JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 25.05.2012, 16:37
Vikingr
Guest
 
Posts: n/a
Unhappy Downloadliste leer nach Absturz

Hallo...

ich hab seit heute (genaugenommen eben) das Problem, dass nun plötzlich meine komplette Downloadliste leer ist (nicht die linksammlerliste, sondern die richtige).

Ich habe mich gestern Abend hingelegt & den JDownloader weiterlaufen lassen & den PC um 4UhrAM automatisch per "XP-Clean Shutdown" runterfahren lassen..
(uraltes XP Cleaning Tool, dessen Addon "Shutdown.exe" aber auch selbst läuft: (http://www.abload.de/img/xpcleanshutdown2bct5.png )

Jetzt hab ich allerdings festgestellt, dass die Datei "database.script" plötzlich 488MB groß ist.. Ist das normal? Ich vermute jetzt einfach mal, dass darin sämtliche links liegen, oder..?!
Das "database.zip" Backup im Backupordner ist allerdings zuletzt vom 18.05.2012, was aber irgendwie auch nix bringt, wenn ich die große Datei damit ersetze. Die Liste bleibt leer..

Was kann man da jetzt evtl. machen, um den alten Zustand vor dem gewaltsamen runterfahren durch das Tool wiederherzustellen???
Wisst Ihr da evtl. irgendwelche Möglichkeiten..???

Dankeschön schonmal im vorraus...:)

Last edited by Jiaz; 12.07.2012 at 12:48.
Reply With Quote
  #2  
Old 26.05.2012, 00:18
Xavyer
Guest
 
Posts: n/a
Default

Sieht so aus als sein deine Datenbank gecrasht, nenn die akutellen Files im Config Ordner um und probier mal das jüngste Zip Backup aus. Die größe ist da relativ.
Reply With Quote
  #3  
Old 12.07.2012, 10:08
Skeesicks
Guest
 
Posts: n/a
Default

Hallo,

ich hatte das gleiche Problem und konnte das DB-backup wiederherstellen.

jedoch war dieses 4 Tage alt, wodurch ich doch ein paar Downloads verloren habe..gut besser als garnix!

Aber währe es nicht möglich die DB jeden Tag zu sichern?
Oder vielleicht währe es möglich die DB-Sicherung per eigenem Zeitplan durchzuführen.
Reply With Quote
  #4  
Old 12.07.2012, 12:48
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

jd2 benutzt ein komplett neues speicherbackend wo das nicht mehr passieren sollte (db crashen)
auch wird in jd2 zukünftig bei start ein backup angelegt werden
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #5  
Old 20.07.2012, 16:47
jdfanboy
Guest
 
Posts: n/a
Unhappy

Ich hatte das Problem heute nach dem Autoupdate, allerdings ohne Absturz. Morgens lief es noch, JD wurde sauber beendet. Heute nachmittag wieder gestartet, mit einem Auge noch "Update erfolgreich" gelesen, und die Liste war leer. Mit Einspielen eines älteren database.zip ist allerdings soweit alles wieder in Ordnung.
Reply With Quote
  #6  
Old 20.07.2012, 18:44
jdfanboy
Guest
 
Posts: n/a
Unhappy

Nachtrag: Das Problem tritt jetzt nach jedem Neustart von JD auf. Das Laden eines Containers ergibt "Container error: null". Außerdem das Problem, dass nach einem IP-Reset die Wartezeit nicht neu ermittelt wird. Der aktuelle Build hat definitv ein Problem.
Reply With Quote
  #7  
Old 20.07.2012, 19:12
jdfanboy
Guest
 
Posts: n/a
Default log

auffälliger Logeintrag dazu:

11 7/20/12 7:09:38 PM - INFO [java_downloader] -> init downloadqueue
EXCEPTION 11 7/20/12 7:09:38 PM - FINEST [java_downloader] -> FINEST Exception occurred
java.sql.SQLException: Serialization failure
at org.hsqldb.jdbc.Util.sqlException(Unknown Source)
at org.hsqldb.jdbc.jdbcResultSet.getObject(Unknown Source)
at jd.config.DatabaseConnector.getLinks(Unknown Source)
at jd.controlling.DownloadController.loadDownloadLinks(Unknown Source)
at jd.controlling.DownloadController.initDownloadLinks(Unknown Source)
at jd.controlling.DownloadController.<init>(Unknown Source)
at jd.controlling.DownloadController.getInstance(Unknown Source)
at jd.JDInit.initControllers(Unknown Source)
at jd.Main.go(Unknown Source)
at jd.Main.access$0(Unknown Source)
at jd.Main$3.run(Unknown Source)
at java.awt.event.InvocationEvent.dispatch(InvocationEvent.java:209)
at java.awt.EventQueue.dispatchEventImpl(EventQueue.java:641)
at java.awt.EventQueue.access$000(EventQueue.java:84)
at java.awt.EventQueue$1.run(EventQueue.java:602)
at java.awt.EventQueue$1.run(EventQueue.java:600)
at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method)
at java.security.AccessControlContext$1.doIntersectionPrivilege(AccessControlContext.java:87)
at java.awt.EventQueue.dispatchEvent(EventQueue.java:611)
at java.awt.EventDispatchThread.pumpOneEventForFilters(EventDispatchThread.java:269)
at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForFilter(EventDispatchThread.java:184)
at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForHierarchy(EventDispatchThread.java:174)
at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(EventDispatchThread.java:169)
at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(EventDispatchThread.java:161)
at java.awt.EventDispatchThread.run(EventDispatchThread.java:122)
11 7/20/12 7:09:38 PM - WARNING [java_downloader] -> Database not available. Create new one: links
11 7/20/12 7:09:38 PM - INFO [java_downloader] -> init gui
Reply With Quote
  #8  
Old 20.07.2012, 20:21
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

der log eintrag passiert wenn java geupdated wurde (von < update26 auf was größeres)
die config is futsch, backup sie und lösch danach den config ordner
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #9  
Old 20.07.2012, 23:55
jdfanboy
Guest
 
Posts: n/a
Default

Danke für den Hinweis! Nach wegschieben des config-Verzeichnisses funktioniert ein Neustart ohne Verlust der Liste. Frage mich zwar immer noch, warum das passiert - ein JAVA-Update habe ich nicht durchgeführt - aber die Hauptsache ist, dass JD wieder funktioniert!
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 16:19.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.