JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1401  
Old 31.01.2022, 08:39
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default

Hallo pspzockerscene!

Ich meine, wenn ich mich auf my.jdownloader.org einlogge.

LG
Thomas
Reply With Quote
  #1402  
Old 31.01.2022, 15:46
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 71,047
Default

@c4td0g
Da das Workaround für die booster Points Teil der Account-Einstellungen ist, kannst du diese Einstellung nur wie hier beschrieben von einem JD mit Benutzeroberfläche in deinen headless JD übertragen.

@tommytom79
Bei mir sieht's wie folgt aus:


Da wir nun schon sehr viel Geschrieben haben und du es noch immer nicht zum Laufen bekommen hast denke ich, wir können dir per Teamviewer Session schneller helfen.
Falls du das möchtest, melde dich erneut bei uns per support@jdownloader.org und verweise auf diesen Thread.

Grüße, psp
__________________
JD Supporter, Plugin Dev. & Community Manager

Erste Schritte & Tutorials || JDownloader 2 Setup Download
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
Reply With Quote
  #1403  
Old 01.02.2022, 07:57
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default

Hallo!

Ich weiß, dass ich vielleicht mit diesem Beitrag nicht ganz im richtigen Forum bin, aber vielleicht spielt der Jdownloader bei meinem Problem doch eine Rolle.


Ich habe seit 3 Monaten (seitdem ich auf DSM 7 upgedatet habe und ich den Jdownloader über eure Anleitung, wie unter https://board.jdownloader.org/showpo...postcount=1168 beschrieben, installiert habe) folgendes Problem.

Es ist so, dass so ca. alle 12 Tage der Prozess "System-Monitor-Deamon" hoch ist. Ich nehme an, dass der Prozess "System-Monitor-Deamon" das gleiche ist, wie "scemd". Der CPU Wert von diesem Prozess schwankt oft von 5 - 30 %. Das Problem tritt aber erst auf, seitdem ich auf DSM 7 upgedatet habe. Wenn ich NAS neu gestartet habe, liegt der CPU Wert von diesem Prozess bis zum 10. Tag nach einem Neustart immer unter 1 %. Danach wird er kontinuierlich immer höher. Nach einem Neustart liegt auch die RAM Auslastung bei 59 %. Nach 10 Tagen liegt sie permanent über 70 %. Da das NAS dadurch sehr langsam wird, muss ich es jedes Mal neu starten. Dieses Spiel habe ich jetzt bereits schon mind. 5 mal gemacht. Danach ist es so ca. für 12 Tage besser und dann fängt es wieder an. Ich habe bereits meine externe Festplatten vom NAS getrennt, Hyper Backups habe ich auch nicht laufen und den Ruhezustand der Festplatten habe ich auch deaktiviert.

Ich schreibe das nun deshalb in dieses Forum, weil vielleicht der JDownloader der Grund für mein Problem sein kann? Kann es generell am JDownloader liegen oder an der JAVA Version? Oder kann es an der log4j Sicherheitslücke liegen, wo angeblich der JDownloader nicht betroffen ist? Oder kann es an dem EventScript liegen, der nachschauen soll, ob es ein Update gibt?
Ich bin schon wirklich am Verzweifeln.
Vielleicht hat ja hier jemand eine Idee bzw. kann er definitiv ausschließen, dass der Jdownloader das Problem ist.

LG
Thomas
Reply With Quote
  #1404  
Old 01.02.2022, 10:09
c4td0g c4td0g is offline
Junior Loader
 
Join Date: Jun 2021
Posts: 11
Default

@pspzockerscene:

Du meinst sicher diese Anleitung: https://support.jdownloader.org/Know...dless-settings

Und damit File: "org.jdownloader.settings.AccountSettings.accounts.ejs"?
Reply With Quote
  #1405  
Old 01.02.2022, 15:32
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 71,047
Default

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Ich schreibe das nun deshalb in dieses Forum, weil vielleicht der JDownloader der Grund für mein Problem sein kann?
Da dein Problem auch auftritt wenn JD nichts herunterlädt ist das sehr unwahrscheinlich.
Da einzig bekannte Problem hoher CPU Auslastung während des Downloads wäre folgendes:
https://support.jdownloader.org/Know...ng-downloading

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Oder kann es an der log4j Sicherheitslücke liegen, wo angeblich der JDownloader nicht betroffen ist?
Nein.
Das kannst du auch einfach ausprobieren, indem du JD beendest bzw. das erstellte Autostart Script deaktivierst und deine Synology neustartest, sodass JD nicht mehr läuft.
Zur log4j Sicherheitslücke:
Und das ist nicht nur angeblich so sondern JD ist nicht von besagter Lücke betroffen: Klick!

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Oder kann es an dem EventScript liegen, der nachschauen soll, ob es ein Update gibt?
Nein.

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Ich bin schon wirklich am Verzweifeln.
Hast du mal in Synology spezifischen Foren nach ähnlichen Problemen geschaut bzw. nachgefragt?
Welches synology Modell nutzt du?

