JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 12.07.2016, 15:48
satan_666 satan_666 is offline
Baby Loader
 
Join Date: Jul 2016
Posts: 7
Default Captcha und Mint Linux?

Hi,

ich bin vor Kurzem von Windows auf Linux umgestiegen und wundere mich ziemlich über das eigenartige Verhalten vom JDownloader 2 Beta.

Also - ich verwende aktuell Linux Mint 17.3 Cinnamon 64bit, der JDownloader selbst stammt vom 22.6.2016. Und was passiert? Nun, nach anfänglichen Problemen schaffe ich es mittlerweile, in den Linksammler eine Datei zum Download zu bringen - und wenn ich diese dann starte, bekomme ich je nach Hoster eine Captcha-Abfrage. So weit entspricht das ja noch dem Verhalten unter Windows. Nur jetzt wird es haarig: Unter Windows war ich es gewohnt, dass eine Captcha-Abfrage kommt, ich dort die "Antwort" eintippe und diese bestätige - und der Download läuft los.

Nicht so bei Linux Mint. Hier bekomme ich zwar auch ein Captcha angezeigt im JDownloader, aber zusätzlich auch im Browser. Eigenartiger Weise befindet sich weder im JDownloader noch im Browser ein Eingabefeld, wo ich meine Antwort eintippen könnte. Und das führt dazu, dass ich den Download natürlich nicht beginnen kann.

Und was mir noch auffällt: unter Einstellungen > Einstellungen > Captcha gibt es unter Captcha-Löser Priorität einige Eintragungen, wo überall ein Häckchen gesetzt ist. Selbst wenn ich hier alle Häckchen wegnehme - mit dem nächsten Start vom JDownloader sind wieder alle Häckchen gesetzt.

Ich habe 2 Screenshots gemacht, um zu zeigen, wie bei mir die Captcha-Eingaben aussehen; man sieht bei beiden Screenshots, dass es keine Eingabemaske für die Captcha-Eingabe gibt.

Irgendwelche Ideen, die mir weiterhelfen könnten?
Attached Thumbnails
JDownloader1.jpg   JDownloader2.jpg  
Reply With Quote
  #2  
Old 12.07.2016, 15:50
raztoki's Avatar
raztoki raztoki is offline
English Supporter
 
Join Date: Apr 2010
Location: Australia
Posts: 16,277
Default

if your using firefox you need to change setting in order to close the tab when it's finished.

please read https://support.jdownloader.org/Know...splay-captchas
__________________
raztoki @ jDownloader reporter/developer
http://svn.jdownloader.org/users/170

Don't fight the system, use it to your advantage. :]
Reply With Quote
  #3  
Old 12.07.2016, 16:05
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

Bitte den AutoClose im Browser zulassen
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #4  
Old 12.07.2016, 16:06
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

Sehe keinen Screenshot von nem Captcha Fenster. Das eine ist der Info Dialog zur Browser Loop, das andere ist die BrowserLoop selbst
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #5  
Old 12.07.2016, 16:45
satan_666 satan_666 is offline
Baby Loader
 
Join Date: Jul 2016
Posts: 7
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
Bitte den AutoClose im Browser zulassen
Häh? Was, bitte, soll ich zulassen?

Hab die komplette Einstellungs-Hierarchie vom Firefox durchgesehen, aber sowas wie ein "AutoClose" konnte ich einfach nicht finden ...
:unsure:
Reply With Quote
  #6  
Old 12.07.2016, 16:59
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

dom.allow_scripts_to_close_windows
wie in https://support.jdownloader.org/Know...splay-captchas beschrieben
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #7  
Old 12.07.2016, 21:49
satan_666 satan_666 is offline
Baby Loader
 
Join Date: Jul 2016
Posts: 7
Default

Ok - dieses dom.allow_scripts_to_close_windows hab ich jetzt auf true gesetzt, aber helfen tut das auch nicht viel. Es kommt zwar jetzt nicht mehr der neue Tab im Browser (oder er kommt, macht aber gleich wieder zu?), aber die Ausgabe vom JDownloader ist immer noch exakt das Gleiche wie im Eröffnungspost geschrieben.

