JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 15.07.2019, 16:23
BeefJerky BeefJerky is offline
Modem User
 
Join Date: Jul 2019
Posts: 2
Default Download von Dateien aus Unterverzeichnissen

Hallo alle zusammen!

Folgendes kriege ich mit JDownloader2 nicht hin: Meine Überwachungskamera speichert kurze Videos in Unterverzeichnissen nach dem Schema:

/sd/<datum>/record000/A<datum>_<startzeit>_<endzeit>.avi.

Ich möchte gerne alle *.avi-Dateien aus allen Verzeichnissen in einem Rutsch herunterladen. Der Linksammler findet allerdings nur dann die Links zu den Videodateien, wenn ich als Pfad mindestens

/sd/<datum>/record000/

eingebe, so dass ich die gespeicherten Videos für jeden Tag einzeln herunterladen muss. Gebe ich stattdessen

/sd/

ein, um alle Unterverzeichnisse von allen Tagen zu erwischen, dann findet der Linksammler keine Downloadlinks, auch dann nicht, wenn ich "Tiefe Linkanalyse starten" auswähle.

Wie kann ich alle *.avi-Dateien unterhalb von /sd/ in einem Schritt von der Kamera herunterladen?

Vielen Dank!

Beef

Last edited by BeefJerky; 15.07.2019 at 16:25.
Reply With Quote
  #2  
Old 15.07.2019, 16:46
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,053
Default

Es geht um Adressen auf einem Webserver, richtig?
In dem Fall könnte ein Linkcrawler Regel helfen, die dem JDownloader *sagt* wie er mit der URL umgehen soll, zb das er alle Unterordner untersuchen soll und wie *tief* er dabei suchen soll.
sprich /sd/<datum> ist Teil einer vollständigen URL? wahrscheinlich ip:port/sd usw
Wie ist der Zugang zur URL geschützt oder gar nicht?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #3  
Old 15.07.2019, 17:09
BeefJerky BeefJerky is offline
Modem User
 
Join Date: Jul 2019
Posts: 2
Default

Hallo!

Vielen Dank für Deine Antwort!

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Es geht um Adressen auf einem Webserver, richtig?
Ja, richtig, die Kamera enthält einen einfachen Webserver, mit dem auch die Konfiguration und so weiter abgewickelt wird. Wenn man mit einem Browser auf Verzeichnisse ab /sd/ zugreift (also auf die eingesetzte SD-Karte), erzeugt der Webserver automatisch eine einfache HTML-Datei mit dem Index der jeweils enthaltenen Ordner und Dateien inkl. Links <A href...>.

Quote:
In dem Fall könnte ein Linkcrawler Regel helfen, die dem JDownloader *sagt* wie er mit der URL umgehen soll, zb das er alle Unterordner untersuchen soll und wie *tief* er dabei suchen soll.
Genau, ich dachte, ich könnte so etwas mit dem Befehl "Tiefe Linkanalyse starten" machen, aber das funktioniert nicht.

Quote:
sprich /sd/<datum> ist Teil einer vollständigen URL? wahrscheinlich ip:port/sd usw
Wie ist der Zugang zur URL geschützt oder gar nicht?
Ja, genau. Port ist sogar einfach 80. Der Zugriff ist passwortgeschützt. In einem Browser erscheint der gleiche Dialog, wie wenn Verzeichnisse auf einem Webserver mit einer .htaccess-Datei geschützt sind. In dem Fall, wenn ich direkt eine URL wie /sd/<datum>/record000/ eingebe, dann fragt JD nach den Zugangsdaten und bekommt dann auch Zugriff auf die Dateien. Das funktioniert also.

Wie funktioniert das mit einer Linkcrawler-Regel? Die Verzeichnistiefe wäre ja immer gleich...

:confused:
Reply With Quote
  #4  
Old 15.07.2019, 18:02
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,053
Default

PasswortSchutz ist normales BasicAuth, sprich lassen sich die Zugangsdaten auch direkt in der URL hinterlegen? Kann der JDownloader bereits mit dem Passwort umgehen?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #5  
Old 15.07.2019, 18:03
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,053
Default

Quote:
Originally Posted by BeefJerky View Post
Wie funktioniert das mit einer Linkcrawler-Regel? Die Verzeichnistiefe wäre ja immer gleich...

:confused:
Einfach mal im Forum die Suchfunktion nutzen oder ich kann auch gerne via support@jdownloader.org helfen indem du mir ein/zwei *echte* URLs schickst (IP kannst natürlich durch X ersetzen).Letztendlich ist es ein Stück JSON welches du in den Profieinstellungen im JDownloader hinterlegst, damit JDownloader weiss wie er bestimmte URLs verarbeiten muss
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 05:24.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.