Quote:
Originally Posted by c4td0g View Post
Du meinst sicher diese Anleitung:...
Und damit File: "org.jdownloader.settings.AccountSettings.accounts.ejs"?
Korrekt.
Bedenke, dass diese Datei alle deine eingetragenen Accounts samt Einstellungen enthält.
Mach am besten ein Backup der Datei deines Headless JD bevor du sie durch die andere ersetzt.

Grüße, psp
__________________
JD Supporter, Plugin Dev. & Community Manager

Erste Schritte & Tutorials || JDownloader 2 Setup Download
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
Reply With Quote
  #1406  
Old 02.02.2022, 09:21
c4td0g c4td0g is offline
Junior Loader
 
Join Date: Jun 2021
Posts: 11
Default

@pspzockerscene: Danke habs mal probiert, scheint auch erstmal geklappt zu haben. Ob die Points auch genutzt werden, werde ich demnächst mal sehen.

//edit: Nee er hat ein File gedownloaded und beim Rest steht > try restarting this (plugin outdated?) < und das obwohl ich noch Punkte normal und Booster hab.

Last edited by c4td0g; 02.02.2022 at 09:29.
Reply With Quote
  #1407  
Old 02.02.2022, 11:26
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default

Hallo pspzockerscene!

Danke für deine rasche Rückemeldung.
Ich verwende eine DS416play mit 1 GB RAM.

Wie könnte ich den Jdownloader beenden bzw. das Autostart Script deaktivieren? Und wenn ich das dann gemacht habe, aktiviere ich dann den Jdownloader wieder genauso, wie es hier in der Anleitung unter https://board.jdownloader.org/showpo...postcount=1168 steht?

Ich habe bereits im Synology Forum das Problem gepostet bzw. mich auch schon an den Synology Support gewandt, aber leider konnte mir noch keiner wirklich helfen. Was ich auf jeden Fall schon von mehreren gelesen habe, ist, dass seit der Umstellung auf DSM 7 die RAM Auslastung von Tag zu Tag steigt, was auch bei mir der Fall ist. Ich weiß nicht, ob das mit meinem Problem zusammen hängt.

LG
Thomas
Reply With Quote
  #1408  
Old 02.02.2022, 12:30
c4td0g c4td0g is offline
Junior Loader
 
Join Date: Jun 2021
Posts: 11
Default

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Wie könnte ich den Jdownloader beenden bzw. das Autostart Script deaktivieren? Und wenn ich das dann gemacht habe, aktiviere ich dann den Jdownloader wieder genauso, wie es hier in der Anleitung unter steht?
Einfach ins DSM einloggen > Control Panel > Task Scheduler > und dann das Häkchen bei Enabled raus und reboot des Synology > fertig.
Zum wieder aktivieren, halt wieder das Häkchen rein setzen und wieder rebooten.
Bzw. kannst du dort wo du das Häkchen setzt auch rechts klick > run klicken um den JD zu starten
Reply With Quote
  #1409  
Old 02.02.2022, 12:50
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default

Hallo c4td0g!

Ich finde im DSM unter dem Aufgabenplaner kein Hakerl zum Setzen. Ich habe den Jdownloader wie unter https://board.jdownloader.org/showpo...postcount=1168 "JDownloader startet nach Update auf DSM7 nicht mehr - was tun?" installiert. Ich habe Java installiert und dann den Befehl mit "
sed -i s/JAVA_BIN="\$\{JAVA_HOME\}\\/bin\\/java"/JAVA_BIN="java"/ /var/packages....... eingegeben.
Sollte dadurch etwas in den Aufgabenplaner vom DSM geschrieben werden?



LG
Thomas
Reply With Quote
  #1410  
Old 02.02.2022, 13:05
c4td0g c4td0g is offline
Junior Loader
 
Join Date: Jun 2021
Posts: 11
Default

@tommytom79: Das gilt ja nur für - wenn du das bereits auf DSM6 hattest und damit auch schon das Auto-Start Script angelegt hattest.

Ansonsten reift ja

c. Wechsle in die Synology Oberfläche und navigiere zu Systemsteuerung -> Aufgabenplaner -> Erstellen -> Ausgelöste Aufgabe -> Benutzerdefiniertes Skript
Tab Allgemein:
- Vorgang: JDownloader Starten
- Benutzer: root
Tab Aufgabeneinstellungen: Benutzerdefiniertes Skript -> folgendes in das Feld [...]


Das müsstest du noch machen.
Wenn du das gar nicht hast, dürfte der JD gar nicht nach dem Reboot der Synology überhaupt starten würde ich sagen

Sollte dann so aussehen:
Attached Thumbnails
11.jpg  
Reply With Quote
  #1411  
Old 02.02.2022, 13:12
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default

Hallo c4td0g!

Ich hatte unter DSM 6 unter dem Aufgabenplaner KEIN Script und habe es jetzt auch nicht unter DSM 7.
Trotzdem startet der JDownloader nach einem Neustart vom NAS automatisch.
Ich dachte, dass der Befehl sed -i s/JAVA_BIN="\$\{JAVA_HOME\}\\.... das macht, dass es automatisch startet. Ist da nicht auch eine zeitliche Verzögerung bei dem Befehl eingestellt?
Reply With Quote
  #1412  
Old 02.02.2022, 16:26
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 71,047
Default

Quote:
Originally Posted by c4td0g View Post
//edit: Nee er hat ein File gedownloaded und beim Rest steht > try restarting this (plugin outdated?) < und das obwohl ich noch Punkte normal und Booster hab.
Hört sich nach nem anderen Problem an.
Please post your log-ID here | bitte poste deine Log-ID hier.

