JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 21.08.2018, 08:52
Taobaibai Taobaibai is offline
Vacuum Cleaner
 
Join Date: Oct 2015
Posts: 15
Default Seltsame Download Routine

Hallo,

Kurz zu meinem Setup:

400er Leitung von Vodafone-Kabel, Windows 10, JD2, NAS als Netzlaufwerke gebunden, SO-Account.

Mein Problem:

Wenn ich eine Downloadliste starte beginnen 5 Downloads, aber die sinken mit der Geschwindigkeit rapide in den Keller bis sie bei 5-10 KByte/Sekunde angelangt sind. Dann starten sie erst durch. Abbrechen und Neustädter geht auch nicht in der Zeit. Außerdem wird nach dem Download der ersten Dateien jeweils nur ein neuer Part angefangen.

Früher war das nicht so, geändert hab ich auch nichts.

Ich hoffe ihr habt den guten Tipp für mich
Reply With Quote
  #2  
Old 21.08.2018, 11:38
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 63,945
Default

Wie ist die NAS angebunden? Welches Dateisystem?
Wieviel Verbindungen nutzt du? Ich tippe du nutzt *max Verbindungen* > 1 und das das Problem meist bei größeren Dateien auftritt? JDownloader speichert Dateien als Sparse Files damit jederzeit an jede Position der Datei geschrieben werden kann. Ohne Sparse muss das OS die komplette Lücke mit 0en füllen. Sprich eine 1GB Datei mit 2 Verbindungen, sobald die zweite Verbindung Daten schreiben will (ab 500MB Position) muss das OS zunächst die ersten 500MB *auffüllen* und über das Netzwerk kann sowas schonmal *dauern* und bei mehreren Downloads *nochmals länger*. Das würde auch erklären das Abbrechen in der Zeit nicht geht, da JDownloader in dem Moment auf eine OS Funktion wartet welche nicht unterbrochen werden kann.
Je mehr Verbindungen, desto mehr muss das OS *auffüllen*
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #3  
Old 22.08.2018, 14:48
Taobaibai Taobaibai is offline
Vacuum Cleaner
 
Join Date: Oct 2015
Posts: 15
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Wie ist die NAS angebunden? Welches Dateisystem?
Wieviel Verbindungen nutzt du? Ich tippe du nutzt *max Verbindungen* > 1 und das das Problem meist bei größeren Dateien auftritt?

Als Netzlaufwerk - NTFS - Ja mehr als eine!


gibt es da eine Lösung für?
Reply With Quote
  #4  
Old 22.08.2018, 14:51
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 63,945
Default

Stell mal auf eine Verbindung und schau ob das Problem noch immer besteht.

NTFS? Hast du die Platte Roh via ISCSI eingehängt? Oder ne Windows Server NAS?
Weil ne QNAP/Synology und co nutzen kein Windows Dateisystem.

Nunja, die Lösung ist das dein Setup Sparse Dateien kann. Ohne Sparse wird das OS immer die Lücken *auffüllen* müssen und die Anbindung/Geschwindigkeit der NAS den Flaschenhals darstellen.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #5  
Old 22.08.2018, 16:22
Taobaibai Taobaibai is offline
Vacuum Cleaner
 
Join Date: Oct 2015
Posts: 15
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Stell mal auf eine Verbindung und schau ob das Problem noch immer besteht.

NTFS? Hast du die Platte Roh via ISCSI eingehängt? Oder ne Windows Server NAS?
Weil ne QNAP/Synology und co nutzen kein Windows Dateisystem.
Ist ne Synology und war über Windows als netzlaufwerk eingebunden. jetzt hab ichs über SMB gemacht. Lädt jetzt besser, abbrechen geht auch.

Das einzige Problem dass ich jetzt noch habe ist, dass die weiteren Downloads in der Liste nicht anfangen sobald eine Datei fertig ist, bzw. wartet der Start bis alle fertig sind und macht dann erst in der Liste weiter, statt neue zu starten
Reply With Quote
  #6  
Old 22.08.2018, 17:06
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 63,945
Default

Wie genau startest du die Downloads?
JDownloader prüft nach dem Download den Hash und muss dazu die Datei erneut lesen. Und hier ist ziemlich sicher die Netzanbindung/die NAS der Flaschenhals.
Je mehr Downloads/Verbindungen, desto mehr Schreibzugriffe auf das Netzlaufwerk und wenn dann noch die Hashprüfung losläuft kommen Lesezugriffe dazu und insgesamt dürfte das System dann nicht in der Lage sein 400Mbit/s gleichzeitig zu lesen/schreiben, es sei denn es ist super optimiert zb SSD in der NAS.
Die Gesamtkapazität wird wohl durch die 1Gbit/s Netzanbindung limitiert sein, dazu kommt dann Netzlatenz + HDD Latenzen und Samba Overhead und schon dürfte deine Downloadgeschwindigkeit größer sein als das das Gesamtsystem verarbeiten kann und somit *stauen* sich Prüfungen an, bis alle Slots nur noch auf Prüfung warten.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #7  
Old 22.08.2018, 17:25
Taobaibai Taobaibai is offline
Vacuum Cleaner
 
Join Date: Oct 2015
Posts: 15
Default

Naja einfach auf den Play Button. 1 Chunk 5 simultane Downloads... Der Tipp mit dem NTFS hat ja schon den Großteil meiner Probleme beseitigt. Mit dem kleinen Flaschenhals kann ich gut leben. Werde mir jetzt keine 8 TB SSD gönnen. Dafür ist mein Geldbeutel zu dünn.
Reply With Quote
  #8  
Old 22.08.2018, 17:27
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 63,945
Default

Du könntest ja auch lokal laden und dann die fertigen Files auf die NAS schieben
Je schneller die Downloadgeschwindigkeit, desto höher die Anforderungen möchte man die Geschwindigkeit auch *dauerhaft* nutzen
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #9  
Old 22.08.2018, 17:34
Taobaibai Taobaibai is offline
Vacuum Cleaner
 
Join Date: Oct 2015
Posts: 15
Default

Das mache ich manuell wenn es gaaaanz schnell gehen soll aber so ist erstmal viiiiiiel besser!

Danke Dir.

Hier kann zu!
Reply With Quote
  #10  
Old 22.08.2018, 18:21
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 63,945
Default

Nichts zu danken! Habe ja nur den Sachverhalt erklärt
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #11  
Old 29.12.2018, 23:59
Taobaibai Taobaibai is offline
Vacuum Cleaner
 
Join Date: Oct 2015
Posts: 15
Default

So, am Setup hat sich nichts geändert trotzdem fängts gerade wieder so an? Bin etwas ratlos...
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 14:01.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.