JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 09.10.2016, 01:42
little.fico little.fico is offline
Modem User
 
Join Date: Sep 2016
Posts: 4
Default beginn des entpackens während des downloads

hallo liebe community,

da ich in letzter zeit vermehrt große dateien lade (>20 GB) und einzelne rar files 500MB bis 1GB groß sind stellt sich mir die frage, ob sich das machen lässt, dass entpacken schon zu starten wenn x% des downlads fertig sind.


lg
Reply With Quote
  #2  
Old 09.10.2016, 10:44
ds1508's Avatar
ds1508 ds1508 is offline
DSL User
 
Join Date: Jul 2016
Location: Germany, NRW
Posts: 38
Default

Also, im Normalfall startet das entpacken, wenn ein Archiv mit seinen Teilarchiven fertig herunter geladen ist. Falls man das nicht will macht mach sich nen Eventscripter Script rein.
Falls du also auto entpacken an hast, dann sollte das sowieso so geschehen.
Es müssen eben nur alle Teilarchive da sein, sonst startet das nicht.
__________________
--
In special cases you may contact me on Discord: http://bit.ly/dsDisco
Reply With Quote
  #3  
Old 09.10.2016, 14:13
Atalanttore Atalanttore is offline
JD Fan
 
Join Date: Aug 2011
Location: Europa
Posts: 76
Default

Er meint wohl, ob das Entpacken schon starten kann, wenn die ersten Teilarchive heruntergeladen sind. Teilarchiv für Teilarchiv entpacken sobald eines fertig heruntergeladen ist und am Schluss die ganze Datei nur noch zusammensetzen.
Reply With Quote
  #4  
Old 10.10.2016, 00:41
little.fico little.fico is offline
Modem User
 
Join Date: Sep 2016
Posts: 4
Default

Quote:
Originally Posted by Atalanttore View Post
Er meint wohl, ob das Entpacken schon starten kann, wenn die ersten Teilarchive heruntergeladen sind. Teilarchiv für Teilarchiv entpacken sobald eines fertig heruntergeladen ist und am Schluss die ganze Datei nur noch zusammensetzen.
ja, so meinte ich das.

immerhin dauert das entpacken von 40GB (1gb pro teil) mit meinem i5-2600k ca. 20-30 minuten.

und ich nehme an, es wird sequentiell entpackt, somit wäre das doch machbar, oder?
Reply With Quote
  #5  
Old 10.10.2016, 05:16
oEFLKQzikCqw oEFLKQzikCqw is offline
JD Legend
 
Join Date: Mar 2012
Posts: 1,496
Default

Quote:
Originally Posted by little.fico View Post
immerhin dauert das entpacken von 40GB (1gb pro teil) mit meinem i5-2600k ca. 20-30 minuten.
Da bremst aber etwas gewaltig. Selbst wenn man von 20 Minuten ausgeht, so sind das nur etwa 33 MB/s. Könnte daran liegen, dass beim Entpacken Quelle und Ziel auf einer Platte liegen und parallel dazu auf die selbe Platte die Downloads und deren Hashchecks laufen. Auch der Inhalt des Archivs kann da bremsen. Viele kleine Dateien brauchen länger als wenige große.

Ich habe hier mal testweise ein 50 GB-Archiv von einer recht lahmen 2,5"-USB3-Festplatte auf eine eSATA-Platte entpackt, was hier 8 Minuten dauerte. Das entsprach in etwa dem, was beim Lesen von der USB-Platte und beim Schreiben im Innenbereich der eSATA-Platte (gut gefüllt) ohne bremsende parallele Zugriffe zu erwarten ist.
Reply With Quote
  #6  
Old 10.10.2016, 11:28
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 59,656
Default

Entpacken während dem Download ist auf der Todo Liste aber noch weite Ferne.
Aber wie oEFLKQzikCqw korrekt erläutert hat, wird das dein Problem nicht lösen. Irgendwas bremst dein Entpacken/System sehr stark aus. Entpacken auf die gleiche Platte wie lesender Platte -> Erhöht I/O deutlich. Gleichzeitig noch Downloads/Hashchecks erhöht I/O Last nochmals deutlich. Wenn das ganze dann noch nicht lokal sondern remote via Netzlaufwerk/USB2.0 sein sollte dann ist das nochmals deutlich spürbarer.
__________________
JD-Dev & Server-Admin

Last edited by Jiaz; 10.10.2016 at 13:25.
Reply With Quote
  #7  
Old 10.10.2016, 11:29
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 59,656
Default

Evtl solltest du erstmal eine Referenzzeit bilden. Sprich das 20GB Archive ohne irgendwelche Aktivität rein mit dem JDownloader entpacken und dann mit Winrar und dann mal Zeit nehmen
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #8  
Old 10.10.2016, 13:01
oEFLKQzikCqw oEFLKQzikCqw is offline
JD Legend
 
Join Date: Mar 2012
Posts: 1,496
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Entpacken auf die gleiche Platte wie lesender Platte -> Reduziert I/O deutlich.
Reduziert passt da nicht, das muss erhöht heißen.

Ach ja, die Entpackzeit von oben war mit WinRAR 5.40.
Reply With Quote
  #9  
Old 10.10.2016, 13:25
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 59,656
Default

Hab den Text entsprechend angepasst.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #10  
Old 02.11.2016, 01:20
little.fico little.fico is offline
Modem User
 
Join Date: Sep 2016
Posts: 4
Default

Quote:
Originally Posted by oEFLKQzikCqw View Post
Da bremst aber etwas gewaltig. Selbst wenn man von 20 Minuten ausgeht, so sind das nur etwa 33 MB/s. Könnte daran liegen, dass beim Entpacken Quelle und Ziel auf einer Platte liegen und parallel dazu auf die selbe Platte die Downloads und deren Hashchecks laufen.
ja, das stimmt.

die downloads waren gleichzeitig am laufen.
Reply With Quote
  #11  
Old 02.11.2016, 01:22
little.fico little.fico is offline
Modem User
 
Join Date: Sep 2016
Posts: 4
Default

close
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 07:48.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.