@tommytom79
Prinzipiell hat c4td0g recht.

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Ich hatte unter DSM 6 unter dem Aufgabenplaner KEIN Script und habe es jetzt auch nicht unter DSM 7.
Trotzdem startet der JDownloader nach einem Neustart vom NAS automatisch.
Man kann natürlich auch mit anderen Methoden einen JD-autostart erreichen.
Was du nun getan hast damit er derzeit ebenfalls automatisch startet, kannst nur du wissen.

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Ich dachte, dass der Befehl sed -i s/JAVA_BIN="\$\{JAVA_HOME\}\\.... das macht, dass es automatisch startet. Ist da nicht auch eine zeitliche Verzögerung bei dem Befehl eingestellt?
Nein der Befehl "sed ..." ersetzt in diesem Fall Text innerhalb einer Datei.
Durch kurzes Googeln ("Linux sed") hättest du das ebenfalls herausgefunden:
wiki.ubuntuusers.de/sed/
Ich sehe wie bereits erklärt keine Notwendigkeit, jeden Befehl in unseren Anleitungen zu erklären.
Die Anleitung ist schon lang genug für Anfänger und die Befehle sind auch ohne zu wissen was sie tun zielführend, um JD als Laie auf einer Synology zügig lauffähig zu bekommen.

Wie du JD manuell startest, ist wie gesagt in der Synology Anleitung beschrieben unter:
Code:
JDownloader does not autostart and/or remains closed after every triggered update installation
Hast du JD bisher immer nach unserer Anleitung installiert?
Hast du andere Anpassungen per Shell vorgenommen?
Evtl. hast du einen JD Autostart mal per Crontab (Google "Synology crontab") eingerichtet?
Statt den Autostart, der ja irgendwie zu funktionieren scheint zu entfernen. könntest du für deine Tests auch einfach JD manuell schließen.
Ich zitiere mal den relevanten Punkt unseres Synology FAQs:
Quote:
How to close a JDownloader instance running in headless mode?

Navigate to the folder in which you've installed JDownloader, usually via:
cd /volume1/@appstore/JDownloader
Close JD using the following command:
kill $(cat JDownloader.pid)
If JDownloader was running, it will be closed upon confirming that command.
Nach kurzer Zeit wird diese JD Instanz dann auch in der myjd JDownloader Liste verschwinden, wenn sie wirklich nicht mehr läuft.

Wenn du deine Synology neustartest und JD wieder startet, wird auch wieder besagte "JDownloader.pid" Datei in deinem JD Installationsordner erscheinen.

Grüße, psp
__________________
JD Supporter, Plugin Dev. & Community Manager

Erste Schritte & Tutorials || JDownloader 2 Setup Download
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
Reply With Quote
  #1413  
Old 02.02.2022, 17:27
c4td0g c4td0g is offline
Junior Loader
 
Join Date: Jun 2021
Posts: 11
Default

Mein Problem hat sich von selbst behoben, lag wohl dann wirklich akut am Hoster bzw. Premiumize Me.

Ging jetzt. Punkte hab ich leider aktuell nicht 0 um den Rest zu Testen :D

Danke jedenfalls für den Top Support
Reply With Quote
  #1414  
Old 02.02.2022, 18:04
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 71,047
Default

Danke für dein Feedback.
Falls du nochmals "Plugin outdated" Meldungen bekommen solltest, stelle bitte eine LogID zur Verfügung.

Grüße, psp
__________________
JD Supporter, Plugin Dev. & Community Manager

Erste Schritte & Tutorials || JDownloader 2 Setup Download
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
Reply With Quote
  #1415  
Old 03.02.2022, 07:21
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default

Hallo pspzockerscene!

Ich habe Jdownloader genau nach eurer Anleitung installiert, nämlich nach dem Punkt "JDownloader startet nach Update auf DSM7 nicht mehr - was tun?"

Ich dachte eigentlich immer, dass der Jdownloader erst durch den Befehl
PHP Code:
 sed -i s/JAVA_BIN=\"\$\{JAVA_HOME\}\\/bin\\/java\"/JAVA_BIN=\"java\"/ /var/packages/JDownloader/scripts/start-stop-status && sudo sed -i -r s/LOGFILE=\"[^\"]+\"/LOGFILE=\"\\/dev\\/null\"/ /var/packages/JDownloader/scripts/start-stop-status 
automatisch nach einem Neustart vom NAS startet. Kann es sein, dass dieser Befehl von euch in letzter Zeit etwas geändert wurde? Ich kann mich nämlich ganz dunkel erinnern, dass eine Zahl (ich glaube es war 45 oder 60) in dem Befehl war. (Befehl sleep?) Das würde nämlich auch zu meinem Post # 1323 passen, da ich nicht lange genug nach dem Neustart vom NAS gewartet habe, dass der Jdownloader automatisch startet. Dies wurde mir auch im Post #1324 von Jiaz bestätigt. Somit habe ich angenommen, dass dieser Befehl das automatische Starten vom Jdownloader macht. Aber anscheinend ist das ja ein Irrtum. Warum bei mir aber der Jdownloader automatisch startet, obwohl ich kein Script in meinem Aufgabenplaner im DSM habe, ist mir dann ein Rätsel.

