JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 14.04.2015, 19:49
-Roadrunner-
Guest
 
Posts: n/a
Default Invalid download directory auf BananaPi plz help

Hallo,
nachdem ich jetzt 2 Tage an diesem Problem hänge hab ichs aufgegeben und mich ich hier registriert in der Hoffnung das mir jemand hilft.

Ich bin durch Zufall auf Myjdownloader gestoßen und findes ne absolut coole Idee.
Da ich eh ein Openmediavault & BananaPi laufen habe, so dachte ich installierst dir mal das Plugin ist ne geile Sache. Hat soweit auch alles geklappt, nur kann ich den Download Ordner nicht ändern. Jdownloader sagt immer "Invalid download directory" obwohl das Verzeichnis das ich angegeben habe existiert, und für User jdownloader mit lese/schreibrechte freigegeben ist. Den Pfad zum Ordner habe ich mit winscp kopiert und im WebInterface eingefügt bzw. den standard Pfad /Home/jdownloader/Downloads ersetzt.
Danach Jdownloader neu gestartet.
Wo liegt mein Denkfehler?? Wäre echt sehr dankbar wenn mir jemand einen Tip geben würde.
Gruß RR
Reply With Quote
  #2  
Old 14.04.2015, 20:08
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 61,913
Default

das einfachste wäre mal den logs ordner zippen und an support@jdownloader.org schicken oder selbst im logs ordner nachschauen. in der Datei DownloadWatchdog sollte dann stehen was am Pfad fehlt/stört.

1.) unter linux ist case sensitivity wichtig. /Home/ ist falsch, das müsste /home/ lauten
2.) rechte korrekt?
3.) alle ordner existieren?
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #3  
Old 14.04.2015, 20:32
-Roadrunner-
Guest
 
Posts: n/a
Default

Danke für die Antwort!
Die Ordner existieren und Rechte habe ich auch gesetzt. In meinem Fall liegt der Downloadordner laut winscp unter /media/652f5511-2547-43e1-2144-82bf10c54ed1/SERVER/DOWNLOADS das habe genau so in das WI vom Jdownloader eigetragen.
Im Jdownloader Plugin unter Openmediavault habe ich die Login eingetragen und unter "Freigegebene Ordner" habe ich per klick "DOWNLOADS [on SERVER, SERVER/DOWNLOADS/]" ausgewählt.
Als Browser läuft Opera Portable. Aber wie gesagt Jdownloader funktioniert ja nur nimmt es das Verzeichnis nicht. Wenn ich das Standardverzeichnis lasse dann zerschießt es mir das Betriebssystem weil er den Download auf die sdkarte schiebt.
Welchen Log Ordner meinst du? Wo finde ich den?
Gruß RR
Reply With Quote
  #4  
Old 14.04.2015, 21:19
-Roadrunner-
Guest
 
Posts: n/a
Default

OMG, das funktioniert ja so

Bei allem Respekt aber das ist etwas doof gemacht. Wenn ein File im Download ist kann man nichts mehr an den Einstellungen ändern bzw. haben die Einstellungen keine Auswirkungen auf den Link der vorher angeklickt wurde.

Danke für die Hilfe, hab schon an mir selber gezweifelt
Reply With Quote
  #5  
Old 14.04.2015, 21:26
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 48,190
Default

Quote:
Originally Posted by -Roadrunner- View Post
Wenn ein File im Download ist kann man nichts mehr an den Einstellungen ändern bzw. haben die Einstellungen keine Auswirkungen auf den Link der vorher angeklickt wurde.
Was meinst du denn damit konkret?
__________________

Ad-free installers || Werbefreie Installer
Windows Setup<--JD2 BETA-->Linux Setup x86 || Linux Setup x64 || Mac Setup
-----=>Support Chat<=-----
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
That's true James
Quote:
Originally Posted by James
Die Leute verstehen einfach nicht dass nur weil man mit einer Waffe auch auf Menschen schießen kann dass ein Schützenver​ein kein Ort für Amoklaufide​en ist
Reply With Quote
  #6  
Old 14.04.2015, 21:58
-Roadrunner-
Guest
 
Posts: n/a
Default

Also ich habe Jdownloader installiert, myjdownloader Konto erstellt danach zum test ein *.dlc eingefügt. Das hat auch schön funktioniert nur weil der Downloadpfad nicht richtig gesetzt war hat es meine SDKarte fast zum platzen gebracht.
Danach habe ich eine neue *.dlc angeklickt, diese landete im Downloadfenster vom JDownloader. Jetzt versuche ich seit gestern verschiedene Einstellungen (Ports, Pfad, neu registrieren usw..) mit dieser einen dlc geladen. Egal was ich da auch eingestellt habe kam direkt "Invalid download directory" weil alle meine Einstellungen keine Wirkung auf das zuvor geladene dlc hatten.
Erst nachdem ich den Ordner aus dem Downloadfenster im Webinterface gelöscht habe und eine neue *dlc geladen habe funktioniert das einwandfrei.
Reply With Quote
  #7  
Old 14.04.2015, 23:18
pspzockerscene's Avatar
pspzockerscene pspzockerscene is offline
Community Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Deutschland
Posts: 48,190
Default

Hm okay eventuell ein Webinderface Bug, wobei gilt: Wenn du den allgemeinen Downloadpfad nachträglich änderst bezieht sich die Änderung nur auf alle DANACH eingefügten Links.
Ansonsten würde man ja alle selbst für pakete gesetzten Pfade verlieren.

Eventuell könnte man das so ändern, dass die Einstellung für alle Pakete übernommen wird, bei denen der Benutzer den momentanen Standard-Downloadpfad ausgewählt hat - das fände ich zumindest sinnvoll und dazu mache ich direkt mal ein Ticket:
__________________

Ad-free installers || Werbefreie Installer
Windows Setup<--JD2 BETA-->Linux Setup x86 || Linux Setup x64 || Mac Setup
-----=>Support Chat<=-----
Spoiler:

A users' JD crashes and the first thing to ask is:
Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Do you have Nero installed?
That's true James
Quote:
Originally Posted by James
Die Leute verstehen einfach nicht dass nur weil man mit einer Waffe auch auf Menschen schießen kann dass ein Schützenver​ein kein Ort für Amoklaufide​en ist
Reply With Quote
  #8  
Old 15.04.2015, 10:22
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 61,913
Default

Ändern des DownloadOrdners der Pakete im Webinterface kommt noch
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #9  
Old 15.04.2015, 10:23
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 61,913
Default

Würde der Pfad automatisch auf alle Links übernommen, dann könnte man den Pfad gar nicht mehr customizen Daher betrifft der Default-Pfad NUR neue Links.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #10  
Old 16.04.2015, 00:15
-Roadrunner-
Guest
 
Posts: n/a
Default

Hi,
wenn der Pfad im Downloadfenster sichtbar wäre also an der Stelle wo die Fehlermeldung "Invalid download directory" steht und eventuell auch noch rot markiert dann wäre es für einen doofen wie mich auch ersichtlicher gewesen. So, "Hmmm... hast ja den Pfad geändert wieso wurde der nicht übernommen?"

Aber vielleicht habe ich mich nur doof angestellt auf jeden Fall ist das Teil (jetzt wo richtig eingestellt) einfach genial!!
Ich bedanke mich vielmals für die Hilfe!!
Reply With Quote
  #11  
Old 16.04.2015, 08:37
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 61,913
Default

Danke fürs Feedback. Fehlermeldungen werden auch noch besser dargestellt. Das WebInterface/Remote Apps sind eben noch mitten in der Entwicklung
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 13:37.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.