JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 25.08.2019, 15:55
Fetter Biff Fetter Biff is offline
JD Legend
 
Join Date: Oct 2014
Posts: 870
Default Wiederaufnehmbare Downloads, trotzdem kein Reconnect?

Die wiederaufnehmbaren Downloads bei offenbar jedem Link von hotlink.cc werden manchmal nicht unterbrochen (manchmal aber doch, konnte bislang keine Gesetzmäßigkeit finden), wenn ein Download eines anderen Hosters eine neue IP braucht bei diesen Einstellungen:


Kann man da irgendwo noch etwas einstellen, dass JD immer ein Reconnect macht wird, wenn ein Download von hotlink.cc und für einen anderen Download eine Neuverbindung nötig ist, ohne die der Download nicht starten kann?
Reply With Quote
  #2  
Old 26.08.2019, 17:23
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

Bitte mal BeispielLinks geben. Kann das Problem nicht nachstellen. Laufen denn evtl noch andere Hoster zu dem Zeitpunkt?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #3  
Old 26.08.2019, 19:58
Fetter Biff Fetter Biff is offline
JD Legend
 
Join Date: Oct 2014
Posts: 870
Default

anonfile.com (dessen zwei Downloads werden seit gestern oder heute immer wieder von vorne zu laden angefangen, die nicht fertig geladenen Teile werden dann immer wieder gelöscht, werden nie vollständig geladen) lief mit den anderen zusammen und läuft noch mit denen, seit einigen Stunden funktioniert es aber, wie es soll, und ich glaube, zippy lief noch, als der Reconnect ausblieb.
Reply With Quote
  #4  
Old 27.08.2019, 16:50
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

Es müssen alle laufenden Downloads Resume unterstützten. Wenn das nächste mal passiert, bitte einen Screenshots der restlichen laufenden Downloads. Du kannst im JD unten rechts einstellen das nur laufende Downloads zu sehen sind.
Ich kann das Problem leider nicht nachstellen :(
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #5  
Old 27.08.2019, 17:00
Fetter Biff Fetter Biff is offline
JD Legend
 
Join Date: Oct 2014
Posts: 870
Default

Alle Downloads, die liefen waren wiederaufnehmbar, konnten also nach einer Unterbrechung der Internetverbindung / nach einem Reconnect wieder aufgenommen werden. Es liefen zippy und / oder anonfile und / oder 1fichier als für hotlinc kein Reconnect ausgelöst wurde.

Ist gut, mache dann einen Screenshot.

Ja, tut mir leid.
Reply With Quote
  #6  
Old 27.08.2019, 17:16
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

Falls die Downloads Resume unterstützen, wird das durch ein Icon in der Verbindungsspalte gekennzeichnet. Evtl durch einen Fehler das ein Download als nicht Wiederaufnehmbar gekennzeichnet wurde. Daher die Bitte mit dem Screenshot!

Muss dir nichts leid tun, sage ja nur das ich das so nicht nachstellen kann.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #7  
Old 27.08.2019, 21:52
Fetter Biff Fetter Biff is offline
JD Legend
 
Join Date: Oct 2014
Posts: 870
Default

Quote:
Falls die Downloads Resume unterstützen, wird das durch ein Icon in der Verbindungsspalte gekennzeichnet. Evtl durch einen Fehler das ein Download als nicht Wiederaufnehmbar gekennzeichnet wurde.
Nein, nein, sind alle als wiederaufnehmbar gekennzeichnet die Downloads, von denen ich sprach.