Aber eigentlich geht es ja nicht um das, sondern um ein anderes Problem, nämlich um das, ob der Jdownloader bzw. JAVA der Verursacher von meinem langsames NAS sein könnte. Was ich nämlich auch jetzt erst beobachtet habe ist, dass der reservierte Arbeitsspeicher für JAVA stündlich steigt bzw. auch der Arbeitsspeicher für den Jdownloader, ist das normal?
Liegt hier etwa der Grund dafür, dass nach 10 Tagen mein NAS langsamer wird und ab dem 12 Tag schon kaum benutzbar ist?
Würde es auch reichen, wenn ich über das Paketzentrum den Jdownloader einmal stoppe oder muss ich das wie in deiner Anleitung beschrieben machen:

Quote:
How to close a JDownloader instance running in headless mode?

Navigate to the folder in which you've installed JDownloader, usually via:
cd /volume1/@appstore/JDownloader
Close JD using the following command:
kill $(cat JDownloader.pid)
If JDownloader was running, it will be closed upon confirming that command.
Weiters möchte ich anmerken, dass ich keine andere Anpassungen per Shell vorgenommen habe bzw. auch keinen Crontab eingerichtet habe.

LG
Thomas
Reply With Quote
  #1416  
Old 03.02.2022, 13:27
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 71,047
Default

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Ich habe Jdownloader genau nach eurer Anleitung installiert, nämlich nach dem Punkt "JDownloader startet nach Update auf DSM7 nicht mehr - was tun?"
Der Punkt beschreibt aber nicht die Installation sondern, wie du eine bestehende Installation "reparierst", wenn JD vorher auf DSM6 installiert war und du nun DSM7 nutzt.
Ist das der Fall gewesen?

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Ich dachte eigentlich immer, dass der Jdownloader erst durch den Befehl
PHP Code:
 sed -i s/JAVA_BIN=\"\$\{JAVA_HOME\}\\/bin\\/java\"/JAVA_BIN=\"java\"/ /var/packages/JDownloader/scripts/start-stop-status && sudo sed -i -r s/LOGFILE=\"[^\"]+\"/LOGFILE=\"\\/dev\\/null\"/ /var/packages/JDownloader/scripts/start-stop-status 
automatisch nach einem Neustart vom NAS startet.
Nein.

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Kann es sein, dass dieser Befehl von euch in letzter Zeit etwas geändert wurde? Ich kann mich nämlich ganz dunkel erinnern, dass eine Zahl (ich glaube es war 45 oder 60) in dem Befehl war.
Korrekt. Den sleep Wert haben wir irgendwann von 45 auf 60 erhöht.
Außerdem steht der Sleep Wert nicht im Start Script selbst sondern du gibst ihn in der Anleitung der Erstinstallation in Schritt 7.c ein - daran hat sich auch nichts geändert.
Ich habe gerade gesehen, dass der Sleep Wert in der deutschen Anleitung noch "45" war und in der englischen "60".
Ist nun angeglichen - war nicht tragisch.

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Dies wurde mir auch im Post #1324 von Jiaz bestätigt. Somit habe ich angenommen, dass dieser Befehl das automatische Starten vom Jdownloader macht. Aber anscheinend ist das ja ein Irrtum. Warum bei mir aber der Jdownloader automatisch startet, obwohl ich kein Script in meinem Aufgabenplaner im DSM habe, ist mir dann ein Rätsel.
Daran hat sich auch nichts geändert.
Nochmal:
Das "start.sh" script startet JDownloader.
Im Aufgabenplaner sagst du deiner Synology mit folgendem Befehl:
Code:
sleep 60 && /volume1/@appstore/JDownloader/start.sh
... "Warte 60 Sekunden und starte dann JDownloader per 'start.sh'".

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Warum bei mir aber der Jdownloader automatisch startet, obwohl ich kein Script in meinem Aufgabenplaner im DSM habe, ist mir dann ein Rätsel.
Die Erklärung lieferst du selbst hier:

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Würde es auch reichen, wenn ich über das Paketzentrum den Jdownloader einmal stoppe oder muss ich das wie in deiner Anleitung beschrieben machen:
Wenn du JD noch im Paketzentrum siehst, bist du nicht auf DSM7 sondern DSM6 oder niedriger oder du hast eine funktionierende JD Paketquelle für DSM7 entdeckt.
Das erklärt auch, warum er ohne extra Start-Script automatisch startet.
Bitte poste einen Screenshot von folgendem Punkt in deiner Synology Oberfläche:
Systemsteuerung -> Aktualisieren und wiederherstellen
Ich habe den Punkt "How to close a JDownloader instance running in headless mode" aktualisiert und eine Beschreibung für DSM6 Benutzer ergänzt.

