete der jDownloader nicht mehr, die Java Auslastung lag unter 5% und nach 20 Minuten beendete ich den Banana Pi mit dem Shutdown- Befehl (sauber Heruntergefahren). Danach habe ich den Banana Pi wieder gestartet. Nun zeigt mir die Web- Oberfläche bei den Downloads und dem Linksammler nur "- No Packages -" an, obwohl beide gefüllt waren.
- Kann man die Listen widerherstellen? Laut google gibt ea das Verzeichnis "backup", existiert jedoch bei mir nicht. Im Verzeichniss /cfg sind jedoch mehrere .backup Dateien.
- Falls ich "von vorne" starten muss, was muss / sollte ich löschen um keine Altlasten zu haben?
- Kann ich das Frontend auch auf einem PC starten und zum Banana Pi direkt connecten? Oder gibt es inzwischen auch eine Web Oberfläche, die auf demselben Gerät läuft wie der jDownloader?
Reply With Quote
  #2  
Old 19.07.2019, 21:31
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 63,945
Default

Ich tippe stark auf falsche Rechte/Eigentümer und das JDownloader schlicht keine Dateien speichern kann und somit keine Listen. Im cfg Ordner liegen downloadListXX und linkcollectorXX Datein. Wenn diese mit .backup enden, dann konnte JDownloader diese Dateien nicht einlesen und hat diese als Backup umbenannt, damit man diese nochmals versuchen kann/retten kann.

sudo chown -R $USER:$GROUP /opt/jDownloader-2
damit alle Ordner den richtigen Eigentümer/Gruppe hat.

entferne das --make-pidfile --pidfile.. da JDownloader selbst die pid File erstellt und sich die PID während der Laufzeit ändern kann.

Es gibt (von uns) kein Webinterface das lokal läuft, du kannst jedoch den Direct-Connect Modus nutzen (default LAN Modus) und der Client(Webinterface/App...) verbindet sich dann direkt mit deinem JDownloader und nicht via Relay-Server. Hierfür evtl DNS-Rebind erlauben, siehe https://support.jdownloader.org/Know...ode---fritzbox
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #3  
Old 19.07.2019, 21:32
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 63,945
Default

Wenns weiterhin nicht klappt, bitte mal den logs Ordner zippen und an support@jdownloader.org schicken. Alternativ via Webinterface in den Einstellungen ein Log erstellen (alle Zeiträume auswählen) und hier die logID posten
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 22:52.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.