JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 23.12.2012, 20:22
netGhost's Avatar
netGhost netGhost is offline
Black Hole
 
Join Date: Mar 2009
Location: Am Fluss, dort wo die zwei Türme stehen
Posts: 254
Default JD lädt die Teile nicht zu Ende

Hallo, ich kämpfe schon seit Längerem mit dem Problem dass der JD immer wieder einzelne Teile nicht zu Ende lädt. Konkret bedeutet das, dass der JD zwar 100% geladen anzeigt, und dann noch minutenlang nach dem eigentlichen Ende des Downloads versucht weiterzuladen, bis der Download dann auf einmal mit einem "Netzwerkproblem" abbricht. Dann stellt sich auch heraus, das er laut Anzeige nicht alles geladen hat, sondern dass ein paar KB fehlen. Vorher hatte ich das nur auf sehr schnellen Hostern wie putlocker, inzwischen passiert das auch ständig z.B. bei netload als Freeuser. Als Ursache würde ich mal so spontan tippen, dass der JD die Kommunikation mit dem Server des Hosters verliert. Ist bei mir OS-unabhängig, passiert sowohl unter Windows 8 als auch unter Linux. Immerhin hat Windows den Vorteil, dass man hinterher auch ein **External links are only visible to Support Staff**Log erhält, was bei mir unter Linux nach wie vor nicht der Fall ist.
__________________
Wissen ist Macht. Nichts wissen... macht aber auch nichts.
Reply With Quote
  #2  
Old 23.12.2012, 22:15
eisbaer's Avatar
eisbaer eisbaer is offline
Ehrenmitglied
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,588
Default

JD im Terminal starten dann erhälst du ein Log.
Oder die Terminalausgabe in eine Textdatei umleiten.
Im Ordner ~/logs nachsehen, dort werden Logs gesprichert.
Reply With Quote
  #3  
Old 24.12.2012, 10:16
netGhost's Avatar
netGhost netGhost is offline
Black Hole
 
Join Date: Mar 2009
Location: Am Fluss, dort wo die zwei Türme stehen
Posts: 254
Default

Hallo eisbaer, mit dem Log unter Linux habe ich mich etwas missverständlich ausgedrückt. Ich erhalte es schon, kann es mir auch ansehen. Bloß hochgeladen bekomme ich es unter Linux nicht, da sich hinterher kein Fenster mit der Linkadresse öffnet, und scheinbar kommt zudem auf Eurem Server auch nichts an.

Das hatte ich aber nur am Rande erwähnt. Vor allem dass der Fehler - das nicht zu Ende laden einzelner Parts - sowohl unter Linux als auch unter Windows auftritt. Das schließt nämlich Eure üblichen Verdächtigen, Firewall und Virenscanner, von vornherein gleich aus, da diese unter Linux gar nicht installiert sind. Dieses Phänomen habe ich übrigens schon seit rund drei Wochen, aber gestern erstmals auch auf netload. Da auch andere Hoster betroffen sind, kann es ebenfalls nicht alleine an netload liegen. Wohl aber an der Auslastung der Hoster. Der Fehler tritt generell verstärkt zu den Zeiten auf, wo die Hoster besonders belastet sind.
__________________
Wissen ist Macht. Nichts wissen... macht aber auch nichts.
Reply With Quote
  #4  
Old 24.12.2012, 12:51
eisbaer's Avatar
eisbaer eisbaer is offline
Ehrenmitglied
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,588
Default

Hast du genügend freien Arbeitsspeicher, oder SWAP zur Verfügung,
wenn dieses Phänomen auftritt?
Reply With Quote
  #5  
Old 24.12.2012, 14:38
netGhost's Avatar
netGhost netGhost is offline
Black Hole
 
Join Date: Mar 2009
Location: Am Fluss, dort wo die zwei Türme stehen
Posts: 254
Default

Arbeitsspeicher 4 GB. Und SWAP - unter Linux, ja natürlich, 2GB. Obwohl der Auslagerungsspeicher bei 4 GB RAM gar nicht mehr nötig wäre. Aber SWAP unter Windows??? Der Fehler gestern ist unter Windows aufgetreten, sonst hätte ich Euch gar kein Protokoll liefern können.
__________________
Wissen ist Macht. Nichts wissen... macht aber auch nichts.
Reply With Quote
  #6  
Old 24.12.2012, 17:08
eisbaer's Avatar
eisbaer eisbaer is offline
Ehrenmitglied
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,588
Default

Quote:
Aber SWAP unter Windows???
Gibts auch, heisst nur anderst. :D (Auslagerungsdatei oder so ähnlich)
Ich sprach von frei verfügbar, im moment des Downloads, nicht von insgasamt vorhanden.
Evtl. den tmp ordner in JD leeren oder umbenennen...
Reply With Quote
  #7  
Old 24.12.2012, 21:36
netGhost's Avatar
netGhost netGhost is offline
Black Hole
 
Join Date: Mar 2009
Location: Am Fluss, dort wo die zwei Türme stehen
Posts: 254
Default

An meinem PC liegt es nicht. Ich habe Windows selber nochmals in eine System- und eine Datenpartition unterteilt - letztere dient auch zum Austausch mit Linux. Und dort ist massig Speicherplatz frei - momentan so an die 80 GB.

Der Fehler muss meiner Meinung nach eindeutig beim JD zu suchen sein, denn das Phänomen tritt nur dann auf wenn die Hoster besonders stark belastet sind, Freitag- und Samstagabend z.B. Voll ausgelastete Hoster gab es früher allerdings auch schon - bloß nicht das Problem. Irgendetwas muss an der Kommunikation mit den Hostern seitens der Entwickler verändert worden sein. Zusätzlich habe ich bei etlichen Hostern in letzter Zeit eine sehr schlechte Verfügbarkeit - der JD zeigt mir dann beim Anfordern neuer Teile Fehlermeldungen wie "Disconnect" oder "Hoster offline?" (obwohl Letzteres gar nicht der Fall ist). Dieses tritt auch verstärkt dann auf, wenn die Teile nicht zu Ende geladen werden. Also scheint doch dort ein Zusammenhang zu bestehen.

Wie erfährt der JD denn vom Hoster, dass ein Teil zu Ende geladen ist? Irgendeine Art der Kommunikation muss es ja dort wohl geben, und dort sollte auch der Fehler zu suchen sein.
__________________
Wissen ist Macht. Nichts wissen... macht aber auch nichts.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 16:06.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.