JDownloader Community - Appwork GmbH
 

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #21  
Old 01.08.2011, 10:36
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 59,741
Default

gibt keine verstöße mehr, der wiki eintrag ist einfach alt und niemand hat sich bis jetzt zeit genommen ihn zu aktuallisieren

bzgl plugins
du brauchst GARNICHTS abändern. arbeite auf der AKTUELLEN revision von allen svn projekten. wenn es im svn geht, dann kannst du uns patches/diffs schicken und wir checken es in die offizielle version ein.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #22  
Old 02.08.2011, 01:01
ambush
Guest
 
Posts: n/a
Default

Ja, aber ich möchte ein Plugin neu kompilieren und in existierende Installation kopieren (ohne den gesamten JD neu zu erstellen). Und das geht nicht! Muss man den gesamten JD neu kompilieren?
Reply With Quote
  #23  
Old 02.08.2011, 09:23
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 59,741
Default

NEIN
das geht eben schon, wie ich schon beschrieben hab
plugin compilen und ersetzen
natürlich wird das plugin dann vom autoupdate überschrieben nach dem nächsten start
daher über offiziellen weg oder musst mehr *rumfrickeln*
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #24  
Old 25.06.2012, 22:24
ambush
Guest
 
Posts: n/a
Default

Also am ende habe ich den plugin kompiliert und in binäre distribution von JD kopiert, aber dann hat er nicht richtig funktioniert. Mehr weiss ich nicht mehr, ist ja fast ein jahr vergangen.

Und wieso ist der Thread als solved markiert?
Reply With Quote
  #25  
Old 25.06.2012, 22:29
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 59,741
Default

warum nicht als solved
es ist doch alles gesagt was gesagt werden muss

für jd1 kannst du nur plugins (hoster/decrypter), da nur deren schnittstellen kompatibel geblieben sind, bauen. vorhandene plugins kannst nicht überschreiben, da das updatesystem diese wieder austauscht

daher....
auf aktuellem code entwickeln, änderungen ins offizielle repo einchecken und wahlweise in der svn version nutzen oder jd2 (wo alle änderungen einfliesen die eingecheckt werden).
du kannst auch eigenen extensions/plugins schreiben und in jd2 nutzen
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #26  
Old 25.06.2012, 22:30
ambush
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
und da steht am ende meine antwort.
entwickle für jd2 und gut ist
für jd1 kannst du nur plugins(hoster/decrypter) entwickeln. aber vorhandene plugins kannst nicht ersetzen
Ja und wenn die API sich ändert, muss ich wieder alles anpassen?
Ich will ja nicht grossartig entwickeln (java gui ist imho pervert, habe noch nie akzeptables java gui gesehen, ausser bei - lol - java ide). Nur ein paar features/bugs, die aus irgendwelchen gründen von anderen nicht gemacht wurden.
Reply With Quote
  #27  
Old 25.06.2012, 22:32
ambush
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
für jd1 kannst du nur plugins (hoster/decrypter),
Ja wenn du sorgsam liest dann siehst du, dass ich ein plugin ändern wollte, also passte es. Das problem war, dass es nicht funktioniert hat.

Und bei JD2 ist da was mit updatesystem anders?
Reply With Quote
  #28  
Old 25.06.2012, 22:35
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 59,741
Default

in JD2 kannst du einem plugin sagen das es andre plugins überschrieben soll
du kannst files ersetzen und ein *no update* flag setzen (muss von coalado beschrieben werden wie das geht, das update system ist sein baby)
und wie ich beschrieben hab..an den plugins und deren schnittstelle hat sich nix geändert...es sind neue funktionen dazu gekommen aber dennoch sind die plugins abwärtskompatibel.

und änderungen haben nunmal an sich das man auch den rest des codes updaten muss
wer extern entwickelt muss halt schaun das sein code kompatibel bleibt.
ists im offiziellen repo sieht man ja sehr schnell (compile errors) das was nicht stimmt.
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #29  
Old 25.06.2012, 22:41
ambush
Guest
 
Posts: n/a
Default

Ja gut, sagen wir so - lass mich selber entscheiden, für welchen branch ich entwickeln werde. Ich weiss es selbst noch nicht. Aber mit der oben genannter Problem hat das rein gar nichts zu tun - das kompilierte plugin passt einfach irgendwie nicht zur binärer distribution.
Reply With Quote
  #30  
Old 25.06.2012, 22:43
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 59,741
Default

dann finde heraus was nicht passt. sofern du alle nötigen annotations/interfaces implementierst, dann geht das plugin auch. ohne eine zeile code/fehler zu sehen, kann ich aber auch schwer helfen
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #31  
Old 25.06.2012, 22:46
ambush
Guest
 
Posts: n/a
Default

Ich weiss noch, ich habe enfach den fertigen depositfiles plugin kompiliert und in jd ordner kopiert. Danach ging irgendwas nicht. Mehr kann ich später sagen.
Reply With Quote
  #32  
Old 25.06.2012, 22:50
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 59,741
Default

wenn etwas nicht stimmt, gibts exceptions..und anhand derer kann man schnell sehen was falsch ist
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #33  
Old 25.06.2012, 23:08
ambush
Guest
 
Posts: n/a
Default

Also jd ist nicht abgestürzt. Wo kann man die sehen?
Reply With Quote
  #34  
Old 25.06.2012, 23:12
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 59,741
Default

auf der console
java -Xmx512m -jar JDownloader.jar -debug
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #35  
Old 25.06.2012, 23:18
ambush
Guest
 
Posts: n/a
Default

Wozu braucht man dieses -Xmx512m? Verbraucht jd deswegen mehr RAM?
Reply With Quote
  #36  
Old 25.06.2012, 23:26
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 59,741
Default

nein, das limitiert den max heap auf 512mb
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #37  
Old 25.06.2012, 23:45
ambush
Guest
 
Posts: n/a
Default

Bei mir weigerten mal die programmen zu starten, weil dieser parameter zu hoch gesetzt war.
Reply With Quote
  #38  
Old 26.06.2012, 00:51
ambush
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by Jiaz View Post
auf der console
java -Xmx512m -jar JDownloader.jar -debug
Kann mans nicht in GUI ansehen in log z.B?
Reply With Quote
  #39  
Old 26.06.2012, 09:51
Jiaz's Avatar
Jiaz Jiaz is offline
JD Manager
 
Join Date: Mar 2009
Location: Germany
Posts: 59,741
Default

wenn du nichtmal 512mybte heap zuweisen kannst, wieviel speicher hat denn dein PC?
klar , in der alten stable kannst den logtab aufmachen, aber es ist einfacher einfach die ausgaben in ein file zu pipen

>log.txt 2>log2.txt
__________________
JD-Dev & Server-Admin
Reply With Quote
  #40  
Old 27.06.2012, 04:04
ambush
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
wenn du nichtmal 512mybte heap zuweisen kannst, wieviel speicher hat denn dein PC?
Ein altes laptop mit 1 Gb, wo noch firefox läuft. Ich weiss, dass für java das gar nicht ist. Java entwickler kacken ja mit RAM
Ein andrer hat 512 ram, er läuft rund um die uhr und da sollte jd schon flussig laufen.

Hm wo kriege ich denn den JD1 quellcode?
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

All times are GMT +2. The time now is 12:57.
Provided By AppWork GmbH | Privacy | Imprint
Parts of the Design are used from Kirsch designed by Andrew & Austin
Powered by vBulletin® Version 3.8.10 Beta 1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.