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Aber eigentlich geht es ja nicht um das, sondern um ein anderes Problem, nämlich um das, ob der Jdownloader bzw. JAVA der Verursacher von meinem langsames NAS sein könnte.
Naja 1GB RAM in deiner DS416play ist nicht viel, sollte aber reichen.
Bitte öffne myjd, wähle deinen JD aus der auf der Synology läuft und poste ein Screenshot von "Einstellungen", sodass man rechts unten den Text bei "System information" lesen kann.

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Liegt hier etwa der Grund dafür, dass nach 10 Tagen mein NAS langsamer wird und ab dem 12 Tag schon kaum benutzbar ist?
Das kann ich dir aus der Ferne nicht beantworten.
Nochmal:
Schließe JD doch einfach mal dauerhaft und beobachte das.

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Weiters möchte ich anmerken, dass ich keine andere Anpassungen per Shell vorgenommen habe bzw. auch keinen Crontab eingerichtet habe.
Siehe mein Kommentar zur JD Installation per Paketzentrum.
Vielleicht hat Synology auch Anpassungen vorgenommen, sodass DSM Pakete nun auf DSM7 laufen - ich kann es dir nicht sagen.
Ich möchte dir hiermit nochmals eine Teamviewer Session anbieten.
Melde dich dazu nochmals bei uns per: support@jdownloader.org

Grüße, psp
__________________
JD Supporter, Plugin Dev. & Community Manager

Erste Schritte & Tutorials || JDownloader 2 Setup Download
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?

Last edited by pspzockerscene; 03.02.2022 at 13:28. Reason: Zitat repariert
Reply With Quote
  #1417  
Old 04.02.2022, 06:45
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default

Guten Morgen pspzockerscene!

Ich hatte vor dem Update auf DSM 7 bereits den JDownloader per Synology Community Paketquelle (von netzbaer) installiert und jahrelange ohne Probleme unter DSM 6 in Verwendung.
So wie ich dich richtig verstehe, sollte ich nun nach dem Update auf DSM 7 den Jdownloader in meinen Paketquellen im DSM gar nicht sehen, ist aber so. Ich könnte ihn beenden und wieder ausführen, so wie ich es damals auch unter DSM 6 gemacht habe.
Liegt hier leicht der Fehler, dass ich Probleme mit meinem anwachsenden Arbeitsspeicher bzw. der höheren CPU Auslastung habe?
Hätte ich, nachdem ich Java per "Community Paket" (Option 2) installiert habe, gar nicht den Befehl

PHP Code:
 sed -i s/JAVA_BIN=\"\$\{JAVA_HOME\}\\/bin\\/java\"/JAVA_BIN=\"java\"/ /var/packages/JDownloader/scripts/start-stop-status && sudo sed -i -r s/LOGFILE=\"[^\"]+\"/LOGFILE=\"\\/dev\\/null\"/ /var/packages/JDownloader/scripts/start-stop-status 
ausführen müssen? Für was war der dann gut? Diente dieser Befehl nur einer Reparatur?
Bezüglich dem Angebot mit der Teamviewer Session. Ich möchte mir das noch überlegen.

Ich habe einige Screenshots mit angehängt. Vielleicht erkennst du ja einen möglichen Fehler.

Danke dir jetzt schon für deine Bemühungen.
Attached Thumbnails
Screenshot_20220203-172523_Samsung Internet.jpg   Screenshot_20220203-172652_Samsung Internet.jpg   Screenshot_20220203-172703_Samsung Internet.jpg   Screenshot_20220203-173651_Samsung Internet.jpg   Screenshot_20220203-172804_Samsung Internet.jpg  

Reply With Quote
  #1418  
Old 07.02.2022, 23:06
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default

Hallo.

Hat kein anderer das gleiche Problem wie ich bzw. kann mir keiner weiterhelfen, was ich noch probieren sollte? Soll ich das NAS wirklich neustarten und dann den jdownloader deaktivieren und beobachten, ob dann das Problem noch immer auftritt? Java kann ich leider nicht deaktivieren, sondern nur deinstallieren.
Laut Synology Support liegt es nicht an meinem NAS bzw. am DSM 7, sondern am Jdownloader bzw. Java, da ha dort der Arbeitsspeicher immer mehr wird. Ob das dann der Grund ist, dass dann mein NAS kaum noch reagiert, weiß ich leider nicht.
Reply With Quote
  #1419  
Old 08.02.2022, 15:29
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 71,047
Default

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Ich hatte vor dem Update auf DSM 7 bereits den JDownloader per Synology Community Paketquelle (von netzbaer) installiert und jahrelange ohne Probleme unter DSM 6 in Verwendung.
Ich weiß.
Nochmal:
Die Paketquelle dürfte unter DSM7 eigentlich nicht mehr funktionieren - so zumindest unser Stand.
Daher haben wir mehrere Anleitungen verfasst:
- DSM6 Paketquellen-Installation nach Upgrade auf DSM7 wieder zum Laufen bringen
- Neuinstallation von JD unter DSM7 ohne Paketquelle

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
So wie ich dich richtig verstehe, sollte ich nun nach dem Update auf DSM 7 den Jdownloader in meinen Paketquellen im DSM gar nicht sehen, ist aber so.
Korrekt.

