JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 22.07.2019, 13:20
koelner21 koelner21 is offline
Baby Loader
 
Join Date: Dec 2017
Posts: 6
Default SYNOLOGY Systemspeicher voll wegen JDownloader?

Hallo,

folgendes Problem, bei meiner Synology ist nun zum zweiten Mal der Systemspeicher vollgelaufen und man kann nicht mehr auf das NAS zugreifen (Programmierer muss definitiv etwas denkbehindert sein), da die Software ohne Warnmeldung oder ähnliches einfach bis zum Maximum des verfügbaren Datenvolumens in der Systempartition Dateien abspeichert, wodurch man dann anschließend keinerlei Zugriff mehr auf die Benutzeroberfläche der DSM hat.

Support schreibt dazu folgendes:

Meistens wird der Systemspeicher von Drittanbieter-Paketen belegt.
Sollten Sie bspw. "JDownloader" installiert haben, achten Sie hier bitte darauf, den Downloadpfad anzupassen (volume1/Download).

JDownloader scheint also gemäß dem Support von Synology das Problem zu sein und ich würde gerne wissen wie ich das nun zukünftig umgehen kann, da der aktuelle Zustand untragbar ist und mein Prozessor und die Festplatten immer eine ganze Woche unter Volllast arbeiten müssen, um den letzten Zustand wieder herstellen zu können.

MFG
Reply With Quote
  #2  
Old 22.07.2019, 13:40
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 72,126
Default

Das Paket vom Drittanbieter leitet default einfach mal alle logs in /var/log/JDownloader.log, was dann wächst und wächst und wächst und irgendwann die Platte voll ist. Hier muss das Script von Hand angepasst werden (glaub in /var/pkg/JDownloader/scripts... oder so) und dort muss der Pfad vom Log zu /dev/null geändert werden.
Gerne kann ich auch via Teamviewer helfen. Einfach an support@jdownloader.org

Natürlich sollte auch ein korrekter DownloadOrdner eingetragen sein und nicht die System-Partition!
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #3  
Old 22.07.2019, 14:24
koelner21 koelner21 is offline
Baby Loader
 
Join Date: Dec 2017
Posts: 6
Default

Hallo,

gemäß dem Support von Synology reicht es, wenn man immer nur die Software von Drittanbietern auf dem Volume1 installiert. Die Folgen sind für Synlogy Anwender fatal, da man alles neu aufsetzen muss, also nur noch ein Reset des Betriebssystems hilft. Kann man diesen Pfad nicht gleich korrekt in der Installationsdatei anpassen? Es gibt keinerlei Warnhinweise das diese Partition vollläuft, wobei mir das nun schon zum zweiten Mal passiert ist und man als Indiz festhalten kann, dass die Downloadgeschwindigkeit extrem reduziert wird sobald der Speicher fast voll ist. Ein Hinweis bei der Installation würde aber auch schon helfen.
Reply With Quote
  #4  
Old 22.07.2019, 14:59
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 72,126
Default

Quote:
Originally Posted by koelner21 View Post
Hallo,
gemäß dem Support von Synology reicht es, wenn man immer nur die Software von Drittanbietern auf dem Volume1 installiert.
Der Support weiß aber NICHT das das Drittanbieter Script die Systemplatte mit einem Log füllt und dieses nie löscht/kürzt.


Quote:
Originally Posted by koelner21 View Post
Kann man diesen Pfad nicht gleich korrekt in der Installationsdatei anpassen? Es gibt keinerlei Warnhinweise das diese Partition vollläuft, wobei mir das nun schon zum zweiten Mal passiert ist und man als Indiz festhalten kann, dass die Downloadgeschwindigkeit extrem reduziert wird sobald der Speicher fast voll ist. Ein Hinweis bei der Installation würde aber auch schon helfen.
Natürlich wäre dies die beste und richtige Lösung. Jedoch ist das Script eben nocht von uns sondern von einem Drittanbieter und dieser muss das Script anpassen. Wir können nur bei der Behebung helfen.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #5  
Old 22.07.2019, 15:33
koelner21 koelner21 is offline
Baby Loader
 
Join Date: Dec 2017
Posts: 6
Default

Hallo,
dann ist es umso ärgerlicher, dass es dazu keinen Hinweis bei der Installation gibt und eine ausführliche Anleitung, da man ja nicht so einfach an diese Datei kommt.
Wie bereits erwähnt.. die Folgen, wenn man es nicht macht sind fatal und kosten schnell mehrere Stunden an Arbeit, daher sollte der Entwickler hier dringend nachbessern, also entweder gleich richtig installieren oder als Option in den Einstellungen verfügbar machen.
Reply With Quote
  #6  
Old 22.07.2019, 16:08
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 72,126
Default

Dann kontaktiere doch bitte den Entwickler des Paketes, damit dieser den Fehler korrigieren kann
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #7  
Old 23.07.2019, 11:16
koelner21 koelner21 is offline
Baby Loader
 
Join Date: Dec 2017
Posts: 6
Default

Hallo,
welche Anleitung ist denn aktuell die Richtige, weil es anscheinend nicht nur eine Möglichkeit gibt und ich nicht nachher wieder das Problem mit dem vollen Speicher haben möchte. Ich würde JD über das Installationspaket installieren.
Reply With Quote
  #8  
Old 23.07.2019, 13:47
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 72,126
Default

Es gibt keine *richtige* sondern es gibt ja mehrere Pakete/Scripte. Das einfachste ist das fertige Paket von Netzbär und dann einfach noch nachträglich das Script kurz anpassen. Gerne helfe ich da via Teamviewer.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #9  
Old 23.07.2019, 14:20
koelner21 koelner21 is offline
Baby Loader
 