Eine Meldung, wo ich einen Captcha selbst lösen kann, gibts nicht. Und von selbst löst sich da ebenfalls nichts.

Interessant ist auch, dass so ein Download nach einem Rechner-Neustart auch gar nicht mehr im JDownloader 'drin' ist, weder bei den Downloads, noch beim Linksammler.

Und nicht nur das: Je mehr ich im JDownloader was tue, umso 'zerstörter' wird das Bild. Beispiel?

Ich wähle im Menü Einstellungen > Einstellungen. Normalerweise wird jetzt ein neuer Tab aufgemacht mit den gekreuzten Werkzeugen und dem Namen 'Einstellungen'. Wenn ich da drauf klicke, dann sehe ich einen komplett leeren Tab. Fahre ich mit dem Mauspfeil über diesen leeren Bereich, dann erscheinen wie aus Zauberhand Zeile für Zeile die verschiedenen Optionen. Klicke ich den Tab weg, indem ich auf das X klicke, dann passiert mal vermeintlich gar nix. Erst, wenn ich mit dem Mauspfeil drüber hinweg fahre, sehe ich teilweise irgendwelche Informationen sichtbar werden. Rufe ich jetzt die Einstellungen erneut auf, dann bleibt die kleine Auswahl dauerhaft stehen und die "Sanduhr" von Linux läuft (so, als ob die Maschine beschäftigt wäre). Fahre ich mit der Maus knapp zum linken Bildrand, poppt plötzlich die Sub-Tab-Leiste auf. Der eigentliche Tab-Bereich bleibt dabei leer, wenn ich es vermeide, über den Bereich mit der Maus zu fahren. Rechts oben ist immer noch die Auswahl zu sehen, die ich bekomme, wenn ich in der Menüzeile auf 'Einstellungen' klicke. Darunter sehe ich beispielsweise den Inhalt des Tabs 'Download'. Fahre ich dann über den Bildschirm mit dem Mauspfeil, werden wieder einzeln die Zeilen der Einstellungen sichtbar.

Ganz wirr, das Verhalten vom JDownloader ...
:outch:
Reply With Quote
  #8  
Old 13.07.2016, 16:56
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

Welche Ausgabe? Der eine Screenshot zeigt das Info-Fenster, der zweite den Browser (welche ja jetzt nicht mehr kommt). Bitte erstelle einen Screenshot auf dem zu sehen ist, was du meinst.

Bitte zusätzlich mal nen Screenshot vom About Dialog zeigen. Evtl nutzt du OpenJDK was mit bestimmten Windowmanager Probleme machen kann. Daher empfehlen wir das OracleJDK.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #9  
Old 13.07.2016, 22:17
satan_666 satan_666 is offline
Baby Loader
 
Join Date: Jul 2016
Posts: 7
Default

Ich antworte mal in umgekehrter Reihenfolge:

Google hat mich auf **External links are only visible to Support Staff**... verwiesen, deren Schritte ich penibel genau verfolgt habe (in meinem Fall mit einer deutlich höheren Version als dort angeführt) - also das OpenJDK habe ich gelöscht und dafür OracleJDK installiert. Auf den Befehl 'java -version' bekomme ich diese Antwort:

Code:
java version "1.8.0_91"
Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.8.0_91-b14)
Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (build 25.91-b14, mixed mode)
Scheint also geklappt zu haben. Danach habe ich den JDownloader nochmal gestartet - keine Veränderung. Das Verhalten scheint mir also immer noch so wie vorher.

Und nun zum ersten Punkt: Ich habe einen Screenshot gemacht, der das oben beschriebene Verhalten ein wenig bildlich darstellt. Hier die Erklärung, was die bunten Kästchen bedeuten:

rot: Die Reste der Auswahlmaske der Einstellungen
orange: Reste von Tab-Inhalten, die halt früher dort platziert wurden
grün: Die fehlende Scrollbar für die linke Button-Leiste des Einstellungen-Tabs
violett: Die Haupt-Tab-Leiste ist komplett zerstört
blau: Hier sollten die Optionen für die Einstellungen zu sehen sein - jede Zeile erscheint erst, wenn man mit dem Mauspfeil drüber hinweg fährt. Davor ist der Hintergrund komplett weiß.

