JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #21  
Old 22.02.2019, 10:55
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 61,155
Default

Klasse Tutorial !

Habe noch eine Anmerkung. Du solltest noch Direct-Connection Support ermöglichen, damit Clients direkt mit der Instanz reden können. Hierzu ist eine Port-Weiterleitung vom Host in die Jail nötig, da die Jail oftmals einen eigenen IP Bereich hat und nicht direkt von außen erreichbar ist. Oder haben IOCages die gleiche IP wie der Host?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #22  
Old 22.02.2019, 10:58
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 61,155
Default

Weitere Anmerkung: statt die Eigentümer immer zu richten, einfach die umask anpassen, damit die erstellten Ordner/Dateien von allen zugreifbar sind. zb ein kleines Startscript

Quote:
#!/bin/bash
umask 000
cd /pathtoJDownloader
java -Djava.awt.headless=true -jar JDownloader.jar >/dev/null 2>/dev/null &
Mittels geänderte umask können auch nicht root Nutzer dann *normal* auf die Ordner/Dateien zugreifen

Oder du lässt den JD direkt mit den richtigen Rechten laufen
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #23  
Old 23.02.2019, 00:19
honeybee honeybee is offline
Junior Loader
 
Join Date: Feb 2019
Posts: 13
Default

Super danke, das werde ich mal testen und dann auch in meinen Guide aufnehmen.

Ja hatte mir auch überlegt einfach mein "useraccount" 1001 auf dem jail anzulegen und ihn jdownloader starten zu lassen ... aber erstmal wieder einlesen wie das geht :-)

Klappt mit dem file in /etc/rc.d/ einwandfrei, vielen dank! Habe noch einen stop und restart sowie echos hinzugefügt.

Quote:
#!/bin/sh

. /etc/rc.subr

name=jd2
rcvar=jd2_enable

start_cmd="${name}_start"
stop_cmd="${name}_stop"

load_rc_config $name

jd2_start()
{
#!/bin/bash
echo "starting JDownloader2..."
umask 000
cd /jdownloader/
/usr/local/bin/java -Djava.awt.headless=true -jar JDownloader.jar >/dev/null 2>/dev/null &
}

jd2_stop()
{
#!/bin/bash
echo "killing java (and JDownloader2)..."
pgrep java | xargs kill
}

jd2_restart()
{
#!/bin/bash
echo "killing java (and JDownloader2)..."
pgrep java | xargs kill
umask 000
cd /jdownloader/
echo "starting JDownloader2..."
/usr/local/bin/java -Djava.awt.headless=true -jar JDownloader.jar >/dev/null 2>/dev/null &
}

run_rc_command "$1"
Habe das Tut übrigens ins richtige Subforum gepackt:
forums.freenas.org/threads/guide-jdownloader2-in-11-1-release-iocage-with-rar5-working.74073/

Last edited by Jiaz; 25.02.2019 at 15:34.
Reply With Quote
  #24  
Old 23.02.2019, 01:31
honeybee honeybee is offline
Junior Loader
 
Join Date: Feb 2019
Posts: 13
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Klasse Tutorial !

Habe noch eine Anmerkung. Du solltest noch Direct-Connection Support ermöglichen, damit Clients direkt mit der Instanz reden können. Hierzu ist eine Port-Weiterleitung vom Host in die Jail nötig, da die Jail oftmals einen eigenen IP Bereich hat und nicht direkt von außen erreichbar ist. Oder haben IOCages die gleiche IP wie der Host?
In meinem Setup haben sie eine SharedIP, also eigene IP im normalen Heimsubnetz aber im Grunde geht alles ins selbe System und soweit ich sehe teilen sie sich auch die Ports irgendwie. Sehr komisches setup aber klappt.
Wenn ich im Jail "ifconfig" mache bekomme ich exakt den gleichen Adapter wie im Hostsystem angezeigt mit der selben Mac Adresse, aber nur einer anderen IP.

Sprich sobald man den Direct Connect Modus aktiviert und einen Port vergibt kann dieser auch von außen angesprochen werden bei entsprechend konfiguriertem Router.

Funktioniert also out-of-the-box in dem jail und braucht dort keine extra Konfiguration.
Ich persönlich habe aber lieber so wenig Ports wie möglich offen und nutze stattdessen lieber an meinen Geräten VPN.

Last edited by honeybee; 23.02.2019 at 09:50.
Reply With Quote
  #25  
Old 25.02.2019, 15:34
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 61,155
Default

Danke fürs Feedback bzgl SharedIP. Ich kenne Jails meist so, das der Container dann eine eigene innere IP hat, und daher Direct-Connections nicht Out-of-the-Box laufen
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 08:06.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.