In Ordnung, beim nächsten Mal Screenshot.
Reply With Quote
  #8  
Old 28.08.2019, 12:49
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

Danke. Ich warte dann mal auf den Screenshot sofern du das nochmal nachstellen kannst. Es sollten die laufenden Download zu sehen sein, als auch das komplette JD Fenster
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #9  
Old 28.08.2019, 13:22
Fetter Biff Fetter Biff is offline
JD Legend
 
Join Date: Oct 2014
Posts: 870
Default

Momentan wohl leider nicht, laufen die Downloads, wie sie sollen. Bzw. läuft gerade nur hotlinc allein, wie es soll. Aber beim nächsten Ereignis auf jeden Fall.
Reply With Quote
  #10  
Old 20.09.2019, 19:05
Tedolly Tedolly is offline
Wind Gust
 
Join Date: Dec 2015
Posts: 43
Default

anonfile ist Freitag bis Montag nicht benutzbar. Wie der OPoster dargestellt hat, brechen die Downloads ab. Zuerst wird der Speed schnell immer kleiner und ab einem zweistelligen Speed beginnt der Download von vorne. Und zwar bei Byte 1, nicht ab der Stelle, die schon auf der Platte liegen. Manche Files habe ich zigfach heruntergeladen, bis auch das letzte Byte da war.

Meine Frage: Wann genau bricht JD einen Download ab und beginnt ihn neu? Kann man da irgendwas einstellen, damit JD einfach länger wartet, bis ein Download neu gestartet wird? Vielleicht würde das was bei anonfile am Wochenende helfen.

anonfile und Resume ging mit JD noch nie, zumindest bei mir.
Reply With Quote
  #11  
Old 20.09.2019, 19:58
thecoder2012's Avatar
thecoder2012 thecoder2012 is offline
Official 9kw.eu Support
 
Join Date: Feb 2013
Location: Internet
Posts: 955
Default

Das Problem bzgl. Resume ist reproduzierbar. Reconnect weiß ich nicht. Jederzeit kann ich nicht sagen aber grad am heutigen Freitag gegen 18:46 Uhr war es vorhanden auf einem dedicated Server mit Windows Server 2012 R2 und Gigabitanbindung. Also Verbindungsprobleme auf dem System schließe ich dadurch mal aus.

Testlinks: **External links are only visible to Support Staff****External links are only visible to Support Staff** (ggf. ersetzbar falls down)
Screenshot:


Im Bild sieht man einen unterschiedlichen Status obwohl alle Downloads gleichzeitig gestartet worden sind. Heißt einige Downloads wurden automatisch neu gestartet und Resume hat NICHT funktioniert.


Quote:
Originally Posted by Tedolly View Post
anonfile ist Freitag bis Montag nicht benutzbar. Wie der OPoster dargestellt hat, brechen die Downloads ab. Zuerst wird der Speed schnell immer kleiner und ab einem zweistelligen Speed beginnt der Download von vorne.
Bin mir unsicher aber denke die Gegenseite (anonfile) trennt die Verbindung eventuell wegen Überlastung. Auch stark erhöhte Timeoutwerte brachten keinen Erfolg.

Quote:
Originally Posted by Tedolly View Post
Meine Frage: Wann genau bricht JD einen Download ab und beginnt ihn neu? Kann man da irgendwas einstellen, damit JD einfach länger wartet, bis ein Download neu gestartet wird? Vielleicht würde das was bei anonfile am Wochenende helfen.
Vermutlich passiert es beim Download, es kommen keine neuen Daten und es bricht ab.
Eventuell kann ein erhöhter Wert in den Profieinstellungen unter InternetConnectionSettings.httpreadtimeout (oder InternetConnectionSettings.httpconnecttimeout) helfen.

Hab die Werte mal mehr als verdoppelt im Test aber die Geschwindigkeit ist von manchen Downloadservern auch weniger als 10 KiB/s. Einzelnt für einen Hoster kann man die Werte meines Wissens bisher nicht einstellen. Aus dem Grund VORSICHT!

Eventuell von anonfile lieber nur von Montag bis Freitag laden als am Wochenende. Mit 10 Downloads schwankt die Geschwindigkeit zwischen 1 MiB/s und 8 MiB/s sehr oft. Meist um die 1 MiB/s.

Aus Zeitmangel hab ich die Downloads gestoppt weil Downloadzeiten von Stunden angezeigt werden.