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Liegt hier leicht der Fehler, dass ich Probleme mit meinem anwachsenden Arbeitsspeicher bzw. der höheren CPU Auslastung habe?
Nein.
Nochmal:
Wenn du JD doch beenden kannst (darum ging es ja in den letzten Posts), dann beende ihn doch und schau, ob dein RAM noch immer so ausgelastet ist.

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Hätte ich, nachdem ich Java per "Community Paket" (Option 2) installiert habe, gar nicht den Befehl
...
ausführen müssen?
Doch, aber aus irgendeinem Grund scheint die DSM6 Paketquelle bei dir ja auch auf DSM7 zu laufen also ja, du hättest dann theoretisch nichts tun müssen.


Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Für was war der dann gut?
Das habe ich bereits in einem meiner letzten Posts erklärt, siehe:
https://board.jdownloader.org/showpo...postcount=1412

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Diente dieser Befehl nur einer Reparatur?
Ja.

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Ich habe einige Screenshots mit angehängt. Vielleicht erkennst du ja einen möglichen Fehler.
Nein keinen Fehler per-se.
Sehr interessant, dass die JD Paketquellen-Installation bei dir unter DSM7 noch/wieder läuft.
Da wäre Feedback anderer DSM7 User sehr interessant!


Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Hat kein anderer das gleiche Problem wie ich bzw. kann mir keiner weiterhelfen, was ich noch probieren sollte? Soll ich das NAS wirklich neustarten und dann den jdownloader deaktivieren und beobachten, ob dann das Problem noch immer auftritt?
Richtig.
Wo liegt das Problem?
Bisher hast du dies nicht probiert und stattdessen weitere Fragen gestellt.
Also nochmal:
- JD Beenden
- Schauen, ob du danach noch immer so einen hohen RAM Verbrauch hast

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Laut Synology Support liegt es nicht an meinem NAS bzw. am DSM 7, sondern am Jdownloader bzw. Java, da ha dort der Arbeitsspeicher immer mehr wird. Ob das dann der Grund ist, dass dann mein NAS kaum noch reagiert, weiß ich leider nicht.
Hier weiter zu schreiben führt zu nichts.
Bitte teste es selbst und/oder kontaktiere uns nochmals per support@jdownloader.org und sei bereit für eine Teamviewer Session.
Alternativ kannst du hier auf Feedback von anderen Usern warten, aber ich kann dir derzeit nicht helfen.

Grüße, psp
__________________
JD Supporter, Plugin Dev. & Community Manager

Erste Schritte & Tutorials || JDownloader 2 Setup Download
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
Reply With Quote
  #1420  
Old 14.02.2022, 08:26
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default

Hallo!

Danke sehr für die Rückmeldung. Vielleicht werde ich den JDownloader ganz löschen und JAVA deinstallieren und alles nochmals neu installieren.
Grundsätzlich würde mich aber interessieren, ob das normal ist, dass nur beim Jdownloader bzw. JAVA der Arbeitsspeicher immer mehr wird? Oder sollte der kontinuierlich immer ungefähr gleich bleiben?
Reply With Quote
  #1421  
Old 15.02.2022, 16:01
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 71,047
Default

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Grundsätzlich würde mich aber interessieren, ob das normal ist, dass nur beim Jdownloader bzw. JAVA der Arbeitsspeicher immer mehr wird??
Nein.
__________________
JD Supporter, Plugin Dev. & Community Manager

Erste Schritte & Tutorials || JDownloader 2 Setup Download
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
Reply With Quote
  #1422  
Old 21.02.2022, 18:21
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 71,047
Default

Hier mal ein Screenshot des JD RAM-Verbrauches meiner Instanz auf Synology nach über 35 Tagen Laufzeit:

Es befinden sich nicht viele Links drin und JD befand sich im idle als ich den Screenshot gemacht hab.

Grüße, psp
__________________
JD Supporter, Plugin Dev. & Community Manager

Erste Schritte & Tutorials || JDownloader 2 Setup Download
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
Reply With Quote
  #1423  
Old 26.03.2022, 07:33
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default JDownloader@root umbennen

Hallo!

Ich habe auf meinem neuen NAS (DSM 7) über die Anleitung https://board.jdownloader.org/showpo...postcount=1168 den JDownloader erfolgreich installiert. Nur schaffe ich es leider nicht, den Namen von meinem Jdownloader "JDownloader@root" auf z.B." SynologyDS920+" um zubennen. Ich habe mich über my.jdownloader.org in das Webinterface eingeloggt und unter Einstellungen - Profieinstellungen - MyJDownloaderSettings: Device Name den Namen von "JDownloader@root" auf "SynologyDS920+" geändert. Leider wird danach noch immer der alte Name "JDownloader@root" im Dashboard angezeigt. Wenn ich das NAS neustarte, steht unter Einstellungen - Profieinstellungen - MyJDownloaderSettings: Device Name wieder "JDownloader@root". Anscheind überschreibt er meinen Wert nach einem Neustart.
Meine Frage wäre nun, ist das nicht möglich, den Namen zu ändern?

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.

LG
Thomas
Reply With Quote
  #1424  
Old 28.03.2022, 11:09
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default

Hallo!