Und wie gesagt: es spielt sich generell wirr ab in meinem JDownloader 2. Ich vermute schön langsam, dass es an meiner Grafikkarte bzw an dem installierten Treiber liegt. Laut den Mint-Leuten gibt es aber nur einen Treiber für die Intel-Grafikkarten, und das wurde schon überprüft bzw für korrekt empfunden.

Ich bin, ehrlich gesagt, total verwirrt ...
Attached Thumbnails
JDownloader 2_002.jpg  
Reply With Quote
  #10  
Old 15.07.2016, 14:08
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

Hast du an den Theme Einstellungen im JDownloader was verändert? Sieht für mich aus als knallt es da gewaltig mit der Grafik. Sieht auch nicht nach dem korrekten default Theme aus.
Bitte beende JDownloader mal und schicke den gepackten logs Ordner an support@jdownloader.org
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #11  
Old 15.07.2016, 15:14
satan_666 satan_666 is offline
Baby Loader
 
Join Date: Jul 2016
Posts: 7
Default

@ Jiaz

Tja - das würde ich jetzt gerne machen, aber mittlerweile hab ich mir meine komplette Linux-Umgebung zerschossen ... ganz offensichtlich hat da irgendwas Grundsätzliches nicht gepasst. Im Moment überlege ich, ob ich nicht doch wieder zu Windows zurück kehren oder alternativ eine andere Linux-Distri ausprobieren soll.
Reply With Quote
  #12  
Old 15.07.2016, 15:32
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

Ich nutze seit 8.04 Ubuntu Aber am Ende ist es immer eine persönliche Wahl/Entscheidung
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #13  
Old 15.07.2016, 21:40
satan_666 satan_666 is offline
Baby Loader
 
Join Date: Jul 2016
Posts: 7
Default

Das stimmt allerdings. Mint wäre mir von der Desktop-Lösung am Liebsten, weil es fast so ausschaut wie das 'klassische' Windows (hab auch bis zum Windows 7 immer diese Klassik-Ansicht gewählt). Das, was Ubuntu da treibt, das gefällt mir aber sowas von überhaupt nicht. Ich glaub, daran könnte ich mich im Leben nicht gewöhnen ... aber schau'n mer mal, wie man bei uns in Wien sagt. :D
Reply With Quote
  #14  
Old 15.07.2016, 23:23
eisbaer's Avatar
eisbaer eisbaer is offline
Ehrenmitglied
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,588
Default

Es gibt ja nicht nur das Ubuntu.
Du hast die Wahl zwischen meheren Desktops, darunter auch den von Mint.
Insgesamt stehen dir 6 Desktops zur verfügung.
Reply With Quote
  #15  
Old 18.07.2016, 10:52
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

Ich nutze Ubuntu Mate, da der mir der Unity Desktop nicht zusagt und der alte Gnome2 am besten gefällt.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #16  
Old 22.07.2016, 16:35
satan_666 satan_666 is offline
Baby Loader
 
Join Date: Jul 2016
Posts: 7
Default

Ich wollte nur ein Update meines Problems geben:

Da mein Linux Mint 17.3 generell nicht so lief, wie ich wollte und zum Schluss sogar der XServer 'weggepustet' wurde, hab ich mich entschlossen, eine andere Distri zu probieren und bin so zu openSuSE Leap 42.1 gekommen - und dort hab ich aktuell xfce als Desktop laufen, da es mit KDE auch unter openSuSE Probleme gab.

Im Moment schaut es ganz vernünftig aus. Mit den Tipps von weiter oben klappt es im Moment genauso wie ich es unter Windows gewohnt war.

Also bei mir im Moment alles im grünen Bereich!
:thumbup:

Danke nochmal für Eure Unterstützung!
Reply With Quote
  #17  
Old 22.07.2016, 17:57
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 66,134
Default

Danke fürs Feedback
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 12:57.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.