Quote:
Originally Posted by Tedolly View Post
anonfile und Resume ging mit JD noch nie, zumindest bei mir.
Man müsste mal testen ob das Problem am JDownloader oder anonfile liegt. Hab dafür leider keine Zeit grad und hab grad auch keinen anderen Downloader im Kopf der anonfile unterstützt mit Resume. Da Resume bei JDownloader mit anonfile angezeigt wird aber im Test auch mit schnellen Downloadservern nicht funktioniert.
__________________
Join 9kw.eu Captcha Service now and let your JD continue downloads while you sleep.

Last edited by thecoder2012; 20.09.2019 at 20:06.
Reply With Quote
  #12  
Old 20.09.2019, 20:11
Tedolly Tedolly is offline
Wind Gust
 
Join Date: Dec 2015
Posts: 43
Default

Quote:
Originally Posted by thecoder2012 View Post
Man müsste mal testen ob das Problem am JDownloader oder anonfile liegt. Hab dafür leider keine Zeit grad und hab grad auch keinen anderen Downloader im Kopf der anonfile unterstützt mit Resume. Da Resume bei JDownloader mit anonfile angezeigt wird aber im Test auch mit schnellen Downloadservern nicht funktioniert.
Ich habe mal versucht, ein anonfile-Download mit Chrome herunterzuladen. Da geht der Speed über Sekunden auch mal auf 0, steigt dann aber ohne Abbruch wieder auf "sagenhafte" 70 kb. Ist halt Freitag Abend. Wenn ich aber eine neue IP hole, während Chrome die Datei herunterlädt, kommt von Chrome die Meldung "Netzwerkfehler" oder sowas. Falls Resume ginge, würde Chrome den Download wieder aufnehmen, statt abzubrechen. Ich denke: anonfile untersützt Resume einfach nicht.

Das mit Timeout-Einstellungen werde ich auch mal testen, Danke. Mir wäre es egal, wenn ein Download über Nacht läuft, hauptsache es bricht nicht ab. Dieses Abbrechen in JD passiert übrigens sehr gerne und sehr oft gegen Ende eines Downloads, wenn nur noch wenige Bytes fehlen. Kann ich mir nicht erklären.

Nachtrag: beide Werte stehen bei mir auf 60000, das sind 60 Sekunden. Der Abbruch passiert aber sehr viel schneller, da müssen andere Gründe noch eine Rolle spielen. Schade, schade. Der Speed geht sekündlich runter und bei zB 60 startet JD den Download neu. Es ist jetzt nach 1 Uhr Nachts, weiterhin völlig unmöglich, etwas herunterzuladen. Speed ist 4xx kB, zumindest für ein paar Minuten.

Last edited by Tedolly; 21.09.2019 at 02:11.
Reply With Quote
  #13  
Old 01.10.2019, 13:21
Tedolly Tedolly is offline
Wind Gust
 
Join Date: Dec 2015
Posts: 43
Default

Ich muss meine Aussagen oben etwas korrigieren.

Anonfile und "ab Montag ok" stimmt nur teilweise. Diesmal konnte ich erst nach 2 Uhr Dienstag einige Downloads mit richtig viel Mühe, fertig herunterladen. Anonfile ist am Wochenende und Montag praktisch unbrauchbar, an anderen Tagen tagsüber extrem langsam.

Das mit dem schrittweisen Speed-Verringerung ist so auch nicht richtig. Der angezeigte Speed in der Speed-Spalte scheint mir der durchschnittliche Speed zu sein, deshalb der falsche Eindruck. Der aktuelle Speed wird in der Titelzeile des JD-Fensters angezeigt. Da sieht man, dass der Speed schlagartig auf 0 geht, nicht schrittweise. In der Speed-Spalte geht dann der Speed nur scheinbar sekündlich runter, aber es wird nur der sekündlich neu berechnete Durchschnittswert angezeigt. Ist also nur eine Anzeigesache. Ich habe die Timeouts auf 60 Sekunden eingestellt, so dauert der Vorgang eben eine ganze Weile.

Kurz:
Anonfile kann man kaum mehr empfehlen.
Verbindung bricht extrem oft schlagartig ab und startet wieder beim ersten Byte (kein Resume).
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 15:22.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.