Ich wollte noch zu meinem Thread vor 2 Tagen erwähnen, dass ich bei der Erstinstallation auf DSM 7 doch ein kleines Problem hatte. Bei Punkt 6 muss man ja zweimal den "java -jar JDownloader.jar -norestart" Befehl eingeben. Nachdem ich meine Zugangsdaten eingegeben habe, hat er in der letzten Zeile geschrieben "Check Update". Danach hat er nichts gemacht. Weiters war ich auch nicht in einer Kommandozeile. Dadurch habe ich Putty geschlossen und wie unter Punkt 4 in das installierte Verzeichnis vom JD navigiert. Danach habe ich dann die Schritte ab 7 weiter abgearbeitet, was ohne Probleme verlief.
Meine Frage wäre nun, hatte ihr auch so ähnliche Probleme?

Weiters schaffe ich es noch immer nicht, den Namen von "JDownloader@root" auf "SynologyDS920+" umzubenennen.
Ist bei euch auch der Standardname "JDownloader@root" und habt ihr diesen einfach gelassen? Was ist aber, wenn ich mehrere JD auf mehreren Rechner laufen lassen, dann kann ich diese ja nicht aus einanderkennen.
Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.

LG
Thomas
Reply With Quote
  #1425  
Old 28.03.2022, 12:11
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 79,473
Default

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Ich habe mich über my.jdownloader.org in das Webinterface eingeloggt und unter Einstellungen - Profieinstellungen - MyJDownloaderSettings: Device Name den Namen von "JDownloader@root" auf "SynologyDS920+" geändert. Leider wird danach noch immer der alte Name "JDownloader@root" im Dashboard angezeigt.
Nach der Änderung des Namen den JDownloader neustarten! Den neuen Namen natürlich vorher mit Return bestätigen, damit dieser auch im Feld steht

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Danach hat er nichts gemacht. Weiters war ich auch nicht in einer Kommandozeile. Dadurch habe ich Putty geschlossen und wie unter Punkt 4 in das installierte Verzeichnis vom JD navigiert. Danach habe ich dann die Schritte ab 7 weiter abgearbeitet, was ohne Probleme verlief.
Meine Frage wäre nun, hatte ihr auch so ähnliche Probleme?
Nach der Eingabe der korrekten MyJDownloader Daten läuft JDownloader und da es ja keine Updates gibt, wird auch nichts weiteres auf der Konsole zu sehen sein. Also alles korrekt. Ich werde pspzockerscene nochmals bitten hier den Punkt 6 genauer zu erklären wie es nach der Eingabe der Daten weitergeht.
__________________
JD-Dev & Server-Admin

Last edited by Jiaz; 28.03.2022 at 12:14.
Reply With Quote
  #1426  
Old 28.03.2022, 12:22
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default

Quote:

Nach der Änderung des Namen den JDownloader neustarten! Den neuen Namen natürlich vorher mit Return bestätigen, damit dieser auch im Feld steht
Ich habe über das Webinterface den neuen Namen eingegeben und daneben auf den Speichern Button gedrückt, die Enter Taste habe ich nicht gedrückt. Ist der Speichern Button nicht korrekt? Wenn ich mich dann ausgeloggt habe und wieder neu eingeloggt habe, wurde aber der richtige neue Name im Webinterface unter Einstellungen - Profieinstellungen - MyJDownloaderSettings: Device Name angezeigt, aber leider nur dort.
Ich habe auch schon einmal nach dem Ändern vom Namen über die Weboberfläche einen Neustart vom JD gemacht. Nur hatte ich dann das Problem, dass gleich nach Betätigen des Buttons "Neustart" eine Fehlermeldung mit "ID" gekommen ist. Danach war der JD nicht mehr erreichbar, auch nach einem Neustart vom NAS nicht mehr. Daraufhin habe ich das Verzeichnis vom JD gelöscht und nochmals neu installiert.

Quote:

Nach der Eingabe der korrekten MyJDownloader Daten läuft JDownloader und da es ja keine Updates gibt, wird auch nichts weiteres auf der Konsole zu sehen sein. Also alles korrekt. Ich werde pspzockerscene nochmals bitten hier den Punkt 6 genauer zu erklären wie es nach der Eingabe der Daten weitergeht.
Danke sehr.

Ich hoffe, dass du mir nochmals helfen kannst, was ich eventuell falsch gemacht habe.

LG
Thomas
Reply With Quote
  #1427  
Old 28.03.2022, 12:35
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 79,473
Default

@tommytom79: Return und Speicher Button ist okay. Aber du musst den JDownloader neustarten, da der DeviceName nur beim Login des JDownloader gesetzt wird. Ein Neueinloggen im Webinterface hilft hier nichts. Das du den JDownloader neu installierst, hättest du ja erwähnen können Wie soll es auch gehen wenn es doch offensichtlich ein Problem in der Installation gibt?
JDownloader ohne -restart starten! Ansonsten helfe ich gerne via Teamviewer
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #1428  
Old 28.03.2022, 12:54
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default

Hallo!