Join Date: Dec 2017
Posts: 6
Default

@Jiaz gerne... ich bin ab ca. 16 Uhr zu Hause oder wann passt es am Besten?
Reply With Quote
  #10  
Old 23.07.2019, 14:47
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 72,126
Default

Schreib mir einfach an support@jdownloader.org
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #11  
Old 13.05.2021, 12:19
Big11 Big11 is offline
Vacuum Cleaner
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 15
Default

muss das Thema noch mal aufgreifen, da es bei mir immer noch besteht...
Habe JDownloader 2 aus dem Repo von NEtzBaer installiert.
Jetzt lässt sich aber die neueste Systemaktualisierung wegen fehelnder Systemressourcen nicht installieren..
habe den Jdownloader jetzt deinstalliert und trotzdem keine ausreichenden Ressourcen lt. System..
der Jdownloader Folder in @appstore ist gelöscht worden nach der Deinstallation..
gibt sonst noch was, was man löschen sollte um Platz zu bekommen ??
Reply With Quote
  #12  
Old 13.05.2021, 13:59
oEFLKQzikCqw oEFLKQzikCqw is offline
JD Legend
 
Join Date: Mar 2012
Posts: 1,673
Default

Du hast bisher nichts auf dem Systemlaufwerk gelöscht. So weit ich mich erinnere leitet das Startscript für den JD dessen Ausgabe in eine Datei um und hängt die Ausgabe nur an. Die Datei wird also immer größer. Maßnahmen zur Größenbegrenzung werden nicht unternommen.
Reply With Quote
  #13  
Old 13.05.2021, 16:02
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 72,126
Default

@oEFLKQzikCqw: Mittlerweile erkennt JDownloader das Script/Synology und unlinked die Log Datei automatisch. Der Speicherplatz wird jedoch erst beim Beenden von JDownloader vom OS freigegeben.
Aber das Log selbst kann nur nach SEHR langer Zeit in wirklich große Dateigrößen heranwachsen...

@Big11: Ich vermute du hast direkt auf deine Systempartition heruntergeladen. Am einfachsten via ssh einloggen, danach sudo su (root holen)
und
Quote:
du -x -h -max-depth=1 /
dann siehst du welche Ordner wieviel Platz nehmen und kann dann deine Downloads suchen und löschen.
Morgen kann ich dabei auch gerne via Teamviewer helfen, melde dich via support@jdownloader.org
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #14  
Old 13.05.2021, 17:45
Big11 Big11 is offline
Vacuum Cleaner
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 15
Default

ich hab es aus dem Appstore installiert...
Den installationsordner in @appstore habe ich (bzw. wurde bei der Deinstallation auch gelöscht.
Downloads wurden auf /volume1/Downloads/JDown gespeichert.
und in /var/logs/ finde ich kein JDownloader.log oder ähnliches ...
versuch jetzt mal per ssh was zu finden...
Reply With Quote
  #15  
Old 13.05.2021, 17:48
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 72,126
Default

Ziemlich sicher hat sich ein Download auf deine Systempartition verirrt, denn JDownloader alleins ist nicht genug Größe, damit deine Systempartition voll ist.
Versuchs mal via ssh selbst, ansonsen kann ich gerne morgen via Teamviewer helfen
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #16  
Old 13.05.2021, 17:59
Big11 Big11 is offline
Vacuum Cleaner
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 15
Default

das bekomme ich als Ergebnis
sieht ja nicht sooo schlimm aus...

ash-4.3# du -x -h -max-depth=1 / >> du.txt
du: invalid option -- '-'
du: invalid maximum depth ‘epth=1’
Try 'du --help' for more information.
ash-4.3# du -x -h --max-depth=1 / >> du.txt
ash-4.3# cat du.txt
20K /.system_info
28K /root
4.0K /lost+found
40K /.old_patch_info
4.0K /volumeUSB1
7.2M /var.defaults
18M /.syno
8.7M /etc.defaults
184K /.log.junior
11M /etc
4.0K /mnt
4.0K /tmpRoot
4.0K /initrd
930M /usr
81M /var
1.8G /


einen Tip?
Reply With Quote
  #17  
Old 13.05.2021, 18:01
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 72,126
Default

schau mal in den root ordner, auf / sollen gesamt 1.8GB sein, aber wenn ich die einzelnen Ordner aufsummiere fehlt noch was, da liegen evtl Dateien direkt im root

ls -la /
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #18  
Old 18.05.2021, 16:27
Big11 Big11 is offline
Vacuum Cleaner
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 15
Default

So...
hatte mir nach meinen "Aufräumarbeiten" den NAS geschrottet...
konnte ihn aber mit einigem Aufwand wieder herstellen...

Wie soll ich den JDown (headless) jetzt installieren..
Gelten die hier abgelegten zahlreichen Installationshilfen (noch)?
welches Script sollte ich anpassen..
Habe mir hier vom DL-Bereich die *jar runtergeladen und wäre bereit zu installieren...
muss nicht per Teamviewer sein, kann auch so angleitet werden.
Linux geht so einigermassen...
also mehr wie ls cat und pwd geht schon..

Danke vorerst mal
Reply With Quote
  #19  
Old 18.05.2021, 17:20
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 72,126
Default

Nimm einfach das Synology Installation Paket. Dein Problem hatte nichts mit dem Paket zu tun, sondern das du direkt auf deine Root/System Partition heruntergeladen hattest. JDownloader löscht mittlerweile das Log des Skripts automatisch. Einfach beim setzen des DownloadOrdner auf korrekten Pfad und Groß/Kleinschreibung achten

siehe https://support.jdownloader.org/Know...s-installation
für Paket und Eigenbau Lösung
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 01:53.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.