JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 22.02.2020, 17:17
officiallyme officiallyme is offline
Super Loader
 
Join Date: Feb 2017
Posts: 27
Default Ist maximale Prozessorlast einstellbar?

Hallo zusammen,

ich lasse einen jDownloader auf einem Linuxserver laufen. Dort läuft ein eher Leistungsschwaches System, das primär als NAS läuft.
Nun habe aktuell ein paar größere Downloads laufen, bei denen ich ab und zu den Downloadordner zwischenleeren muss.

Leider sorgen Systeme wie Mega und dessen Decrypting dafür, dass das jDownloader/Java dauerhaft 100% Prozessorlast erzeugen. Dadurch kann das System aber nicht mehr effizient Dateien verschieben.

Ist es irgendwie möglich jDownloader dazu zu bringen nie mehr als bspw. 50 % CPU Leistung zu verwenden? Downloadspeed zu drosseln bringt wenig. Aktuell muss ich jedes Mal alle Downloads stoppen, dann verschieben, dann wieder starten. Das ist relativ unproduktiv.

Würde mich freuen, wenn jemand eine Lösung wüsste.


P.S.: kann man irgendwo zusätzlich einstellen, dass er die Downloads nach Vollendung einfach auf eine andere HDD verschiebt? Ich konnte nicht im Webinterface finden.
Reply With Quote
  #2  
Old 22.02.2020, 17:51
oEFLKQzikCqw oEFLKQzikCqw is offline
JD Legend
 
Join Date: Mar 2012
Posts: 1,572
Default

Warum nicht gleich auf die andere HD herunterladen?
Reply With Quote
  #3  
Old 22.02.2020, 19:13
officiallyme officiallyme is offline
Super Loader
 
Join Date: Feb 2017
Posts: 27
Default

Weil solche Downloads einen deutlichen Festplattenverschleiß verursachen. Leider.
Deshalb ein Opfer-USB-Stick. Und dann muss eben alle 128 GB mal aufgeräumt werden.

Und dazu kommt noch, dass die Daten auf die Festplatte eines zweiten NAS sollen. Sie würden also nicht lokal gespeichert. Das zweite NAS läuft aber normalerweise nicht durch, sondern nur bei Bedarf.

Ich hatte auch überlegt die Dateien nach dem Download stets verschieben zu lassen. Aber das ändert ja nichts an der Prozessorlast. Und ich muss auch gestehen, dass die Syntax mir da nicht klar ist. Er soll ja immer die gerade beendete Datei verschieben und nicht einfach alles was er findet. Er müsste also den Namen an das Skript weiterreichen.

Habe nie ganz verstanden weshalb man diese Funktion nicht eingebaut hat.

Last edited by officiallyme; 22.02.2020 at 19:53.
Reply With Quote
  #4  
Old 22.02.2020, 22:13
oEFLKQzikCqw oEFLKQzikCqw is offline
JD Legend
 
Join Date: Mar 2012
Posts: 1,572
Default

Das mit dem Festplattenverschleiß musst du mal erklären.
Reply With Quote
  #5  
Old 23.02.2020, 07:34
officiallyme officiallyme is offline
Super Loader
 
Join Date: Feb 2017
Posts: 27
Default

Man schreib permanent kleine Datenblöcke mehrerer Downloads gleichzeitig. Das belastet eine normale HDD recht stark.
Bei weitem nicht so schlimm wie Torrents, aber doch nicht so ohne.

Es ist nicht tragisch. Aber aus eigener Erfahrung versuche ich das auf ein Minimum zu halten. Letzter jDownloader USBStick hat keine 3 Jahre gehalten. Bei mäßigem Einsatz. Meine anderen USB Sticks sind teils 5-10 und mehr Jahre alt.
Bei Torrents hat es zwei HDDs dahingerafft.

Egal, ich weiss, dass es bei jDownloader bei weitem nicht so schlimm ist. Aber um eine 4 TB HDD ist es mir "schader" als um einen 1w8 GB Stick ;-)


Ich probiere übrigens aktuell mit dem nice command rum. Mal nachher prüfen, ob das hilft.
Reply With Quote
  #6  
Old 23.02.2020, 13:16
oEFLKQzikCqw oEFLKQzikCqw is offline
JD Legend
 
Join Date: Mar 2012
Posts: 1,572
Default

Reduziere die Anzahl gleichzeitiger Verbindungen und Downloads. Erhöhe die Puffer (suche in den Profieinstellungen nach buffer).

USB-Sticks haben keine so ausgefeilte Wearleveling-Mechanismen wie SSDs. Das war möglicherweise auch der Grund für den frühen Ausfall deines USB-Sticks. Darüber hinaus fallen gerne mal auch die Kontroller oder der Quartz für den Kontroller aus.

Last edited by oEFLKQzikCqw; 23.02.2020 at 13:19.
Reply With Quote
  #7  
Old 24.02.2020, 17:35
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 52,451
Default

Quote:
Originally Posted by officiallyme View Post
P.S.: kann man irgendwo zusätzlich einstellen, dass er die Downloads nach Vollendung einfach auf eine andere HDD verschiebt? Ich konnte nicht im Webinterface finden.
Nein du kannst höchstens einstellen, dass sie woanders entpackt werden sollen und nicht alle Downloads sind Archive also ist das nicht zielführend.

Ohne mit in die Diskussion einsteigen zu wollen wie sinnvoll oder sinnlos dein Vorhaben ist:
Über EventScripter Scripte kannst du dein Ziel sicherlich erreichen.
Du könntest natürlich auch "von außen" alles verschieben was keine .part Endung hat und kein Archiv ist damit würdest du ggf. ebenso dein Ziel erreichen.

Grüße, psp
__________________
JD Supporter, Plugin Dev. & Community Manager
How to create a log || Wie man einen Log erstellt
Captcha FAQ EN || Captcha FAQ DE || Erste Schritte & Tutorials
JDownloader 2 Setup Download
-----=>Support Chat<=-----
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
That's true James
Quote:
Originally Posted by James
Die Leute verstehen einfach nicht dass nur weil man mit einer Waffe auch auf Menschen schießen kann dass ein Schützenver​ein kein Ort für Amoklaufide​en ist
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 13:18.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.