JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 16.10.2013, 22:49
MildredFrisbone
Guest
 
Posts: n/a
Default jDownloader 2 Upload zu viel?

hi,

ich habe gestern mal etwas geladen und dabei fiel mir auf, dass es sporadisch ein paar mal zu einer Festplattenauslastung von 100% bei meiner Downloadplatte kam. Währenddessen stieg der Upload um 0,3 mbit/s an und im Ressourcenmonitor waren ein paar Parts ausgelastet sprich es gab eine hohe Leserate auf schon 4 abgeschlossenen Parts eines Spiels. Wie geht das denn? Betreibt man unbewusst Filesharing? Im Resmon war zwar kein Sendevorgang zu sehen aber wie kommt das? Normalerweise sollte die Platte nur Schreibraten verzeichnen, da man runterlädt aber ein Lesezugriff auf schon abgeschlossene Parts? Bei abgeschlossenen Downloads habe ich nach Entpacken nie wieder Festplattenzugriffe festgestellt.

Mal als Beispiel: Ich nutze einen VPN von hide.io und habe einen Upstream von 2,0-2,2 mbit/s und 48-50 mbit/s Download bei Allem was ich so normal lade (Steam, Origin, Browser)

Wenn ich jetzt bei cloudzer lade habe ich einen Upstream von 2,5-2,7 mbit/s und 50,0 mbit/s Download, manchmal auch nur 2,0 mbit/s. Woran liegt das?

Ich habe immer 10 Worker aktiv sprich pro Produkt 10 Unterdownloads.

Ich erkläre mir das so: Bei einer Auslastung von 100% durch das Lesen von Parts wäre ein Upload von nur 0,3 mbit/s unwahrscheinlich, da 0,3 mb/s eine Festplatte nicht groß auslastet. Somit gehe ich davon aus, dass es sich um Fragmentierung handelt und die Festplatte kurz groß ausgelastet wird und damit ein höherer Upload im Resmon verzeichnet wird, weil die Festplatte weniger leistungsfähiger ist.

mfg und danke
Reply With Quote
  #2  
Old 17.10.2013, 00:39
oEFLKQzikCqw oEFLKQzikCqw is offline
JD Legend
 
Join Date: Mar 2012
Posts: 1,517
Default

Ohne Upload gibts keinen Download. Filesharing findet da nicht statt. Dein Upload besteht aus den Anforderungen an den Server sowie die Bestätigung der empfangenen Pakete.

Nach dem Beenden des Downloads wird ein Hashcheck (sofern der Hoster einen Hash liefert, der Check lässt sich abstellen), was dann deine Festplatte überlastet, die wegen 10 parallelen Downloads mit 10 Chunks (ergibt insgesamt 100 Verbindungen!) eh schon am Limit ist.
Reply With Quote
  #3  
Old 17.10.2013, 02:18
MildredFrisbone
Guest
 
Posts: n/a
Default

ja aber wieso kommt es manchmal dazu, dass eine Leseauslastung auf schon beendete Parts stattfindet? Jedoch ist anzumerken, dass es nur Parts von Downloads betrifft, die atm noch laufen, sprich ich lade grad Part 26 aber die fertigen Parts 1, 2, 6, 20 werden für 1 Sekunde gelesen und die Festplatte ist auf 100% Auslastung. Liegt das am "Abgleichen" für das spätere Entpacken oder wie?

danke und mfg
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 12:32.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.