Ich habe in meinem Ursprungspost geschrieben, dass ich auf meinem neuen NAS (DSM 7) über eure Anleitung installiert habe. Reicht es nun aus, wenn ich den Namen über die Weboberfläche ändere und dann gleich den JD über die Weboberfläche neustarte? Oder muss ich das wo anders machen?
Was meinst du mit Probleme in der Installation? Weil ich das mit dem Punkt 6 geschrieben habe?
Und was meinst du mit JDownloader ohne -restart starten. Ich habe im Aufgabenplaner alles so eingestellt, wie es in eurer Anleitung steht.
Reply With Quote
  #1429  
Old 28.03.2022, 13:06
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 79,473
Default

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Hallo!
Ich habe in meinem Ursprungspost geschrieben, dass ich auf meinem neuen NAS (DSM 7) über eure Anleitung installiert habe. Reicht es nun aus, wenn ich den Namen über die Weboberfläche ändere und dann gleich den JD über die Weboberfläche neustarte? Oder muss ich das wo anders machen?
Ja, das reicht aus. Habe ich doch nun mehrfach erklärt!? Name ändern, JDownloader neustarten und dann wird der JDownloader
mit dem neuen Namen angezeigt.

Quote:
Originally Posted by tommytom79 View Post
Und was meinst du mit JDownloader ohne -restart starten. Ich habe im Aufgabenplaner alles so eingestellt, wie es in eurer Anleitung steht.
Irgendwo musst du ja einen Fehler gemacht haben, oder dich nicht an die Anleitung gehalten haben, sofern dein JDownloader
nach einem Klick auf Neustart nicht wieder kommt.

Daher ja mein Angebot das wir uns das via Teamviewer gemeinsam anschauen, denn anscheinend kommen wir über Frage/Antwort
ja nicht weiter?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #1430  
Old 28.03.2022, 13:12
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default

Wenn ich mittels Android App "MyJDownloader" auf JDownloader neustarten klicke, kommt der JDownloader wieder.
Ich werde es nochmals probieren, den Namen zu ändern und den JD neu zu starten und hoffe, dass diesmal keine Fehlermeldung kommt.
Reply With Quote
  #1431  
Old 28.03.2022, 15:05
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 79,473
Default

@tommytom79: Und? Schon Zeit gehabt es zu testen?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #1432  
Old 29.03.2022, 06:46
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default

Hallo Jiaz!

Danke fürs Nachfragen und die Hilfestellung. Es hat nun funktioniert. Ich habe alles gleich über die Android App "MyJDownloader" gemacht, den Namen geändert und dann den JD neu gestartet. Dann habe ich die App geschlossen und neu geöffnet. Danach wurde nun der neue Name angezeigt. Weiters habe ich dann gleich einen Neustart von meinem NAS gemacht und es wurde der richtige neue Name angezeigt.

Danke nochmals fürs Helfen.

LG
Thomas
Reply With Quote
  #1433  
Old 29.03.2022, 09:40
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 79,473
Default

@tommytom79: Danke für die Rückmeldung! Freut mich das es nun geklappt hat
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #1434  
Old 01.04.2022, 10:49
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default

Hallo!

Gibt es gerade allgemeine Probleme mit dem JD oder liegt es nur an meine JDs? Ich habe zwei NAS und auf beiden kann nicht wirklich eine Verbindung aufgebaut werden, und wenn dann nur sehr langsam.
Auf meine DS416play geht es besser, auf meiner neuen Maschine DS920+ fast gar nicht.

LG
Thomas

Last edited by tommytom79; 01.04.2022 at 11:18.
Reply With Quote
  #1435  
Old 01.04.2022, 11:33
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 79,473
Default

@tommytom79: Keine Updates/keine Änderungen/keine Auffälligkeiten. Wir können uns das gerne gemeinsam via Teamviewer anschauen
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #1436  
Old 01.04.2022, 11:45
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default

Ich starte jetzt einmal das eine NAS neu und schaue, ob dann das Problem noch weiterhin besteht.
Mit Teamviewer kenne ich mich leider nicht aus, was muss ich da machen?
Reply With Quote
  #1437  
Old 01.04.2022, 11:51
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default

Der Neustart hat leider auch nichts gebracht. Egal ob ich über die Weboberfläche oder über die App einsteige, er kann keine oder nur sehr langsam eine Verbindung herstellen. Ich werde mal den Router auch neu starten.

Und wenn ich irgendwie eine Verbindung herstellen kann und ich manuell nach Update prüfen will, kommt immer:
Update-Prüfung fehlgeschlagen!

Last edited by tommytom79; 01.04.2022 at 11:54.
Reply With Quote
  #1438  
Old 01.04.2022, 11:55
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 79,473
Default

@tommytom79: VPN/Proxy im Einsatz?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #1439  
Old 01.04.2022, 12:05
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default

Nein, kein VPN und Proxy im Einsatz. Ich werde dann mal meinen Router und Modem neustarten, kann das aber erst in ca. 1 Stunde machen.
Ich meld mich wieder.
Reply With Quote
  #1440  
Old 01.04.2022, 12:58
tommytom79 tommytom79 is offline
JD Adviser
 
Join Date: Oct 2021
Posts: 107
Default

Neustart von Modem und Router hat auch nichts gebracht.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 03:05.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.